Was ist das Schwerste von allem? Was dir am leichtesten scheint: Mit den Augen sehen, was vor dir liegt.

— Johann Wolfgang von Goethe

BENUTZERANMELDUNG

Harman Professional Inkjet by Hahnemühle

Die Harman technology Ltd aus England und die deutsche Hahnemühle FineArt GmbH haben sich zusammengetan - Resultat ist die Druckpapier-Linie Harman Professional Inkjet by Hahnemühle für Tintenstrahldrucker, die „neue Maßstäbe in der Entwicklung bester Papiere für den Inkjetdruck“ setzen will und ab April 2010 verfügbar sein soll:

Pressemitteilung der Hahnemühle FineArt GmbH:

Zwei Kompetenzen - Ein Papier

Foto Harman Professional Inkjet by Hahnemühle Mit „HARMAN Professional Inkjet by Hahnemühle“ stellt Hahnemühle FineArt eine neue Produktlinie Ende Februar auf der PMA vor.

Das Sortiment umfasst sechs Papiere und eine Leinwand (Canvas) für den Inkjetdruck mit Pigmenttinten und Tinten auf Lösungsmittelbasis. Der Anwender kann zwischen glänzenden oder matten Papieren und verschiedenen Weißgraden genau so wählen wie zwischen unterschiedlichen Oberflächenstrukturen. Zwei der Papiere sind echte Barytpapiere mit einer mehrlagigen Beschichtung, die für die Anforderungen des Inkjetdruckes optimiert wurde.

Entwicklungspartner ist HARMAN technology Ltd aus England. „Harman verkörpert heute die mehr als 100 jährige Erfahrung der legendären Firma ILFORD im Bereich der Papiere für Schwarz-Weiß-Fotografie und ist damit ein idealer Partner für uns“ sagt Norbert Klinke, Leiter Vertrieb und Marketing bei Hahnemühle.

Steven Brierley, Direktor für Marketing bei HARMAN technology ergänzt: „Diese Produktlinie setzt nicht nur neue Maßstäbe in der Entwicklung bester Papiere für den Inkjetdruck, sondern verbindet auch zwei Unternehmen mit einzigartiger Tradition in der Papierherstellung und -beschichtung.“

Das neue Sortiment dürfte vor allem für Profifotografen und Druckdienstleister sowie für enthusiastische Amateure interessant sein. Verfügbar sind die Papiere in allen gängigen Blattgrößen und Rollenformaten ab April.

Die Hahnemühle FineArt GmbH produziert seit dem Jahr 1584 Papier und gehört zu den ältesten Papierherstellern in Deutschland. Neben der Produktion von traditionellen Künstlerpapieren liegt der Fokus heute auf der Herstellung von veredelten Papieren für digitale Ausdrucke und der Entwicklung und Produktion technischer Spezialpapiere für Industrie und Forschung. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Dassel, Südniedersachsen, hat weltweit rund 150 Mitarbeiter.

 

(thoMas)