Für die Leica T, die Olym­pus OM-D E-M5 Mark II und E-M1 sowie die Fuji­film X-E2 und X-T1 gibt es jeweils neue Firm­ware-Ver­sio­nen. Das Update auf Firm­ware 1.5 ermög­licht es der Leica T einen eige­nen Kamera-Hot­spot zur draht­lo­sen Bild­über­tra­gung mit der „Leica T“-App ein­zu­rich­ten. Die neuen Firm­ware-Ver­sio­nen für die OM-D-Kame­ras von Olym­pus sollen den Bild­sta­bi­li­sa­tor ver­bes­sern. Von Fuji­film kommen die bereits ange­kün­digte Firm­ware-Ver­sio­nen 4.00 für die X-E2 sowie Firm­ware 4.30 für die X-T1.

Leica hat für die Leica T (Typ 701) Firm­ware 1.5 ver­öf­fent­licht. Sie soll die Daten­über­tra­gung über externe Hot­spots extrem beschleu­ni­gen, die Ein­schalt­zeit ver­kür­zen und macht es mög­lich, einen eige­nen Hot­spot zu nutzen. Wei­tere Infor­ma­tio­nen und Down­load direkt bei Leica.

Leica T (Typ 701)

Leica ver­bes­sert mit Firm­ware 1.5 die WiFi-Funk­tio­nen der Leica T (Typ 701).
 

Auch von Olym­pus gibt es neue Firm­ware und zwar für die OM-D E-M5 Mark II und E-M1. Firm­ware 2.2 für die E-M5 Mark II soll den Bild­sta­bi­li­sa­tor ver­bes­sern. Das ver­spricht Olym­pus auch für Firm­ware 4.1 für die E-M1. Zudem behebt sie ein Pro­blem, dass bei der E-M1 ein exter­nes Blitz­ge­rät im RC-Modus nicht aus­ge­löst werden konnte. Wei­tere Infor­ma­tio­nen (leider nur auf Eng­li­sch) sowie den Firm­ware-Down­load bietet Olym­pus auf seinem Update Service. Eine aus­führ­li­che Anlei­tung zum Pro­ce­dere des Firm­ware-Update gibt es hier bei Olympus auf Deut­sch.

Olympus OM-D E-M5 Mark II

Olym­pus ver­bes­sert mit jeweils einer neuen Firm­ware die OM-D E-M1 (Foto)
sowie die M5 Mark II.

 

Fuji­film bringt für die X-E2 Firm­ware 4.00, die den Funk­ti­ons­um­fang der Kamera fast auf den der neuen X-E2S anhebt. pho­tos­cala hat das umfang­rei­che Firm­ware-Update bereits vorgestellt.  Ein ebenso umfang­rei­ches Update gibt es für die X-T1/X-T1 Gra­phite Silver mit Firm­ware 4.30. Ursprüng­lich sollte bereits Firmware 4.20 die umfang­rei­che Funk­ti­ons­er­wei­te­rung brin­gen, diese Ver­sion musste Fuji­film jedoch zurück­zie­hen. Den Down­load der Firmware 4.00 für die X-E2 und Firmware 4.30 für die X-T1 gibt es direkt bei Fuji­film.

Fujifilm X-T1

Firm­ware 4.30 bringt die Neue­run­gen für die X-T1,
die Fuji­film bereits mit Ver­sion 4.20 ver­spro­chen hatte.

 

(Redak­tion pho­tos­cala)