BENUTZERANMELDUNG

Ausblick: Was wird es 2016 Neues geben?

Das Jahr 2016 verspricht spannend zu werden für uns Fotografen. Gleich Anfang Januar startet in Las Vegas die Consumer Electronic Show (CES), auf der einige wichtige Kamerahersteller vertreten sind. Und im September öffnet in Köln dann die photokina ihre Pforten. Der eine oder andere Hersteller hat zudem ein Jubiläum zu feiern.

Noch ist das alte Jahr nicht ganz vergangen, doch schon gieren die Fotofreunde nach dem, was es 2016 alles Neues geben könnte. Fixpunkte sind dabei die großen Messen, wie die CES Anfang Januar, die CP+ im Februar und natürlich die photokina im September. Zu sehr sollte man sein Augenmerk aber nicht allein auf diese Termine richten. Denn immer mehr Kamerahersteller präsentieren ihre Neuerungen dann, „wenn sie fertig sind“ (wie es einmal ein Olympus-Manager formulierte).

CES 2015

In Las Vegas wird schon eifrig gewerkelt (hier ein Foto vom Januar 2015),
nächste Woche startet dort die „Consumer Electronic Show“.
Was es dort wohl Neues für Fotografen geben wird?

 

Hinzu kommt: Die CES ist eine Messe für Consumer-Elektronik, die (digitale) Fotografie spielt hier oft nur eine Nebenrolle. Die CP+ ist vor allem für den japanischen und asiatischen Markt interessant (also möglicherweise für Samsung?). Und jetzt schon zu sagen, welche wichtigen Neuerungen einen auf der photokina 2016 erwarten, dürfte reinste Spekulation sein.

Es gibt allerdings neben den Messen im kommenden Jahr auch noch einige wichtige Ereignisse, die durchaus vorsichtige Voraussagen zu den kommenden Foto-Neuheiten erlauben – die XXXI. Olympiade im August etwa. Oder kleine und größere Jubiläen, wie sie zum Beispiel Fujifilm und Olympus begehen. Und so zeichnen sich in den Glaskugeln diese Neuheiten immer deutlicher ab, einige sind sogar bereits von den Herstellern bestätigt.

photokina

Bis zur nächsten photokina (im Bild: Impressionen von 2014) dauert es noch etwas.
Solange werden viele Hersteller nicht warten, um ihre wichtigen Neuheiten für 2016 zu präsentieren.

 

Canon könnte im kommenden Jahr richtig Gas geben. Erwartet wird auf alle Fälle eine EOS-1D X Mark II, auf die sicherlich einige der für die Olympischen Sommerspiele 2016 akkreditierte Fotografen schon sparen. Spekuliert wird, dass die Sport- und Actionkamera bereits Anfang 2016 vorgestellt werden könnte. Auch eine runderneuerte EOS 5D Mark IV dürfte Canon im kommenden Jahr präsentieren. Im Dunkeln liegt dagegen noch, ob Canon sich 2016 stärker als bisher bei den Spiegellosen Systemkameras engagieren wird.

Canon EOS-1D X

Nach knapp fünf Jahre könnte Canons Spitzenmodell EOS-1D X einen Nachfolger bekommen.
 

Fujifilm feiert im Januar 2016 fünf Jahre X-System. Die erste X-Kamera war die FinePix X100, sie kam Anfang 2011 auf den Markt. Wie die oft gut informierte Webseite Fujirumors mehrfach berichtete, könnte Fujifilm sich und uns Fotografen aus Anlass des kleinen Jubiläums mit einer X-Pro2 beschenken. Über Spezifikationen und Neuerungen spekuliert Fujirumors unter anderem hier.

Fujifilm XD-Pro1

Die Fujifilm X-Pro1 ist inzwischen etwas in die Jahre gekommen und dürfte bald ersetzt werden.
 

Dass Nikon im nächsten Jahr mit der D5 ein neues Flaggschiff vom Stapel lassen wird, ist bereits offiziell bekannt. Wann die Kamera erscheinen wird, steht noch nicht fest – bis zu den Olympischen Spielen 2016 wird sie aber sicherlich den Weg in so manchen Fotokoffer finden. Ziemlich deutlich kristallisiert sich in der Glaskugel auch heraus, dass Nikon schon bald mit der D400 eine (semi-) professionelle Halbformatkamera präsentieren wird – erste Bilder von der Kamera hat Nikonrumors veröffentlicht. Überhaupt sind die Wahrsager bei Nikonrumors sehr rege im Moment: Sie prophezeien gleich drei neue Premium-Kompaktkameras mit 1-Zoll-Sensor, lesen eine Actioncam aus ihrem Kaffeesatz heraus und spekulieren weiter über ein neues spiegelloses System mit Kleinbildsensor, das Nikon bereits zur CES vorstellen könnte.

Olympus feiert nächstes Jahr ebenfalls und zwar 80 Jahre Olympus-Kameras; 1936 brachte das Unternehmen die Semi-Olympus I heraus. Aus Anlass dieses Jubiläums wird es 2016 wohl eine Reihe von Neuvorstellungen geben – das jedenfalls flüstern einem Olympus-Mitarbeiter schon einmal zu. Einzelheiten sind natürlich nicht zu erfahren. Soviel steht allerdings bereits fest: Eine neue PEN-Kamera steht in den Startlöchern, in Taiwan hat Olympus eine PEN-F registriert. Kenner der Marke sind sich einig, dass sie mit einem elektronischen Sucher ausgestattet sein wird. Möglicherweise wächst bei der PEN-F die Auflösung auf 20 Megapixel, ähnlich wie bei der Panasonic LUMIX GX8.

