Wir gehen jeden Tag an Wundern vorüber und sehen sie nicht. Wir halten nur bei dem inne, was am lautesten schreit.

— Barbara Bordnick

Am 26.5.

  • 1895: * Dorothea Lange (+ 1965); amerikanische Dokumentarfotografin

BENUTZERANMELDUNG

Fujifilm X-Pro1 wird viel besser - dank neuer Firmware v2.00 (aktualisiert)

Mit einer neuen Firmware v2.00 will Fujifilm praktisch alle Kritikpunkte beheben, die zur X-Pro1 geäußert wurden. Im Besonderen sollen automatischer und manueller Fokus bald schneller respektive intuitiver funktionieren:

Die neue Firmware für die X-Pro1 soll ab 18. September 2012 zum Download bereitstehen und wir berichten ausnahmsweise diesmal schon vorab, verheißt doch Fujifilm, mit der neuen Firmware eine ganz neue Kamera aus der X-Pro1 zu machen.

Foto der X-Pro1 Sowohl in unserem Ersteindruck als auch dann im Test der X-Pro1 lobten wir die sehr gute Bildqualität, bemängelten aber vor allem die Behäbigkeit der Kamera, was die automatische und manuelle Scharfstellung angeht.

Der Autofokus soll je nach Objektiv etwa 30 % – 50 % schneller werden, und das auch im Dunklen, und auch bei größeren Scharfstellwegen, und auch bei der Motivnachverfolgung. Zudem wurde die Naheinstellgrenze verringert, sprich verbessert. In der Summe ist die Autofokussierung der X-Pro1 nach Fujifilm-Messungen damit jetzt so schnell wie die schnellsten Mitbewerber aus dem Lager der spiegellosen Systemkameras.

Ohne selbst Messungen durchgeführt zu haben, konnte doch im Vergleich zweier X-Pro1, eine mit der alten, die andere mit der neuen Firmware, eine sichtliche Beschleunigung des Autofokus festgestellt werden.

Auch an der Steuerung der manuellen Scharfstellung hat Fujifilm gefeilt. Die Reaktion der Elektronik auf den Dreh am Ring erfolgt deutlich direkter und unmittelbarer: man dreht langsam und ein wenig, die Scharfstellung ändert sich langsam und ein wenig, man dreht schnell und viel, die Scharfstellung reagiert entsprechend. Das „Gummi-Gefühl“ ist weitgehend verschwunden.

Neu bei MF ist auch eine optionale 3fache Vergrößerung zur besseren Scharfstellung (auch die 10fache ist nach wie vor wählbar) und das Liveview-Bild wird jetzt immer bei Offenblende angezeigt, was die Scharfstellung exakter macht.

Letztlich verheißt Fujifilm auch schnellere Reaktionszeiten. SD-Karten sollen jetzt etwa zweimal so schnell beschrieben werden und auch die Bildwiedergabe ist nun schneller, da jetzt schon während des Speicherns das Bild angezeigt werden kann. Auch Ins-Bild-Zoomen ist möglich.

Dazu kommen diverse kleinere Verbesserungen, so ist etwa die Einstellung „ISO AUTO 6400“ neu hinzugekommen und bei Suchernutzung bleibt das Anzeigelämpchen immer ausgeschaltet.

Ab 18. September 2012 soll, wie gesagt, die neue Firmware für die X-Pro1 zum Download bereitstehen.

(thoMas)
 

Nachtrag (6.9.2012; 8:55 Uhr): Mittlerweilse nennt Fujifilm auch das genaue Veröffentlichungsdatum und die Versionsnummer der neuen Firmware. Version 2.00 soll ab 18. September 2012, 07:00 Uhr, hier bereitstehen: www.fujifilm.com/support/digital_cameras. Um die Verbesserungen zu nutzen, muss dann auch die Firmware der verwendeten Fujinon-XF-Objektive aktualisiert werden.

Angesichts des genauen Zeitplans haben wir oben das ursprüngliche „Mitte September“ konkretisiert, die Firmware-Versionsangabe eingefügt, und werden wohl nicht nochmals Bescheid geben, wenn es soweit ist.
 

Na, das ist doch mal eine

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 06. September 2012 - 07:35

Na, das ist doch mal eine sehr gute Nachricht!

Das sind gute Neuigkeiten

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 06. September 2012 - 07:38

und es ist spannend zu sehen, was heute alles per firmware möglich ist.

Wenn Fuji sich jetzt noch für zukünftige Kameras zu einem beweglichem Monitor entschließt - wäre das extraklasse, denn für Macro-Motive und viele andere Fotogelegenheiten, wäre das eine sehr willkommene Hilfe!

Fuji ist auf dem besten Weg und endlich mal eine Firma die sich traut die Preise (und damit den Wert) zeitweise fest zu nageln!

...

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 06. September 2012 - 07:51
Zitat:

Letztlich verheißt Fujifilm...

Suchst du Verheissungen nimmst Du Bibel.