Die Leica Camera und Huawei haben eine langfristige Techno­lo­gie­part­ner­schaft im Bereich der Smart­phone-Fotografie vereinbart – das teilt die Leica Camera AG heute mit. Ziel dieser Partner­schaft ist laut Presse­mit­teilung „die enge Zusam­men­arbeit im Bereich Optical Engineering sowie die gemeinsame Entwicklung innova­tiver Lösungen“, um so „das bestmög­liche Bilder­gebnis im Segment der Smart­phone-Fotografie zu erzielen“.

Welchen Beitrag Leica genau bei der Partner­schaft leisten wird, geht aus der Mitteilung nicht hervor. Man darf aber wohl davon ausgehen, dass Huawei in abseh­barer Zukunft Smart­phones bringen wird, deren Kamera der Schriftzug „Leica“ zieren wird.

Presse­infor­mation der Leica Camera AG:

HUAWEI und Leica Camera verein­baren langfristige Techno­logie-partner­schaft im Bereich der Smart­phone-Fotografie

Wetzlar, 25. Februar 2016. Die HUAWEI Consumer Business Group (BG) und die Leica Camera AG haben heute den Beginn einer langfristig angelegten strate­gi­schen Allianz bekannt gegeben. Ziel dieser ambitio­nierten Techno­lo­gie­part­ner­schaft ist die enge Zusam­men­arbeit im Bereich Optical Engineering sowie die gemeinsame Entwicklung innova­tiver Lösungen, um das bestmög­liche Bilder­gebnis im Segment der Smart­phone-Fotografie zu erzielen und diese auf die nächste Quali­täts­stufe zu heben.

HUAWEI ist der dritt­größte Smart­phone-Hersteller weltweit und das erste chine­sische Unter­nehmen, das 2015 innerhalb eines Jahres über 100 Millionen Mobil­te­lefone verkauft hat. Als erste chine­sische Marke schaffte HUAWEI 2014 den Sprung auf die angesehene Liste der Inter­brand Best Global Brands, 2015 kletterte das Unter­nehmen mit der weltweit beach­teten Vorstellung der HUAWEI Watch und des HUAWEI P8 auf Platz 88. Mit Hilfe dieser Techno­lo­gie­part­ner­schaft möchte HUAWEI im Jahr 2016 seinen Erfolg weiter ausbauen und die Expertise beider Unter­nehmen zum Nutzen der Konsu­menten zusam­men­führen.

Die Marke Leica steht seit mehr als 100 Jahren für anspruchs­volle Fotografie, beste Bildqua­lität und deutsche Ingenieurs­kunst. Das Tradi­ti­ons­un­ter­nehmen fertigt Kameras und Objektive der Spitzen­klasse und begeistert damit sowohl die Pioniere der Straßen­fo­to­grafie als auch junge Konsu­menten, die den „Leica Look“ erzielen möchten und die kreative Freiheit schätzen, die ihnen die Präzi­si­ons­werk­zeuge mit dem ikoni­schen roten Punkt bieten. Seit jeher unter­stützt und fördert Leica sowohl etablierte Fotografen als auch aufstre­bende junge Talente in aller Welt.

Richard Yu, CEO von HUAWEI Consumer BG, erklärt: „Wir wählen unsere Partner sorgfältig aus. Mit dieser außer­ge­wöhn­lichen Zusam­men­arbeit bieten wir unseren Kunden die besten Elemente zweier profes­sio­neller Marken als harmo­nische Einheit: die Verbindung von Innovation und Design, die Verbes­serung der Nutzer­er­fahrung und die anhal­tende Inspi­ration eines beein­dru­ckenden techno­lo­gi­schen Fortschritts durch außer­or­dent­liche Premium-Bildqua­lität. Leica ist eine Legende im Bereich der Fotografie, kein anderer Hersteller hat die Industrie so revolu­tio­niert wie dieses Unter­nehmen. Wir haben großen Respekt vor der außer­ge­wöhn­lichen Qualität. Leica ist in seinem Bereich eine Klasse für sich.“

Oliver Kaltner, CEO der Leica Camera AG, sagt: „Die strate­gische Allianz zwischen HUAWEI und Leica Camera manifes­tiert den Anspruch zweier wachs­tums­starker und global agierender Marken, konti­nu­ierlich die Grenzen des techno­lo­gisch Machbaren auszu­loten. Unsere beiden Unter­nehmen verbindet nicht nur die Innova­ti­ons­kraft und der Premi­um­an­spruch, sondern auch die Verpflichtung zu kompro­miss­loser Qualität. Die Techno­lo­gie­part­ner­schaft mit HUAWEI bietet Leica Camera eine hervor­ra­gende Möglichkeit, seine ausge­wiesene optische Expertise in neue Produkt­seg­mente einfließen zu lassen und spannende Geschäfts­felder im Bereich Mobile Devices zu erschließen. Smart­phones leisten einen immens wichtigen Beitrag für die Fotografie und eröffnen Leica einen wichtigen Zugang zu neuen Zielgruppen und Anwen­dungs­sze­narien.“

Der legendäre Status der Marke Leica beruht auf einer langen Tradition von Innovation, höchster Präzision und Handwerks­kunst. Ich freue mich und bin überzeugt, dass das deutsche mittel­stän­dische Tradi­ti­ons­un­ter­nehmen Leica Camera seine Werte und seine umfas­sende Erfahrung im Bereich Optical Engineering in die langfristig angelegte Partner­schaft mit HUAWEI einbringen wird, um bestmög­liche Bilder­geb­nisse im Bereich der Smart­phone-Fotografie zu erreichen – und diese auf die nächste Quali­täts­stufe zu heben“, betont Dr. Andreas Kaufmann, Mehrheits­ei­gen­tümer und Aufsichts­rats­vor­sit­zender der Leica Camera AG.

Weitere Details zu den wichtigsten Bereichen der Partner­schaft zwischen HUAWEI und Leica Camera, einschließlich Forschung und Entwicklung, Co-Engineering, Design, User Experience sowie Marketing und Vertrieb, werden im Verlauf der Partner­schaft bekannt gegeben.

(Redaktion photoscala)