Olympus PEN E-PL7

Die PEN E-PL7 vom August 2014 ist das jüngste Modell der PEN-Familie – da wird es Zeit für etwas Neues.
 

Apropos Panasonic: Die Japaner dürften in Kürze eine neue Kompaktkamera vorstellen, vielleicht schon zu CES in der kommenden Woche. Wie die japanische Webseite Digital camera info erfahren haben will, soll sie Lumix DMC-TZ100 heißen. Ausgestattet ist sie demnach mit einem 1-Zoll-Sensor und einem zehnfach-Zoom 25-250/2.8-5.9 (Brennweite bezogen auf Kleinbild).

Pentax ist mit seinen Plänen für 2016 ebenfalls sehr konkret, im Frühjahr 2016 soll die erste Kleinbild-DSLR der Marke kommen. Inzwischen gibt es auch ein paar Informationen zur Ausstattung. So soll die Vollformatkamera von Pentax mit einer Markierung im Sucher ausgestattet sein, die den Bildausschnitt bei Aufnahmen mit DA- und DA-L-Objektiven (für APS-C) kennzeichnet. Gemeinsam mit der Kamera soll dann das schon lange angekündigte und mehrfach verschobene Objektiv HD Pentax-D FA* 70-200 mm F/2,8 ED DC AW kommen.

Pentax

Im Frühjahr 2016 soll es endlich soweit sein: Pentax bringt die erste Kleinbild-DSLR.
 

Samsung hat kurz vor Weihnachten nun nochmals dementiert, dass sich das Unternehmen aus dem Geschäft mit Digitalkameras zurückzieht und seine Bildsensoren-Technologie an Nikon verkauft. Das jedenfalls berichtet The Korea Times. In Deutschland wird es jedoch keine neuen Samsung-Kameras mehr geben, das ist ja inzwischen offiziell.

Völlig nebulös bleibt der Blick in die Zukunft bei Sony. Fest steht nur, dass die für Dezember 2015 angekündigte RX1R II doch erst Anfang 2016 kommen wird – angeblich sollen Probleme mit dem Autofokus Schuld an der Verzögerung sein. Erwartet werden zudem weitere F-Mount-Objektive, möglicherweise wird es lichtstarke Zooms für die Alpha-7-Familie geben. Eines scheint indes sicher zu sein: Falls Sony auch im kommenden Jahr keinen Nachfolger für die Alpha 99 präsentieren wird, dürfte es keine professionellen Kameras für das A-Mount mehr geben.  

Sony Alpha 99

Die Sony Alpha 99 ist inzwischen über drei Jahre alt.
Ob es 2016 einen Nachfolger geben wird, ist allerdings völlig offen.

 

Können Sie die Neuigkeiten im kommenden Jahr locken, in Ihre Kameraausrüstung zu investieren? Oder haben Sie bereits alles, was Sie brauchen?

Hier geht es zur Umfrage

(Martin Vieten)
 

Bei Sony fehlt die A68

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 31. Dezember 2015 - 08:10

So völlig nebulös, wie im Artikel beschrieben, ist die Situation bei Sony nicht. Für das Frühjahr wurde ja die A68 angekündigt. Konnte man zumindest hier auf Photoscala lesen http://www.photoscala.de/Artikel/Sony-kündigt-Alpha-68-an

Bei Sony ist alles nebulös.

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 31. Dezember 2015 - 09:20
Gast schrieb:

So völlig nebulös, wie im Artikel beschrieben, ist die Situation bei Sony nicht. Für das Frühjahr wurde ja die A68 angekündigt. ...

Sony hätte die Fotosparte lieber gestern als morgen los. Dazu kommt ein Tohowabohu mit A-Mount, E-Mount-Vollformat, E-Mount-APS-C-Format und Adaptern. Von dem Wirrwarr bei Blitzanschlüssen ganz zu schweigen. Ein Objektivprogramm, wie es überbewerteter nicht sein kann. Dazu kommen aufgerufene Preise in überirdischen Höhen und ein noch immer fehlender Service.

Die A68 ist eine Alibi-Kamera im unteren Segment. Eine Nebelbombe, mit der man suggerieren will, dass das in Agonie verharrende A-Mount-System noch lebt. Hinten rum wird das A-Mount-Systemausverkauft (Weihnachtspreis für die A 58 mit zwei Zooms, Tasche und Speicherkarte 399 Euronen). Es wird auch keine Nachfolgerin der Alpha 99 geben, von denen noch genug Lagerware wie in den Bleikammern von Venedig vorhanden ist.

Gast schrieb: Sony hätte

Bild von Orbiter1
Eingetragen von
Orbiter1
(Liebhaber)
am Donnerstag, 31. Dezember 2015 - 13:32
Gast schrieb:

Sony hätte die Fotosparte lieber gestern als morgen los.

