Aus China soll demnächst ein Adapter kommen, mit dem sich Leica-M-Objektive an Kameras mit dem Sony-E-Bajonett anschließen lassen. Das Besondere daran: mithilfe des Adapters soll der Autofokus der Sony-Kameras funktionieren. Ab Februar soll der Adapter erhältlich sein, ein Preis ist derzeit nicht bekannt.

Techart nennt sich die kleine Firma aus Fernost, die einen Adapter von Leica M auf Sony E inklusive Autofokus via SonyAlpharumors vorgestellt hat. Laut Hersteller lassen sich derart adaptierte Leica-M-Objektive mit einer Sony Alpha 7 II und Alpha 7R II automatisch scharfstellen. Das soll mit allen M-Mount-Objektiven funktionieren, egal ob sie von Leica, Voigtländer oder Zeiss stammen. Allerdings verkraftet der Auszug des Adapters nur Objektive, die nicht mehr als 300 Gramm wiegen.

Wie der Autofokus mit adaptierten Objektiven funktioniert, zeigt dieses kurze Produktvideo:

(Martin Vieten)