Fujifilm baut sein Objek­tiv­an­gebot für das GFX-Mittel­for­mat­system weiter aus. Gestern hat das Unter­nehmen mit dem GF110mmF2 R LM WR ein Porträttele und das Super-Weitwin­kel­ob­jektiv GF23mmF4 R LM WR für die GFX 50s angekündigt. Beide Objektive sollen ab Ende Juni 2017 erhältlich sein. Zudem kommt ein spezielle für Brillen­träger geformte Augen­mu­schel und es gibt ein Firmware-Update für die GFX 50s.

Mit der Firmware 1.10 erhält die GFX 50s die Fähigkeit zum PC Tethered Shooting per Wi-Fi. Erhältlich sein wird das Firmware-Update ab Ende Mai.

Ende Juni bringt Fujifilm dann zwei weitere Objektive für das GFX-Mittel­for­mat­system. Zudem hat das Unter­nehmen eine neue Roadmap veröf­fent­licht. Noch für dieses Jahr ist demnach die Repor­ta­ge­brenn­weite GF 45mm 2.8 R WR (KB-äquivalent: 36 mm) zu erwarten. Für Mitte 2018 stellt Fujifilm ein Tele mit langer Brenn­weite sowie einen Telekon­verter in Aussicht.

Roadmap GFX April 2017

Presse­mit­teilung der FUJIFILM Electronic Imaging Europe GmbH:

FUJINON GF110mmF2 und GF23mmF4

Zwei neue Objektive und weiteres Zubehör für das GFX Mittel­for­mat­system von FUJIFILM

Profes­sio­nelle Bildqua­lität auf Spitzen­niveau – das spiegellose Kamera­system FUJIFILM GFX hat neue Maßstäbe in der Mittel­for­mat­fo­to­grafie gesetzt. Jetzt kündigt FUJIFILM an, die GF Objektiv-Serie im Juni um zwei Festbrenn­weiten zu erweitern: Mit dem FUJINON GF110mmF2 R LM WR und dem FUJINON GF23mmF4 R LM WR sind dann insgesamt fünf Objektive für die Mittel­for­mat­kamera GFX 50S erhältlich. Alle bieten eine enorm hohe Schär­fe­leistung und unter­stützen künftige Sensor­ge­ne­ra­tionen mit 100-Megapixel-Auflösung. Während sich das GF110mmF2 R LM WR besonders für Porträt­auf­nahmen eignet, ist das GF23mmF4 R LM WR ideal für die Landschafts- und Archi­tek­tur­fo­to­grafie.

Bei der Entwicklung und Fertigung der GF Mittel­for­mat­ob­jektive greift FUJIFILM auf seine langjährige Erfahrung mit optischen Systemen für profes­sio­nelle Anwen­dungen zurück. Alle GF Objektive bieten eine überra­gende Abbil­dungs­leistung und schöpfen das Potenzial der GFX 50S voll aus.

Die neuen Festbrenn­weiten verfügen über einen Blendenring mit „C (Command)“- Position, sodass die Blenden­ein­stellung auf Wunsch auch an der Kamera vorge­nommen werden kann. Der Autofokus basiert auf einem Linear­motor, der für eine schnelle und leise Scharf­stellung sorgt. Beide Objektive sind an neun Stellen aufwendig gegen Eindringen von Spritz­wasser und Staub abgedichtet. Selbst bei frostigen Tempe­ra­turen bis -10 Grad Celsius lässt sich damit problemlos fotogra­fieren.

FUJINON GF110mmF2 R LM WR – Mittleres Teleob­jektiv

Mit einer Brenn­weite von 87 mm (äquivalent zum Klein­bild­format) bietet dieses licht­starke Objektiv einen wunder­schönen Bokeh-Effekt, der es ideal für Porträt­auf­nahmen macht. Der optische Aufbau aus 14 Elementen in neun Gruppen ermög­licht eine makellose Abbil­dungs­qua­lität. Insgesamt vier ED-Glasele­mente, welche vor und hinter der Blende positio­niert sind, reduzieren sphärische und chroma­tische Aberra­tionen auf ein Minimum. Die Innen­fo­kus­sierung minimiert Bildfehler, die gewöhnlich bei unter­schied­lichen Fokus­ein­stel­lungen in Erscheinung treten.

Die Blende besteht aus neun abgerun­deten Blenden­la­mellen. Sie formen eine nahezu kreis­runde Öffnung und erzeugen so einen faszi­nie­renden Unschär­fe­effekt im Vorder- und Hinter­grund – ideale Voraus­set­zungen für ausdrucks­starke Fotografien, wie sie nur mit Mittel­for­mat­ob­jek­tiven gelingen können.