In den Geschäftsberichten von Sony steht das Gegenteil. Man ist mit der Entwicklung der Imaging-Sparte außerordentlich zufrieden. Die Imaging-Sparte hat im letzten Quartal bei der Umsatzrendite die Imaging-Sparten von Canon und Nikon überholt.

Zitat:

Dazu kommt ein Tohowabohu mit A-Mount, E-Mount-Vollformat, E-Mount-APS-C-Format und Adaptern.

Da werden halt unterschiedliche Zielgruppen bedient. Und das man A-Mount-Objektive per Adapter an E-Mount Kameras anschließen kann ist doch eine feine Sache. Das machen doch Canon und Nikon bei ihren DSLM-Systemen auch so.

Zitat:

Von dem Wirrwarr bei Blitzanschlüssen ganz zu schweigen.

Was für ein Wirrwarr? Es gab vor ein paar Jahren eine Umstellung und seitdem haben alle Kameras den gleichen Blitzanschluß.

Zitat:

Ein Objektivprogramm, wie es überbewerteter nicht sein kann.

Das mal ein Objektiv über- oder unterbewertet ist kann man ja noch nachvollziehen. Aber ein ganzes Objektivprogramm? Offenbar haben sie Vorurteile.

Zitat:

Dazu kommen aufgerufene Preise in überirdischen Höhen

Offenbar werden diese Preise von der Kundschaft bezahlt, und wenn das Zeug rumliegt werden sie gesenkt.

Zitat:

und ein noch immer fehlender Service

Einen Service für professionelle Anwender gibt es seit April diesen Jahres auch in Deutschland. http://presscentre.sony.de/pressreleases/sony-deutschland-startet-profi-...

Zitat:

Die A68 ist eine Alibi-Kamera im unteren Segment. Eine Nebelbombe, mit der man suggerieren will, dass das in Agonie verharrende A-Mount-System noch lebt.

Aus ihrer Sicht ist ein System für das neue Produkte vorgestellt werden tot? Dann gibt es eine Menge toter Systeme.

Zitat:

Hinten rum wird das A-Mount-Systemausverkauft (Weihnachtspreis für die A 58 mit zwei Zooms, Tasche und Speicherkarte 399 Euronen).

Die gleichen Angebote gab es auch mit Canon und Nikon-Einstiegs-DSLR. Handelt es sich da auch um Ausverkauf?

Zitat:

Es wird auch keine Nachfolgerin der Alpha 99 geben, von denen noch genug Lagerware wie in den Bleikammern von Venedig vorhanden ist.

Dann sind sie der einzige außerhalb von Sony der das weiß. Herzlichen Glückwunsch.

Ich hasse Kommentatoren, die als Satzfledderer meinen,

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 31. Dezember 2015 - 14:24

auch zu allem ihren Senf dazu fügen zu müssen.

In geschönten Geschäftsberichten ist man stets des Eigenlobes voll. Und wenn man etwas los werden will, hübscht man die Braut auf und lobt sie über den grünen Klee. Schliesslich will man ja etwas vom Hals geschafft wissen.

Adapter sind und bleiben Krücken. Der Einbeinige freut sich über eine solche, weil er wieder mehr oder weniger mit zwei Beinen gehen kann. Dennoch wären im stets zwei echte Beine lieber.

Es gibt mehrere Blitzanschlüsse, die untereinander nicht kompatibel sind.

In Vergleichstest schneiden Sony-Objektive - selbst mit Zeiss-Label - deutlich schlechter ab als bei anderen Objektivanbietern. Preis-/Leistung steht da in der Regel in krassem Missverhältnis - vom Preis ganz zu schweigen.

Wenn die Kundschaft überhöhte Preise zahlt, heisst das noch lange nicht, dass das Produkt was taugt oder gar praxisgerecht ist (aktuelles Beispiel Volkswagen).

Der Service von Sony wird seit Jahr und Tag avisiert, keiner weiss, an wen man sich wenden soll und wie er abläuft. Und der Knaller: Der Service ist an den Besitz bestimmter Sony-Artikel gebunden. Der Rest der Sony-Kundschaft kann sehen, wo er Service im Notfall her bekommt.

Wie gesagt, handelt es sich bei der Alpha 58 um einen Ausverkauf; das Zeug muss raus, damit die neue Alibi-Kamera gekauft werden soll.

Und dass es keine Nachfolge zur Alpha 99 geben wird, wissen viele. Wenn Sie es bis dato nicht wussten, dann haben Sie jetzt wieder was dazu gelernt. Mit photoscale wird man ja auch immer ein Stückchen schlauer, je länger und öfter man sich auf der Seite aufhält.

SENF schrieb: --- Ich hasse

Bild von Der Spaniel
Eingetragen von
Der Spaniel
(Ehrengast)
am Donnerstag, 31. Dezember 2015 - 16:13
SENF schrieb:

---

Ich hasse euch auch. Sowieso.

Der Spaniel. Wau!

Nowendige Richtigstellung

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 31. Dezember 2015 - 20:09
Gast schrieb:

Ich hasse Kommentatoren, die als Satzfledderer meinen, auch zu allem ihren Senf dazu fügen zu müssen.

Das war in diesem Fall ja wohl mal notwendig.

