Mit dem mecablitz 26 AF-2 kündigt Metz heute den Nachfolger des mecablitz 26 AF-1 digital an. Das sehr kompakte Blitzgerät bietet eine Leitzahl 26, einen schwenkbaren Blitzkopf, drahtlose TTL-Steuerung (abhängig von der Kamera) sowie eine regelbare Video­leuchte. Über die USB-Schnitt­stelle lässt sich das Blitzgerät mit Firmware-Updates versehen. Der mecablitz 26 AF-2 soll ab Ende April 2016 für rund 120 Euro erhältlich sein.

Metz mecablitz 26 AF-2


 

Presse­infor­mation der Metz mecatech GmbH:

Kompaktes Blitzgerät „Made in Germany“ für smartes Blitz­ver­gnügen 

Der neue Metz mecablitz 26 AF-2 löst sein Vorgän­ger­modell mecablitz 26 AF-1 digital ab. 

Zirndorf – Der Metz mecablitz 26 AF-2 ist das neue kompakte System­blitzgerät von Metz. Das Gerät erreicht eine Leitzahl von 26 bei ISO 100/21° und 85mm Brennweite und bietet damit eine wesentlich höhere Leistung, sowie vielsei­tigere Licht­ge­stal­tungs­mög­lich­keiten als der integrierte Kamerablitz. Dazu zählen eine Weitwinkel– Streu­scheibe (24 mm), bis zu 85mm Ausleuchtung mit der im Liefer­umfang enthaltenen Telestreu­scheibe, der vertikal schwenkbare Reflektor für indirektes Blitzen und eine regelbare LEDVi­deo­leuchte. Diese schafft bei Bewegt­bild­auf­nahmen zusätz­liches Licht. Kameraab­hängig bietet der Metz 26 AF-2 mit dem Slave– Modus auch drahtloses TTL-Blitzen an. Im Vergleich zu seinen Vorgänger befindet sich nun im Liefer­umfang auch ein Blitz­standfuß. Damit kann das Blitzgerät, abseits der Kamera, für den Slave-Betrieb positioniert werden. Die Bedienung des Gerätes erfolgt intuitiv über beleuchtete Funkti­ons­tasten – ideal für Blitz­ein­steiger. 

Kompakte Bauweise und einzig­artiges Design

Dank der kompakten Bauweise und des einzig­artigen Designs eignet sich der mecablitz 26 AF-2 perfekt für kompakte System­kameras und Kompakt­kameras mit Blitzschuh. Das Gerät ist der ideale Begleiter für unterwegs und lässt sich sogar in eine Hemdbrust­tasche verstauen. 

Volle Kompa­ti­bilität 

Wie alle mecablitz System­blitz­geräte ist das neue Blitzgerät perfekt auf die Digital­kameras der führenden Hersteller abgestimmt. Erhältlich sind die Varianten für Canon, Nikon, Olympus/Panasonic/Leica, Pentax, Sony und Fujifilm. Selbst­ver­ständlich lassen sich mit dem mecablitz 26 AF-2, neben den Sonder­funk­tionen, die verfei­nerten Blitz­be­lich­tungs­techniken** der jeweiligen System-Kameras nutzen. 

Sicher in die Zukunft 

Um stets auf dem neuesten Softwarestand zu bleiben, lassen sich Updates bequem über die USB-Schnitt­stelle durch­führen. Dadurch bleibt der Metz mecablitz 26 AF-2 auch für neu erscheinende Kamera­modelle kompatibel. 

Technische Daten mecablitz 26 AF-2

Blitz­leistung

  • Hohe max. Leitzahl 26 bei ISO 100 und 85 mm
  • Hohe Blitz­zahlen z.B. 160 Vollblitze mit Lithium-Batterien (1,5 V)
  • Blitz­fol­gezeit ab 0,3 Sek. (je nach Energie­quelle und Blitz­leistung)

Grund­aus­stattung

  • Intuitives Bedien­konzept mit Status LED
  • Reflektor vertikal (+90°) schwenkbar
  • Integrierte Weitwin­kel­streu­scheibe für 24 mm Ausleuchtung
  • Blitz­be­reit­schafts- und Belich­tungs­kon­troll­anzeige am Gerät und an der Kamera**
  • Automa­tische Geräte­ab­schaltung (Auto-off)
  • AF-Hilfslicht
  • Wake-Up-Funktion durch die Kamera
  • Metallfuß mit Schnell­ver­rie­gelung*

Videolicht

  • Hochleistungs LED-Video­leuchte
  • 30 Lux / 1m
  • 2 stufig regelbar

Blitz­funk­tionen

  • TTL-Blitz­betrieb
  • Automa­tisches Aufhell­blitzen**
  • Synchro­ni­sation auf den 1. und 2. Verschluss­vorhang**
  • Vorblitz­funktion gegen den „Rote-Augen-Effekt“**

Energie­ver­sorgung

  • 2 x AAA Alkali-Batterien
  • 2 x AAA NiMH-Akkus
  • 2 x AAA Lithium-Batterien

Verfüg­barkeit

Ab Ende April im Handel erhältlich.

Unver­bindliche Preis­emp­fehlung:

119,90 Euro inkl. MwSt.

Liefer­umfang:

Beutel, Telestreu­scheibe, Standfuß
* außer Version Sony Multi-Interface
** Funktionen kameraab­hängig

(Redaktion photoscala)