FUJINON GF23mmF4 R LM WR – Super-Weitwin­kel­ob­jektiv

Das Super-Weitwin­kel­ob­jektiv mit einer Brenn­weite von 18 mm (äquivalent zum Klein­bild­format) ist ideal für Landschafts- und Archi­tek­tur­auf­nahmen. Sein optischer Aufbau umfasst 15 Elemente in zwölf Gruppen, darunter zwei asphä­rische Linsen, ein Super-ED- und drei ED-Glasele­mente. Diese Konstruktion unter­drückt störende Verzeichnung, die bei konven­tio­nellen Weitwin­kel­ob­jek­tiven mit einem Bildwinkel von 99,9 Grad üblicher­weise auftreten. Die Super-ED- und ED-Elemente wurden darüber hinaus so angeordnet, dass sie chroma­tische Aberra­tionen optimal korri­gieren und somit maßgeblich zu der im gesamten Bild gleich­mäßig hohen Auflö­sungs­leistung beitragen.

Die gewölbte Front­linse ist mit einer Nano-GI-Beschichtung vergütet. Sie verhindert, dass Licht­strahlen schräg ins Innere des Objektivs einfallen. Streu­licht und Refle­xionen, welche die Bildqua­lität und insbe­sondere den Kontrast negativ beein­flussen, werden effektiv unter­drückt.

Gleich­zeitig mit dem Objektiv wird auch der Protektor-Filter PRF-82 als optio­nales Zubehör erhältlich sein.

Weiteres Zubehör

Augen­mu­scheln EC-XT S, EC-XT M und EC-GFX (optional erhältlich)

Die Augen­mu­schel am Okular schirmt den elektro­ni­schen Sucher gegen helles Umgebungs­licht ab und verbessert die Ables­barkeit. Mit der EC-XT S und der EC-XT M für die X-T2 und X-T1 sowie der EC-GFX für die GFX 50S sind drei neue Augen­mu­scheln als optio­nales Zubehör verfügbar. Sie bestehen aus einer weichen Gummi­mi­schung und passen sich bestens an das Auge bzw. die Brille des Fotografen an.

VIEW CAMERA ADAPTER G (optional erhältlich)

Der ebenfalls ab Juni erhält­liche VIEW CAMERA ADAPTER G erlaubt die Ver-wendung der GFX 50S in Kombi­nation mit älteren FUJINON-Großfor­mat­ob­jek­tiven, etwa aus der CM FUJINON-Familie. Der Adapter wird anstelle des Filmhalters an der Balgen­einheit befestigt und ermög­licht dadurch den Anschluss der digitalen Mittel­for­mat­kamera von FUJIFILM.

GF110mmF2 R LM WR
UVP: 2.999,- Euro
Verfügbar: ab Juni 2017
Farbe: Schwarz

GF23mmF4 R LM WR
UVP: 2.799,- Euro
Verfügbar: ab Juni 2017
Farbe: Schwarz

Augen­mu­schel EC-XT S (für X-T2 und X-T1)
UVP: 13,90,- Euro
Verfügbar: ab Juni 2017

Augen­mu­schel EC-XT M (für X-T2 und X-T1)
UVP: 13,90,- Euro
Verfügbar: ab Juni 2017

Augen­mu­schel EC-GFX (für GFX 50S)
UVP: 13,90,- Euro
Verfügbar: ab Juni 2017

VIEW CAMERA ADAPTER G
UVP: 499,- Euro
Verfügbar: ab Juni 2017

Technische Daten: Neue GFX-Objektive

FUJINON GF110mm F2 LM WRFUJINON GF23mmF4 R LM WR
Optischer Aufbau14 Elemente, 9 Gruppen (inkl. 4 ED-Glasele­mente)15 Elemente, 12 Gruppen (inkl. 2 asphä­rische Elemente, 
1 Super-ED- und 3 ED-Glasele­mente)
Brenn­weite (KB-äquivalent)f=110 mm (87 mm)f=23 mm (18 mm)
Bildwinkel27,9°99,9°
Größte Blenden­öffnungF2F4
Kleinste Blenden­öffnungF22F32
Blenden­la­mellen9 (kreis­runde Öffnung)9 (kreis­runde Öffnung)
Blenden­steuerung1/3-EV-Stufen (22 Schritte)1/3-EV-Stufen (19 Schritte)
Fokus­be­reich0,9 m bis unendlich (∞)0,38 m bis unendlich (∞)
Max. Vergrö­ßerung0,16x0,09x
Abmes­sungen (Ø × Länge*)94,3 mm x 12,5 mm89,8 mm x 103,0 mm
Gewicht1.010 g845 g
Filter­ge­windeØ 77 mmØ 82 mm