Ich empfinde das Sony-Angebot auch etwas ramschladenmäßig, die guten Objektive drastisch überteuert, die bezahlbaren in der Qualität nicht gerade gut.
Andererseits ist Sony innovativ, während andere Kamerahersteller den elektronischen Sucher bisher vernachlässigen.

Meiden

Eingetragen von
Gast
am Freitag, 01. Januar 2016 - 07:42

Nicht vernachlässigen. Der Ramschladeneindruck kommt ja nicht von Ungefähr.

Gast schrieb: Gast

Bild von Der Spaniel
Eingetragen von
Der Spaniel
(Ehrengast)
am Freitag, 01. Januar 2016 - 18:23
Gast schrieb:
Gast schrieb:

Ich hasse Kommentatoren, die als Satzfledderer meinen, auch zu allem ihren Senf dazu fügen zu müssen.

Das war in diesem Fall ja wohl mal notwendig.

Ich empfinde das Sony-Angebot auch etwas ramschladenmäßig, die guten Objektive drastisch überteuert, die bezahlbaren in der Qualität nicht gerade gut.
Andererseits ist Sony innovativ, während andere Kamerahersteller den elektronischen Sucher bisher vernachlässigen.

Gefühlte Probleme. Als ob vom Sucherkino alles abhängen würde.....

Der Spaniel. Wau!

Und wieder ein Neuer!

Bild von Sudel Eddi
Eingetragen von
Sudel Eddi
(Inventar)
am Freitag, 01. Januar 2016 - 19:33
Gast schrieb:

Mit photoscale wird man ja auch immer ein Stückchen schlauer, je länger und öfter man sich auf der Seite aufhält.

Du scheinst hier ganz neu zu sein. Herzlich Willkommen! Der Rest kommt dann von ganz allein...

Sudel Eddi.

Gibt ein Kluger nach, stärkt er die Bekloppten.

Mit Verlaub, Schwachsinn

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 31. Dezember 2015 - 18:16

was Sie hier schreiben. Wenn ich mir die Bewertungen bei DxO Mark anschaue (aktuell Sony RX 1 RII): Klar, dass da der Konkurrenz der A... auf Grundeis geht. Nur soviel zu dem Thema Service: Meinem Bruder hat man das LCD Display seiner RX 100 III ausgetauscht - kostenlos.

Gast schrieb: was Sie hier

Bild von Der Spaniel
Eingetragen von
Der Spaniel
(Ehrengast)
am Freitag, 01. Januar 2016 - 10:39
Gast schrieb:

was Sie hier schreiben. Wenn ich mir die Bewertungen bei DxO Mark anschaue (aktuell Sony RX 1 RII): Klar, dass da der Konkurrenz der A... auf Grundeis geht. Nur soviel zu dem Thema Service: Meinem Bruder hat man das LCD Display seiner RX 100 III ausgetauscht - kostenlos.

Boah! Und was ist mit Stiftung Warentest? Hat die Bruder-Cam da auch super abgeschnitten?

Der Spaniel. Wau!

Zuverlässigkeit?

Eingetragen von
Gast
am Freitag, 01. Januar 2016 - 15:25

Das Display der Sony wurde schon ausgewechselt? Das Display meiner sechs Jahre alten Nikon D700 leuchtet immer noch munter in allen Farben!

Gast schrieb:

was Sie hier schreiben. Wenn ich mir die Bewertungen bei DxO Mark anschaue (aktuell Sony RX 1 RII): Klar, dass da der Konkurrenz der A... auf Grundeis geht. Nur soviel zu dem Thema Service: Meinem Bruder hat man das LCD Display seiner RX 100 III ausgetauscht - kostenlos.

Mal wieder was los...

Bild von Sudel Eddi
Eingetragen von
Sudel Eddi
(Inventar)
am Freitag, 01. Januar 2016 - 17:30
Sony Auskenner schrieb:

Sony hätte die Fotosparte lieber gestern als morgen los.

...und sei es nur der Verstand!

Sudel Eddi.

Gibt ein Kluger nach, stärkt er die Bekloppten.

Gast schrieb: Sony hätte

Eingetragen von
Gast
am Samstag, 02. Januar 2016 - 01:24
Gast schrieb:

Sony hätte die Fotosparte lieber gestern als morgen los.

Können Sie das irgendwie belegen? In meiner Erinnerung gehört die Fotosparte zu den wenigen profitablen bei SONY.

Gast schrieb:

Dazu kommt ein Tohowabohu mit A-Mount, E-Mount-Vollformat, E-Mount-APS-C-Format und Adaptern.

Albern. "SAL" ist A-mount, "SEL" ist e-mount. Wer einen SONY Vollformater hat ist dann auch versiert genug zu erkennen, welchen Bildkreis ein bestimmtes Objektiv ausfüllt.

Gast schrieb:

Hinten rum wird das A-Mount-Systemausverkauft (Weihnachtspreis für die A 58 mit zwei Zooms, Tasche und Speicherkarte 399 Euronen).

So wie Canon und Nikon seit Jahren in den Elektromärkten "ausverkaufen"? Ihre Schlussfolgerungen sind abenteuerlich.

Gast schrieb:

Es wird auch keine Nachfolgerin der Alpha 99 geben, von denen noch genug Lagerware wie in den Bleikammern von Venedig vorhanden ist.

