Sony hat am Mitt­woch über­ra­schend zwei wei­tere Objek­tive für das FE-Mount ange­kün­digt, pho­tos­cala hat bereits kurz darüber berichtet. Inzwi­schen liegen wei­tere Infor­ma­tio­nen sowie die aus­führ­li­che Press­mit­tei­lung von Sony Deutsch­land vor.

Objektive für das FE-Mount

 

Pres­se­mit­tei­lung von Sony Deutsch­land:

Sony erwei­tert das Sor­ti­ment der E-Mount Voll­for­mat Objek­tive mit dem neuen hoch­auf­lö­sen­den Zoom­ob­jek­tiv 70-300mm und der kom­pak­ten Fest­brenn­weite 50mm F1.8
Das neue FE 70-300mm F4.5 – 5.6 G OSS Tele-Zoom­ob­jek­tiv und die 50mm F1.8 Fest­brenn­weite erwei­tern die Auf­nah­me­mög­lich­kei­ten des Sony α-Sor­ti­ments

Berlin, 29. März 2016. Das neue FE 70-300mm F4.5 – 5.6 G OSS Zoom­ob­jek­tiv ist das erste E-Mount Voll­for­mat­ob­jek­tiv von Sony, das eine maxi­male Brenn­weite von 300mm erreicht. Es ver­fügt über eine hohe Auf­lö­sung und eine her­vor­ra­gende opti­sche Leis­tung über die gesamte Brenn­weite. Die neue 50mm F1.8 Fest­brenn­weite von Sony ist äußerst kom­pakt, leicht und kos­ten­güns­tig und somit die ideale Wahl für die­je­ni­gen, welche die Vor­teile eines Objek­tivs mit großer Blen­den­öff­nung und Fest­brenn­weite aus­kos­ten möch­ten.

Neues E-Mount Voll­for­mat-Objek­tiv 70-300mm F4.5 – 5.6 G OSS Tele-Zoom

Das Voll­for­mat Objek­tiv von Sony mit dem bis heute größ­ten Tel­ebe­reich, das neue FE 70-300mm F4.5 – 5.6 G OSS (SEL70300G), ver­fügt über ein ver­bes­ser­tes opti­sches Design mit vier asphä­ri­schen Linsen, zwei ED (Extra-low Dispersion)-Glaselementen und der Nano AR Beschich­tung von Sony. All diese Ele­mente zusam­men unter­drü­cken effek­tiv die sphä­ri­sche Aberra­tion, Ver­zer­run­gen und die chro­ma­ti­sche Aberra­tion. Diese sorgen für Auf­lö­sung auf höchs­tem Niveau bei Foto- und Video­auf­nah­men.

Das neue Tele-Zoom-Objek­tiv bietet außer­dem eine erst­klas­sige Nah­auf­nah­me­leis­tung mit einem Min­dest­fo­kus­sier­ab­stand von weni­ger als 0,9m und einer maxi­ma­len Ver­grö­ße­rung von 0,31 und ist somit die ideale Wahl für die Tele­m­akro-Foto­gra­fie. Diese her­vor­ra­gende Nah­auf­nah­me­leis­tung wirkt sich auch auf die exzel­lente Schärfe von der Bild­mitte bis zum Rand der Kamera aus.

MTF-Kurven zum SEL70300G

Von Sony ver­öf­fent­lichte MTF-Kurven zum SEL70300G
 

Das viel­sei­tige Zoom­ob­jek­tiv garan­tiert bei allen Brenn­wei­ten durch den inte­grier­ten Bild­sta­bi­li­sa­tor (OSS) ver­wack­lungs­freie Auf­nah­men. Dar­über hinaus ver­fügt das neue SEL70300G über einen linea­ren Aktua­tor, der eine schnelle, klare und leise Auto­fo­kus­sie­rung ermög­licht und zudem staub- und feuch­tig­keits­ab­wei­send ist, um den zuver­läs­si­gen Betrieb unter harten Bedin­gun­gen im Freien zu gewähr­leis­ten.

Neues E-Mount Voll­for­mat Objek­tiv 50mm F1.8

Mit einem Gewicht von unter 192g lie­fert die neue leichte Fest­brenn­weite FE 50mm F1.8 (SEL50F18F) eine her­vor­ra­gende Mischung aus hoher Leis­tung und Kom­pakt­heit, somit ist es die ideale Wahl für Hobby-Foto­gra­fen und –Video­fil­mer, welche die Vor­teile eines Objek­tivs mit großer Blen­den­öff­nung zu einem erschwing­li­chen Preis nutzen möch­ten.

MTF-Kurve

Für das SEL50F18F von Sony bereit­ge­stellte MTF-Kurve
 

Das Objek­tiv ver­fügt über ein neues opti­sches Design mit einem asphä­ri­schen Ele­ment, das alle Arten der Aberra­tion kom­pen­siert und wun­der­schöne, klare Bilder lie­fert. Dar­über hinaus sorgt die runde Blen­den­öff­nung mit maxi­ma­ler Licht­stärke von F1.8 für wun­der­schöne Bokeh-Effekte, bei wel­chen das Motiv im Ver­gleich zum unschar­fen Hin­ter­grund her­aus­ge­stellt wird. Das robuste Metall­ge­häuse för­dert eine län­gere Lebens­dauer der neuen Fest­brenn­weite.

Unver­bind­li­che Preis­emp­feh­lung und Ver­füg­bar­keit

FE 70-300MM F4.5 – 5.6 G OSS Tele-Zoom von Sony: 1.450,00 Euro
Ver­füg­bar­keit: ab April 2016

FE 50MM F1.8 Fest­brenn­weite von Sony: 300,00 Euro
Ver­füg­bar­keit: ab April 2016

  E 70-300mm F4.5 – 5.6 G OSS FE 50mm F1.8
Anschluss Sony E-Objek­tiv Sony E-Objek­tiv
Format 35-mm-Voll­for­mat 35-mm-Voll­for­mat
Brenn­weite 70–300 mm 50 mm
Äqui­va­lente 35-mm-Brenn­weite (APS-C) 105–450 mm 75 mm
Grup­pen / Ele­mente 13/16 5 / 6
Bild­win­kel (35 mm) 34°–8°10’ 47°
Bild­win­kel (APS-C) 23°–5°20’1 32°
Maxi­male Blen­den­öff­nung (F) 4,5–5,6 1,8
Mini­male Blende (F) 22 – 29 22
Blen­den­la­mel­len 9 7
Zir­ku­lare Blende Ja Ja
Min­dest­fo­kus­sier­ab­stand 0,9 m 0,45 m
Maxi­male Ver­grö­ße­rung 0,31fach 0,14fach
Fil­ter­durch­mes­ser 72 mm 49 mm
Bild­sta­bi­li­sie­rung (Steady­Shot) Opti­scher Steady­Shot -
Kap­pen­typ Rund, Bajo­nett  
Abmes­sun­gen 84 x 143,5 mm 68,6 x 59,5 mm
Gewicht 854 g 186 g

 

(Redak­tion pho­tos­cala)