Olympus hat heute das seit Längerem erwartete Super-Tele M.Zuiko Digital ED 300 mm 1:4.0 IS PRO für Micro Four Thirds vorge­stellt. Bezogen auf Kleinbild entspricht seine Brenn­weite einem 600-Milli­meter-Tele, es wiegt aber mit 1270 Gramm nur rund ein Viertel vergleich­barer Klein­bild­ob­jektive. Als erstes Objektiv von Olympus ist das neue Super-Tele mit einem optischen Bildsta­bi­li­sator ausge­stattet. Das M.Zuiko Digital ED 300 mm 1:4.0 IS PRO soll rund 2.600 Euro / 3.100 Schweizer Franken kosten und Mitte März 2016 auf den Markt kommen.

M.ZUIKO DIGITAL ED 300  mm 1:4.0 IS PRO

 

Presse­mit­teilung der OLYMPUS DEUTSCHLAND GmbH:

M.ZUIKO DIGITAL ED 300 mm 1:4.0 IS PRO Haupt­merkmale:

  • Portables, profes­sio­nelles Micro Four Thirds Supertele
  • Weltweit leich­testes und kompak­testes Teleob­jektiv**
  • Weltweit stärkstes 6-EV-Stufen-Bildsta­bi­li­sie­rungs­system (in Kombi­nation mit bestimmten OLYMPUS OM-D Modellen)***
  • Weltweit kürzeste Aufnah­me­ent­fernung für Telemakro-Aufnahmen**: 1,4 Meter mit max. Abbil­dungsmaß-stab von 1:0,48
  • Extrem schneller AF
  • Ideal für aus der Hand geschossene Nahauf­nahmen ohne Unschärfe
  • Passt auf Flugreisen problemlos ins Handgepäck
  • Ca. ¼ des Gewichts vergleich­barer D-SLR-Objektive
  • Fokus­kupplung für den Wechsel zwischen AF/Fokuseinstellungen
  • IS An-/Aus-Schalter für die Verwendung eines Stativs, L-Fn-Taste mit einer von 27 Funktionen belegbar
  • Acra Swiss-kompa­tibel für die schnelle Montage an ein Stativ (mit Adapter)
  • Staub-, frost- und spritz­was­ser­ge­schützt
M.ZUIKO DIGITAL ED 300  mm 1:4.0 IS PRO

 

Neue Maßstäbe: M.ZUIKO DIGITAL ED 300 mm 1:4.0 IS PRO

Für Profis und engagierte Fotoen­thu­si­asten: Das weltweit kompak­teste 600-mm-Teleob­jektiv*

Hamburg, 06. Januar 2016 – Das M.ZUIKO DIGITAL ED 300 mm 1:4.0 IS PRO ist in dreifacher Hinsicht eine Weltneuheit**. Denn es ist das weltweit kompak­teste und leich­teste Teleob­jektiv mit dem weltweit leistungs­stärksten 6-EV-Stufen-Bildsta­bi­li­sie­rungs­system***. Und es bietet, mit einer Entfernung von nur 1,4 Metern zum Objekt, die kürzeste Aufnah­me­ent­fernung dieser Objek­tiv­ka­te­gorie. Sein volles Potenzial entfaltet das neue Teleob­jektiv im Einsatz mit den preis­ge­krönten OM-D Modellen E-M1 und E-M5 Mark II. So ausge­stattet werden beispiels­weise Autofokus-Geschwin­dig­keiten von weniger als 300 Milli­se­kunden und eine hervor­ra­gende IS-Synchro­ni­sation mit dem einzig­ar­tigen**** 5-Achsen-Bildsta­bi­li­sie­rungs­system der OM-D erreicht. Das staub- und spritz­was­ser­ge­schützte sowie frost­si­chere M.ZUIKO DIGITAL ED 300 mm 1:4.0 IS PRO ist ab Mitte März 2016 in schwarz für 2.599 € bzw. 3.099 CHF erhältlich.

