Ricoh hat für die GR II die neue Firm­ware 2.00 ver­öf­fent­licht. Sie bringt eine Reihe von neuen Funk­tio­nen und macht die Kamera kom­pa­ti­bel zum neu vor­ge­stell­ten Makrovorsatz GM-1. Neu ist zum Bei­spiel, dass die Kamera beim Abschal­ten die Anzahl der Auf­nah­men des aktu­el­len Tages anzeigt. Auch ist es nun mög­lich, bei der RAW-Ent­wick­lung die Anzeige auf 100 Pro­zent zu ver­grö­ßern.


Eine detail­lierte Auf­lis­tung aller Neue­run­gen in Firm­ware 2.00 für die GR II hat Ricoh in diesem PDF-Dokument ver­öf­fent­licht. Dort gibt es auch eine Anlei­tung für das Pro­ce­dere sowie einen Down­load-Link zur Firm­ware-Datei.

(Redak­tion pho­tos­cala)