Was wollen Sie eigentlich? Sind die Canon / Nikon Spitzenmodelle ausverkauft oder liegen die nach Ihrer Logik auch als "Lagerware wie in den Bleikammern von Venedig" rum?

Fanboys kannte ich ja schon. Jetzt habe ich offenbar einen Sony-Hateboy kennengelernt.

Erst der 2. Januar...

Eingetragen von
Gast
am Samstag, 02. Januar 2016 - 20:04
Gast schrieb:

Sony hätte die Fotosparte lieber gestern als morgen los. Dazu kommt ein Tohowabohu mit A-Mount, E-Mount-Vollformat, E-Mount-APS-C-Format und Adaptern.

... und schon den Unsinn des Jahres gelesen!
So kompakten Quatsch wird man auch die nächsten 354 Tage kaum toppen können.
Obwohl — Schaltjahr — 2016 einen Tag mehr für unqualifizierten detarame ("Nonsens" auf japanisch) bietet.

Was wirklich fehlt

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 31. Dezember 2015 - 09:27

Eine Alpha 900.

Nikon D5: Bin gespannt!

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 31. Dezember 2015 - 10:26

Bin mit der Nikon D4s mehr als zufrieden, trotzdem bin ich gespannt, mit welchen technischen Details Nikon die D5 realisiert? Ich vermute: Mehr Pixel (nicht so wichtig), ein zusätzliches Fach für SD-Karten statt XQD (wünschenswert) und ein noch schnellerer Aurtofokus (ist der AF der D4s eigentlich noch zu übertreffen?). Was Nikon im "nichtprofessionellen Bereich" mit spiegellosen Kameras vorhat, interessiert mich weniger, dem Spielzeugalter bin ich lange entwachsen!

Ach, wie cool!

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 31. Dezember 2015 - 13:10
Gast schrieb:

Was Nikon im "nichtprofessionellen Bereich" mit spiegellosen Kameras vorhat, interessiert mich weniger, dem Spielzeugalter bin ich lange entwachsen!

Toll, dass Sie dies hier nun bekannt gemacht haben.

Ist OK!

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 31. Dezember 2015 - 15:21

...finde ich auch!

Gast schrieb:
Gast schrieb:

Was Nikon im "nichtprofessionellen Bereich" mit spiegellosen Kameras vorhat, interessiert mich weniger, dem Spielzeugalter bin ich lange entwachsen!

Toll, dass Sie dies hier nun bekannt gemacht haben.

Die Nikon - Besitzer

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 31. Dezember 2015 - 19:34

müssen immer sagen, WELCHE Kamera sie haben, das ist nun mal so. Dies kennt man nicht einmal bei Leica. Aber Nikon, das ist schon professionell, wenn man nur von weiten den Nikon-Gurt sieht, geschweige denn, wenn der Nikonknipser dann seinen Apparat in die Hand nimmt, das ist dann schon fast gleich orgiastisch, wie bei einem Hochamt die Ankunft des Papstes auf dem Petersplatz. Und professionell, die Garantie, dass ein gutes Foto dabei herauskommt ebenfalls, wahrscheinlich jeder Spiegelschlag ein Jahrhundertwerk, was sag ich ein Jahrtausendwerk, ganz einfach: ein Nikonwerk.

:-))

Eingetragen von
Gast
am Freitag, 01. Januar 2016 - 18:44

Schöne Kommentar - ich war Sonntag mit dem Sohnemann im Zoo - der reinste Affenstall, aber vor dem Gehege.

Schönes

Eingetragen von
Gast
am Freitag, 01. Januar 2016 - 21:20

Selbstbildnis. Aber warum auch noch den Sohn da mit reinziehen?

Mehr davon

Eingetragen von
Gast
am Samstag, 02. Januar 2016 - 16:28

Ho-ho - der war gut!

Gast schrieb:

Selbstbildnis. Aber warum auch noch den Sohn da mit reinziehen?

Ich schmeiss mich weg...

Eingetragen von
Gast
am Samstag, 02. Januar 2016 - 21:49

...

Gast schrieb: Gast

Bild von Der Spaniel
Eingetragen von
Der Spaniel
(Ehrengast)
am Donnerstag, 31. Dezember 2015 - 16:15
Gast schrieb:
Gast schrieb:

Was Nikon im "nichtprofessionellen Bereich" mit spiegellosen Kameras vorhat, interessiert mich weniger, dem Spielzeugalter bin ich lange entwachsen!

Toll, dass Sie dies hier nun bekannt gemacht haben.

Nur noch Hass. Ihr seid doch wohl nicht Sith?

Der Spaniel. Wau!

Häh? Hass?

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 31. Dezember 2015 - 18:03
Der Spaniel schrieb:
Gast schrieb:
Gast schrieb:

Was Nikon im "nichtprofessionellen Bereich" mit spiegellosen Kameras vorhat, interessiert mich weniger, dem Spielzeugalter bin ich lange entwachsen!

Toll, dass Sie dies hier nun bekannt gemacht haben.

Nur noch Hass. Ihr seid doch wohl nicht Sith?

Der Spaniel. Wau!

Was haben Sie denn geraucht? Oder soll das die political correctness eines Kläffers sein? Fragen über Fragen zum Jahresende...