Wenig Gewicht für mehr Sponta­nität

Zusammen mit dem neuen M.ZUIKO DIGITAL ED 300 mm 1:4.0 IS PRO bietet OLYMPUS profes­sio­nellen Fotografen ab sofort für jede Brenn­weite von 14 mm bis 600 mm* das ideale Mirco Four Thirds Objektiv. Die M.ZUIKO PRO Objektive von OLYMPUS werden unter Einhaltung höchster Standards konzi­piert und herge­stellt. Sie vereinen maximale optische Leistung mit dem kompakten, leichten Design des Micro Four Thirds Standards. M.ZUIKO PRO Objektive sind außerdem staub- und spritz­was­ser­ge­schützt sowie frost­sicher. Ein kurzer Vergleich mit SLR-Objek­tiven bringt die Vorzüge des neuen PRO-Objektivs auf den Punkt. Mit nur 1.270 g erreicht das Teleob­jektiv gerade einmal ein Viertel des Gewichts verfüg­barer SLR-Objektive mit äquiva­lenten Brenn­weiten. Und mit einer Länge von nur 227 mm ist das OLYMPUS Objektiv deutlich kompakter als jedes Vergleichs­ob­jektiv. Vorteile, die es Profis auch auf Flugreisen ermög­lichen, ihre wertvolle Ausrüstung sicher im Handgepäck zu verstauen.

Darüber hinaus arbeitet das M.ZUIKO DIGITAL ED 300 mm 1:4.0 IS PRO mit dem elektro­ni­schen Verschluss der OM-D komplett geräuschfrei, so dass beispiels­weise Aufnahmen bei Hochzeiten, in Kirchen, bei klassi­schen Konzerten störungsfrei möglich sind.

Perfekt stabi­li­siert

OLYMPUS hat sich als weltweit führender Anbieter für integrierte Bildsta­bi­li­sie­rungs­systeme in kompakten System­ka­meras etabliert und dieses Know-how nun um eine objek­tiv­ba­sierte Techno­logie erweitert. Besitzer des M.ZUIKO DIGITAL ED 300 mm 1:4.0 IS PRO profi­tieren vom weltweit ersten IS-Sync-Mecha­nismus, der perfekt auf das 5-Achsen-Bildsta­bi­li­sa­ti­ons­system der OM-D E-M1 und E-M5 Mark II abgestimmt ist. Dies hat eine auf 6 EV-Schritte erhöhte Kompen­sation zur Folge – und führt zu einer deutlichen Reduktion von Verwack­lungs­un­schärfen bei Video­auf­nahmen oder Aufnahmen ohne Stativ.

Innova­tionen sorgen für Vielsei­tigkeit

Das M.ZUIKO DIGITAL ED 300 mm 1:4.0 IS PRO ist nicht nur in Bezug auf Gewicht, Größe und Stabi­lität attraktiv, es verfügt zudem über zahlreiche durch­dachte Features, die es zu einem der vielsei­tigsten Teleob­jektive auf dem Markt machen – nicht zuletzt durch die einfache Handhabung. Die Fokus­kupplung erlaubt dem Fotografen, zwischen vorde­fi­nierten Fokus­ein­stel­lungen und dem super­schnellen, hochprä­zisen AF zu wechseln. Auf der Oberseite des Objektivs befinden sich drei Schalter, die ohne den Blick vom Sucher abzuwenden und mit nur einem Finger bedient werden können. Auf der linken Seite lässt sich die L-Fn-Taste mit einer von 27 zuweis­baren Funktionen belegen. Daneben befindet sich der Ein-/Aus-Schalter für den Bildsta­bi­li­sator des Objektivs (bei Verwendung eines Stativs). Die dritte Taste wechselt den Fokus­sier­be­reich. Auch das Potenzial für Nahauf­nahmen ist mit einem Abbil­dungs­maßstab von 1:0,48 und einem Abstand von nur 1,4 Metern zwischen Motiv und Kamera absolut außer­ge­wöhnlich.

