Den Menschen berührt nicht das Ding an sich, wohl aber seine Sicht der Dinge.

— Unbekannt

BENUTZERANMELDUNG

Lastolite by Manfrotto: Ezybounce-Reflektorkarte für weiches Blitzlicht

Von Manfrotto kommt mit der Ezybounce-Reflektorkarte eine kostengünstige Lösung, um ein indirektes Blitzlicht zu erzeugen. Die Flügelklappen des Reflektors lassen sich einzeln entfalten und so den Anteil des direkten und indirekten Lichteinfalls steuern. Am Blitzgerät wird der Bouncer mit einem flexiblen Silikonband befestigt. Die „Lastolite by Manfrotto Ezybounce Reflektorkarte“ ist ab sofort für ca. 28 Euro erhältlich.

Ezybounce-Reflektorkarte

 

Pressemitteilung von Manfrotto:

Manfrotto Markteinführung der kompakten, faltbaren Lastolite by Manfrotto Ezybounce Reflektorkarte

Der italienische Premium-Hersteller Manfrotto, weltweit führend in den Bereichen Zubehör für Foto und Video, kündigt die Markteinführung der neuen kompakten, faltbaren Lastolite by Manfrotto Ezybounce Reflektorkarte an. Diese Reflektorkarte wurde speziell für Einsteiger und fortgeschrittene Hobbyfotografen entwickelt, die außergewöhnliche Aufnahmen von Menschen auf Veranstaltungen wie Hochzeiten oder Partys machen wollen. Die Ezybounce sorgt für eine weiche Ausleuchtung und die für direktes Blitzlicht typischen harten Schlagschatten werden vermieden.

Flexibel einsetzbar

Mit dem verbesserten Befestigungsband aus Silikon lässt sich die Reflektorkarte sicher und einfach auf allen marktüblichen Systemblitzgeräten befestigen. Die Karte selbst besteht aus einem glasfaserverstärktem ABS-Kunststoff und ist somit unempfindlicher gegen mechanische Einwirkungen, zum Beispiel von anderen Gegenständen in der Fototasche.

Klein und mobil

Die Reflektorkarte ist mit Flügelklappen ausgestattet, die sich je nach Aufnahmesituation anpassen lassen: So lässt sich das weiche Blitzlicht zum Beispiel direkt auf das Motiv oder alternativ gegen eine Zimmerdecke lenken. In vollem Umfang ausgeklappt misst die Ezy-bounce Reflektorkarte 18 × 19 cm und bietet somit drinnen und draußen hervorragende Mög-lichkeiten zur optimalen Ausleuchtung des Motivs. Zusammengepackt misst der Aufsatz hin-gegen nur 11 × 7 cm und findet selbst in der kleinsten Fototasche noch Platz.

Lastolite by Manfrotto bietet das gesamte Spektrum an Zubehör für mobile Systemblitze. Die Lichtformer soften das harte Licht ab und verwandeln das Aufsteckblitzgerät in ein leistungsstarkes und vielseitig einsetzbares Werkzeug für mobile Fotografen. Gleich ob Fotografen einen Diffusor, einen Bouncer oder einen Tubus benötigen – Lastolite by Manfrotto bietet ihnen die passende Lösung.

Die Lastolite by Manfrotto Ezybounce Reflektorkarte ist ab sofort im Handel sowie unter www.manfrotto.de erhältlich.

(Redaktion photoscala)
 

Das geht auch...

Eingetragen von
Gast
am Dienstag, 02. Februar 2016 - 15:21

...im Selbstbau für einen Bruchteil des Preises: http://stefansenf.de/?p=771.

Aber ich gebe zu, das Lastolite-Manfrotto-Ezybounce-Dings muss man nicht einrollen sondern kann es (kleiner) falten...

Fächer

Eingetragen von
Gast
am Dienstag, 02. Februar 2016 - 16:41

Noch schöner und einfacher wäre es, wenn die Blitzhersteller statt einer einfachen Reflektorkarte einen ausfahrbaren Fächer einbauen würden.

LeJeff

Die alten Reflektoren....

Eingetragen von
Gast
am Dienstag, 02. Februar 2016 - 23:59

...waren die Besten.
Für die Kompaktkamera verwend ich ausgeschnittene durchsichtige, Fuji-Filmdosen.Inne noch rückwärtig mit silberfolie belegt. auf ebay gibts für DSRLs wunderbare Aufsteckreflektoren. Mehr oder weniger nicht faltbar...
Für ext. Aufsteckblitze gibts ebenfalls wunderbaren faltbaren Rundreflektor. Jede neue Lösung hat bestimmt seine Vorteile.