Wegen guter Führung

Eingetragen von
Gast
am Freitag, 01. Januar 2016 - 07:58

noch vorm Jahreswechsel aus dem Tierheim entlassen - und gleich wieder ausfällig geworden. Aber, er ist hier ja auch nur der Hund.

Gast schrieb: noch vorm

Bild von Der Spaniel
Eingetragen von
Der Spaniel
(Ehrengast)
am Freitag, 01. Januar 2016 - 18:22
Gast schrieb:

noch vorm Jahreswechsel aus dem Tierheim entlassen - und gleich wieder ausfällig geworden. Aber, er ist hier ja auch nur der Hund.

Frohes Neues, Du abfällige Blitzbirne!

Der Spaniel. Wau!

Gast schrieb: Der Spaniel

Bild von Der Spaniel
Eingetragen von
Der Spaniel
(Ehrengast)
am Freitag, 01. Januar 2016 - 10:39
Gast schrieb:
Der Spaniel schrieb:
Gast schrieb:
Gast schrieb:

Was Nikon im "nichtprofessionellen Bereich" mit spiegellosen Kameras vorhat, interessiert mich weniger, dem Spielzeugalter bin ich lange entwachsen!

Toll, dass Sie dies hier nun bekannt gemacht haben.

Nur noch Hass. Ihr seid doch wohl nicht Sith?

Der Spaniel. Wau!

Was haben Sie denn geraucht? Oder soll das die political correctness eines Kläffers sein? Fragen über Fragen zum Jahresende...

Also doch ein Sith!

Der Spaniel. Wau!

Ja

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 31. Dezember 2015 - 13:44

[quote=Gast]Bin mit der Nikon D4s mehr als zufrieden, trotzdem bin ich gespannt, mit welchen technischen Details Nikon die D5 realisiert? Ich vermute: Mehr Pixel (nicht so wichtig), ein zusätzliches Fach für SD-Karten statt XQD (wünschenswert) und ein noch schnellerer Aurtofokus (ist der AF der D4s eigentlich noch zu übertreffen?).

Ja, er kommt jetzt schon nicht an den Autofokus der Canon 1DX ran!

Das Alter

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 31. Dezember 2015 - 20:15
Gast schrieb:

Was Nikon im "nichtprofessionellen Bereich" mit spiegellosen Kameras vorhat, interessiert mich weniger, dem Spielzeugalter bin ich lange entwachsen!

Wir werden irgendwann alle alt und sind dann nicht mehr so auf dem laufenden.

Sollte die Nikon D5 einen elektronischen Sucher bieten, dann ...

Ich fürchte aber, Nikon wird sich das nicht trauen und eher ein Zweitmodell mit elektronischem Sucher präsentieren oder die D5 in zwei Varianten anbieten.

Solche Albträume

Eingetragen von
Gast
am Freitag, 01. Januar 2016 - 07:45

quälen Nikon-User wohl wenig.

Nikon D5 in drei Varianten!

Eingetragen von
Gast
am Freitag, 01. Januar 2016 - 19:15

So ist es! Die Nikon D5 in zwei Varianten anbieten? Danke für den ersten Lacher des Jahres, einmal - wie gehabt - als Profimodell für die Kolleginnen und Kollegen bei den Zeitungen, Zeitschriften und Internetbetreibern, dann mit elektronischem Sucher für die Amateure. Mir fällt da noch eine dritte Variante ein, für die Vitrinensammler und Originalverpackungsliebhaber: Eine D5 mit Eidechsenleder und auffällig gravierter Seriennummer!

Gast schrieb:

quälen Nikon-User wohl wenig.

... und mit

Eingetragen von
Gast
am Freitag, 01. Januar 2016 - 23:10
Gast schrieb:

So ist es! Die Nikon D5 in zwei Varianten anbieten? Danke für den ersten Lacher des Jahres, einmal - wie gehabt - als Profimodell für die Kolleginnen und Kollegen bei den Zeitungen, Zeitschriften und Internetbetreibern, dann mit elektronischem Sucher für die Amateure. Mir fällt da noch eine dritte Variante ein, für die Vitrinensammler und Originalverpackungsliebhaber: Eine D5 mit Eidechsenleder und auffällig gravierter Seriennummer!

... und mit vergoldetem Motivprogramm-Wahlrad

MfG
Die Laiin

Das Katzengold

Eingetragen von
Gast
am Samstag, 02. Januar 2016 - 11:55

gibt's nur in der Sonderedition für unbelehrbare Laiinnen ... :-)))

Pentax-Vollformat - bin gespannt!

Eingetragen von
Gast
am Samstag, 02. Januar 2016 - 07:57

Nach bisherigen Informationen erscheint die erste "Pentax-Vollformat" mit Spiegel und einem optischen Sucher. Wenn die wieder im Profibereich mitmischen wollen, ist das die richtige Entcheidung! Bin gespannt!

Gast schrieb:

quälen Nikon-User wohl wenig.

Echt spannend!

Bild von Sudel Eddi
Eingetragen von
Sudel Eddi
(Inventar)
am Freitag, 01. Januar 2016 - 17:47

Schön, das Du uns Deine Spannungen mitteilst. Im Spielzeugalter hat man oft Spannungen in der Windel...

Sudel Eddi.

Gibt ein Kluger nach, stärkt er die Bekloppten.

Was wird es 2016 Neues geben?