Verar­bei­tungs­qua­lität auf höchstem Niveau

Dank der hervor­ra­genden Verar­bei­tungs­qua­lität des M.ZUIKO DIGITAL ED 300 mm 1:4.0 IS PRO halten selbst kurze Schauer oder aufwir­belnder Sand nicht von beein­dru­ckenden Outdoor-Aufnahmen ab. Ob Wildnis oder Sport, Mode oder darstel­lende Kunst, das neue OLYMPUS Teleob­jektiv ist sicher die perfekte Wahl.

Besitzer eines OLYMPUS Objektivs oder einer Kamera erhalten eine kostenlose sechs­mo­natige Gewähr­leis­tungs­ver­län­gerung bei Regis­trierung der Kamera oder des Objektivs auf MyOlympus. Die Verlän­gerung gilt ab dem Ende der gesetz­lichen Gewähr­leis­tungs­frist des jewei­ligen Erwerbs­landes. Die Regis­trierung erfolgt auf https://myolympus.olympus-consumer.com/

Zubehör:

  • MC-14 1,4-fach Telekon­verter: bietet mehr Telezoom in einem nur
    15 mm schmalen Gehäuse.
  • PRF-ZD77 PRO Schutz­filter mit ZERO-Beschich­tungs­tech­no­logie: minimiert das Auftreten von Geister­bildern und Gegen­licht­re­flexen.

Sämtliche M.ZUIKO DIGITAL PRO Objektive, die techni­schen Daten und passendes Zubehör finden Sie auf: www.olympus.de
Bitte beachten Sie, dass sich Produkt­spe­zi­fi­ka­tionen ohne vorherige Ankün­digung ändern können. Die aktuellen techni­schen Daten finden Sie unter: www.olympus.de
* Entspre­chend 35-mm-Kamera
** Dezember 2015, unter Kameras mit Wechsel­ob­jek­tiven
*** In Kombi­nation mit bestimmten OLYMPUS Kamera­mo­dellen
**** Dezember 2015, unter Kameras mit Wechsel­ob­jek­tiven – inklusive SLRs – auf dem Markt und unter OLYMPUS-eigenen Testbe­din­gungen

M.ZUIKO DIGITAL ED 300  mm 1:4.0 IS PRO

 

Technische Daten:

BRENNWEITE
Brenn­weite  300 mm
Brenn­weite (entspr. 35 mm) 600 mm
OBJEKTIVAUFBAU
Linsen­a­n­ordnung 17 Elemente / 10 Gruppen
ED-Linsen­ele­mente 3 Super ED
HR-Elemente 3
E-HR-Elemente  1
FOKUS-METHODE
Bildwinkel  4,1 °
MINIMALE AUFNAHMEENTFERNUNG
Maximale Bildver­grö­ßerung 0,24 x (Micro Four Thirds) / 0,48 x (35-mm-Format)
Kleinst mögliche Objekt­größe 72 x 54 mm
BLENDE
maximale Blenden­öffnung 1:4.0
Minimale Blende  01:22
Anzahl der Blenden­la­mellen  9 Kreis­förmige Öffnungs­blende für natür­liche Hinter­grund­schärfe
BILDSTABILISATOR
Typ  VCM
Effektive Kompen­sa­ti­onsrate  Bis zu 6 Stufen* 5-Achsen Sync IS
Bis zu 4 EV Stufen Objektiv IS
*Stand Dezember 2015. Konform mit CIPA Richt­linie, wenn Korrektur an zwei Achsen vorge­nommen wurde (Azimut- und Pitch).
Bei halbem Auslösen ist die Bildsta­bi­li­sierung aus. 
ABMESSUNGEN
Abmes­sungen 92,5 mm Ø, 227 mm 280 Abdeckung eingezogen/Abdeckung wegge­nommen
Filter­durch­messer 77 mm
Gewicht 1.270 g (ohne Tripod-Adapter), 1.475 g (mit Tripod-Adapter)
SCHUTZ & ABDECKUNGEN
Objek­tiv­deckel LC-77B
Gegen­licht­blende integriert

 

(Redaktion photoscala)