Akvis bringt OilPaint auf die Version 6.0. Das Effekt­pro­gramm verleiht Fotos das Aussehen von Ölgemälden. Neu in Version 6.0 ist die Option „Abstrakte Kunst“, die besonders ausge­prägte Pinsel­striche simuliert. OilPaint gibt es als eigen­stän­diges Programm sowie als Photoshop-kompa­tibles Plug-In für Windows und Mac. Es ist ab ca. 54 Euro erhältlich.

Akivs nennt wie üblich keine Endver­brau­cher­preise, sondern gibt nur die Netto-Preise an. Brutto kostet OilPaint 6.0 ungefähr:

  • Standard-Version: 53,55 Euro
  • Home Deluxe: 77,35 Euro
  • Business Lizenz: 101,15 Euro.

Aus der Pressemitteilung von Akvis:

Abstrakte Ölgemälde mit AKVIS OilPaint 6.0: Neue kreative Spielräume

17. Mai 2017 — AKVIS kündigt die Veröf­fent­li­chung von AKVIS OilPaint 6.0 für Windows und Mac OS X an. Die neue Version bietet den Nutzern eine Möglichkeit, abstrakte Ölgemälde mit fanta­sie­vollen Formen und ausdrucks­starken Farben zu erzeugen.

AKVIS OilPaint ist eine leistungs­fähige und einfach zu bedie­nende Software, die digitale Fotos in Ölbilder umwandelt. Sie können mit Einstel­lungen spielen und jede Menge Varia­tionen für beste Ergeb­nisse auspro­bieren. Das Programm kommt mit einer Reihe von einge­bauten Vorein­stel­lungen, die sich mit einem Klick anwenden lassen. Sie können eine noch realis­ti­schere Wirkung erzielen, indem Sie eine textu­rierte Leinwand­ober­fläche anpassen und Text oder Wasser­zeichen hinzu­fügen.

Die Version 6.0 erweitert die Funktio­na­lität und Vielsei­tigkeit des Programms mit der neuen Regis­ter­karte Abstrakte Kunst, neuen sofort nutzbaren Presets und anderen kleineren Verbes­se­rungen. Entdecken Sie neue kreative Spiel­räume!

Akvis Oilpaint 6.0 Screenshot

In Version 6.0:

Abstrakte Kunst: Mit der neuen Regis­ter­karte Abstrakte Kunst können Sie entweder konven­tio­nelle Ölgemälde mit auffäl­ligen Farben aufpeppen oder etwas ganz außer­ge­wöhn­liches mit bunten Farben und unregel­mä­ßigen Formen schaffen.

Neue Presets: Die neue Version bietet eine Reihe von kreativen Presets, die die neuen Funktionen umfassend demons­trieren.

Kleinere Fehler behoben: Laden Sie AKVIS OilPaint 6.0 herunter und starten Sie eine kostenlose 10-Tage-Testversion.

Die Software läuft unter Windows XP, Vista, 7, 8, 8.1, 10 sowie unter Mac OS X 10.7–10.12 (jeweils in der 32- und 64-Bit Version). Das Produkt gibt es als eigen­ständige Anwendung (Standalone-Programm) sowie als ein Zusatz­pro­gramm für Photoshop und andere Bildbe­ar­bei­tungs­pro­gramme (Plugin).

Eine Home Lizenz von AKVIS OilPaint kostet 45 € (ohne MwSt.), eine Home Deluxe Lizenz – 65 € (ohne MwSt.), eine Business Lizenz – 85 € (ohne MwSt.). Für weitere Infor­ma­tionen besuchen Sie akvis.com.

Die Aktua­li­sierung ist kostenlos für die Kunden, die AKVIS OilPaint während der letzten 12 Monate kauften. Wenn Ihre Lizenz für das kostenlose Update nicht gültig ist, können Sie OilPaint 6.0 für nur 14,00€ (ohne MwSt.) erhalten.

Die Software läuft unter Windows XP, Vista, 7, 8, 8.1, 10 sowie unter Mac OS X 10.7–10.12 (jeweils in der 32- und 64-Bit Version). Das Produkt gibt es als eigen­ständige Anwendung (Standalone-Programm) sowie als ein Zusatz­pro­gramm für Photoshop und andere Bildbe­ar­bei­tungs­pro­gramme (Plugin).

Eine Home Lizenz von AKVIS OilPaint kostet 45 € (ohne MwSt.), eine Home Deluxe Lizenz – 65 € (ohne MwSt.), eine Business Lizenz – 85 € (ohne MwSt.). Für weitere Infor­ma­tionen besuchen Sie akvis.com.

Die Aktua­li­sierung ist kostenlos für die Kunden, die AKVIS OilPaint während der letzten 12 Monate kauften. Wenn Ihre Lizenz für das kostenlose Update nicht gültig ist, können Sie OilPaint 6.0 für nur 14,00€ (ohne MwSt.) erhalten.