Bild von Plaubel
Eingetragen von
Plaubel
(Ehrengast)
am Donnerstag, 31. Dezember 2015 - 14:21

Hoffentlich das ein oder andere wirklich NEUE Bild.

Leica

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 31. Dezember 2015 - 16:01

Und was gibt es von Leica?

Wichtige Leica-Neuheiten

Eingetragen von
Gast
am Samstag, 02. Januar 2016 - 21:48

Viele M-Varianten in wunderschönen Originalverpackungen, dazu Ledertragriemen in Steingrau mit dem - gaaanz wichtigen Kratzerschutz für die Kamera, denn eine Leica mit Gebrauchsspuren, das ist wirklich nicht schööön! Vielleicht noch zur Auswahl ein M mit roter Kamerabelederung, sieht auch ganz lustig aus - oder wie wäre es mit einschraubbaren Auslöseknöpfen, diese wiederum mit verschiedenen Gravuren, zum Beispiel "M" oder "100", ist doch wirklich putzig - oder?

Gast schrieb:

Und was gibt es von Leica?

Nikon Edelkompakt

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 31. Dezember 2015 - 20:55

Nikon bringt eine Edelkompakte mit 1"-Sensor in drei Ausführungen:

Wide angle version: 18-50mm f/1.8-2.8
Normal range: 24-85mm f/1.8-2.8 (see lens patent here)
Superzoom: 24-500mm f/2.8-5.6
http://nikonrumors.com/2015/12/18/three-new-nikon-compact-cameras-with-1...

Mit 18-50 mm (sicher auf KB-Format bezogen) kann man sicher etwas anfangen. Der Zoom erscheint noch moderat und für gute Qualität geeignet.
Aber von einem Objektiv mit einem Zoom von 24-500mm - also 25-fach - erwartet man keine sehr gute Qualität.

Mir wäre es lieber gewesen, man hätte eine Kamera herausgebracht mit einem Schacht, in den man die jeweils benötigte, verschlossene Sensor-Objektiveinheit einsteckt - Sensor-Objektiveinheiten von cirka 3 cm Durchmesser mit unterschiedlichen Brennweiten und moderaten Zoomfaktoren oder gleich als gnadenlos auf Qualität getrimmte Festbrennweiten ausgeführt.

So hätte man eben Objektiveinheiten zum Beispiel mit 14-24 mm, 20-60 mm, 50-250 mm, 200-500mm (bezogen auf Kleinbild) oder für mehr Flexibilität und weniger Qualität 24-500mm herausbringen können.
Ich hätte für Architekturfotografie die 14-24mm ständig an der Kamera und das 20 bis 60 als kleinen 3x3cm-Zylinder zusätzlich mit einstecken. Und aufgrund der geringen Größe vielleicht noch eine weitere Sensor-Objektiv-Einheit.

So, wie da Nikon hier macht, muss man sich für moderaten Weitwinkel und qualitätiv möglicherweise nicht so gutes Telezom gleich zwei komplette Kameras kaufen.

Der

Eingetragen von
Gast
am Freitag, 01. Januar 2016 - 07:50

Ricoh-Albtraum bleibt wohl sinnvoll auf Ricoh beschränkt. Und Architektur mit 1"-Sensoren disqualifiziert auch Sie.

Nikon

Eingetragen von
Gast
am Freitag, 01. Januar 2016 - 06:48

Was wirklich fehlt ist ein Makroobjektiv für das Nikon 1 System.

Was wirklich fehlt!

Eingetragen von
Falko Molitor
(Liebhaber)
am Freitag, 01. Januar 2016 - 12:11
Gast schrieb:

Was wirklich fehlt ist ein Makroobjektiv für das Nikon 1 System.

Was wirklich fehlt ist mehr Anstand, Menschlichkeit, Toleranz, Ehrlichkeit und Feinfühlichkeit. In diesem Sinne alle Forenten ein schönes, zum Nachdenken anregendes und selbstdenkendes neues Jahr.

Falko Molitor

"Wer wüßte eine Zukunft?
Das Gehirn ein Irrweg - Stein fühlt auch das Tier.
Stein ist. Doch was ist außer Stein? Worte! Geplärr!
(Gottfried Benn)

Wunschtraum.....

Eingetragen von
Gast
am Freitag, 01. Januar 2016 - 12:26

ein „Wunderwürfel“ an der Objektivseite eine Tilt Funktion, an der Sensorseite eine Shift Funktion, kein Spiegel, auf der Oberseite einen schwenkbaren elektronischen Sucher. Und bitte keine Spielereien (Kreativprogramme) mitliefern.

Der quadratische Sensor mit genügend Auflösung so das ohne Probleme jedweder Formatwunsch erfüllt werden kann.

Mehr will ich nicht. Wird es wohl nie geben, aber träumen ist immer noch erlaubt.

Die Zukunft

Bild von chris h
Eingetragen von
chris h
(Inventar)
am Freitag, 01. Januar 2016 - 13:42
Gast schrieb:

ein „Wunderwürfel“ an der Objektivseite eine Tilt Funktion, an der Sensorseite eine Shift Funktion, kein Spiegel, auf der Oberseite einen schwenkbaren elektronischen Sucher. Und bitte keine Spielereien (Kreativprogramme) mitliefern.

Der quadratische Sensor mit genügend Auflösung so das ohne Probleme jedweder Formatwunsch erfüllt werden kann.

Mehr will ich nicht. Wird es wohl nie geben, aber träumen ist immer noch erlaubt.

gehört den Träumern, nicht den Erbsenzählern.
In diesem Sinn - ein gesundes und rundes Neues Jahr, allen Forenten und, nicht zuletzt, unserem Gestgeber.

Wunschtraum oder echte Innovation!

Eingetragen von
Gast
am Samstag, 02. Januar 2016 - 15:22

Das wäre doch mal für die Kamerahersteller eine echt Innovation, die es fürs analoge Mittelformat und Großformat
ja schon gegeben hat. Man müßte nur wollen und würde sicher nicht nur bei Berufsphotographen dafür
einen Markt finden.Im übrigen meine ich ist Sony trotz aller Kritik - hier im Forum häufig sehr
unsachlich - mit den Alpha 7 Kameras auf dem richtigen Weg.

2016 bringt mehr vom Alten

Eingetragen von
Gast
am Freitag, 01. Januar 2016 - 22:45

Ewig gleiche Spiegelklatscher, minimal verbessert. Und einige untaugliche Kameras ohne Spiegel. Dazu haufenweise sauteure und/oder untaugliche Objektive. Genau wie 2015. Täglich grüßt das Murmeltier.

Die Sony A7 III Modelle kommen wohl erst 2017. Da werde ich dann umstellen und die Spiegelklatscherei für immer an den Nagel hängen. Genau so wie ich es vor Jahren mit der chemischen Fotografie gemacht habe.

Nur wenige

Eingetragen von
Gast
am Samstag, 02. Januar 2016 - 11:57

ehemalige Analogfotografen haben einen so ordentlichen Spiegelklescher abgekriegt.

Anfang 2016 wird der Spaniel in diesem Forum

Eingetragen von
Gast
am Freitag, 01. Januar 2016 - 22:52

Endlich auf ewig und 1 Tag gesperrt, statt als "Ehrengast" ständig nur persönliche Angriffe auf konstruktive Forumsteilnehmer absondern zu können und dürfen. Einfach nur öde, das er nie etwas "zum Thema" schreiben kann.

Mehr wünsche ich mir gar nicht im Neuen Jahr.

Konstruktive Forumsteilnehmer...

Bild von Sudel Eddi
Eingetragen von
Sudel Eddi
(Inventar)
am Samstag, 02. Januar 2016 - 13:00
Gast schrieb:

...nur persönliche Angriffe auf konstruktive Forumsteilnehmer absondern zu können und dürfen. Einfach nur öde, das er nie etwas "zum Thema" schreiben kann.

Mehr wünsche ich mir gar nicht im Neuen Jahr.

Mal ein paar "konstruktive" Weisheiten von Forumsteilnehmern "zum Thema" (Das lautete übrigens: "Was wird es 2016 Neues geben?"):

"Der Einbeinige freut sich über eine solche, weil er wieder mehr oder weniger mit zwei Beinen gehen kann. Dennoch wären im stets zwei echte Beine lieber."

"Und wenn man etwas los werden will, hübscht man die Braut auf und lobt sie über den grünen Klee. Schliesslich will man ja etwas vom Hals geschafft wissen."

"Aber Nikon, das ist schon professionell, wenn man nur von weiten den Nikon-Gurt sieht, geschweige denn, wenn der Nikonknipser dann seinen Apparat in die Hand nimmt, das ist dann schon fast gleich orgiastisch, wie bei einem Hochamt die Ankunft des Papstes auf dem Petersplatz."

Hellau! Also ich bin wunschlos glücklich...

Sudel Eddi.

Gibt ein Kluger nach, stärkt er die Bekloppten.

Der Spaniel!

Eingetragen von
Falko Molitor
(Liebhaber)
am Samstag, 02. Januar 2016 - 19:26

Die "bissige" Sophistik des "Spaniel" enthält impliziert mehr Wahrheit als es hier mancher ertragen kann. Für meinen Teil möchte ich in diesem Jahr mehr davon - auch wenn meine Bemerkung natürlich nichts mit der Eingangsthematik zu tun hat (ebensowenig, wie meine naive Protention weiter oben)

Falko Molitor

"Wer wüßte eine Zukunft?
Das Gehirn ein Irrweg - Stein fühlt auch das Tier.
Stein ist. Doch was ist außer Stein? Worte! Geplärr!
(Gottfried Benn)

Die Wahrheit

Eingetragen von
Gast
am Samstag, 02. Januar 2016 - 19:40

ist eine Tochter des Hundes ... :-)))

Sensibler Wegsperrer

Bild von Der Spaniel
Eingetragen von
Der Spaniel
(Ehrengast)
am Sonntag, 03. Januar 2016 - 11:12
Sensibler Wegsperrer schrieb:

Endlich auf ewig und 1 Tag gesperrt, statt als "Ehrengast" ständig nur persönliche Angriffe auf konstruktive Forumsteilnehmer absondern zu können und dürfen. Einfach nur öde, das er nie etwas "zum Thema" schreiben kann.

Mehr wünsche ich mir gar nicht im Neuen Jahr.

Zum Thema: Es gibt in 2016 bestimmt eine neue Kamera.

Der Spaniel. Wau!