Canon: EF 35mm 1:1,4L II USMCanon legt sein 35-Millimeter-Weitwinkel als EF 35mm 1:1,4L II USM neu auf. Erstmals bei einem Canon-Objektiv kommt ein„Blue Spectrum Refractive“- Element zum Einsatz, das chroma­tische Aberra­tionen deutlich reduzieren soll. Das hochwertige Objektiv der L-Serie ist besonders robust und gegen Staub sowie Spritz­wasser geschützt. Es wird laut Canon im Oktober 2015 auf den Markt kommen, der Preis beträgt ca. 2050 Euro.

Canon: EF 35mm 1:1,4L II USM

Canon EF 35mm 1:1,4L II USM
 

Presse­mit­teilung der Canon Deutschland GmbH:

Der moderne Klassiker für die Reportage – das neue Canon EF 35mm 1:1,4L II USM

Krefeld, 27. August 2015. Mit dem EF 35mm 1:1,4L II USM stellt Canon heute ein neues Weitwin­kel­ob­jektiv der hochwertigen L Serie für profes­sionelle Fotografen vor, mit dem die Welt in einem natür­lichen Blick­winkel darge­stellt wird. Der Nachfolger des legendären EF 35mm 1:1,4L USM ist das weltweit erste Objektiv mit einer von Canon neu entwi­ckelten Technologie, dem „Blue Spectrum Refractive“ (BR) Element. Damit bietet es in vielen unter­schied­lichen Aufnah­me­si­tua­tionen eine sensa­tionelle Abbil­dungs­qualität – vom Nachrich­tenfoto über Sport­szenen bis hin zu Hochzeits­bildern. Das EF 35mm 1:1,4L II USM ist ab Anfang Oktober zum Preis von 2049* Euro im Handel erhältlich.

Präzision bis auf die Moleku­la­rebene

Die Neuent­wicklung des EF 35mm 1:1,4L II USM basiert auf dem Feedback profes­sio­neller Canon Fotografen und zeichnet sich durch zahlreiche fortschrittliche optische Techno­logien aus. Diese ermög­lichen die außer­ge­wöhnliche Bildqualität, die Profis von einem Objektiv der L Serie erwarten. Erstmalig bei einem Objektiv wurde hier ein sogenanntes BR-Element (Blue Spectrum Refractive) verwendet. Diese Canon Objek­tiv­tech­nologie nutzt ein optisches Material auf organischer Basis, das auf molekularer Ebene neu entwickelt wurde. Durch seine Fähigkeit, blaues Licht außer­ge­wöhnlich stark zu brechen, trägt es signi­fikant zur Reduzierung chroma­tischer Aberra­tionen bei. Die BR-Komponente ist integraler Bestandteil einer Verbundlinse im Objektiv. In Kombi­nation mit den leistungs­starken Linsen­ver­gü­tungen von Canon – einschließlich der SWC-Vergütung (Subwa­ve­length Structure Coating) – liefert das EF 35mm 1:1,4L II USM außer­ge­wöhnliche Resultate mit optimiertem Kontrast und minimierten Refle­xionen und Geister­bilder.

Natürliche Repor­ta­gefotos für profes­sionelle Fotografen

Durch seine 35-mm-Festbrennweite ist das EF 35mm 1:1,4L II USM ideal für Aufnahmen im Reportage-Stil und damit gleichermaßen die perfekte Wahl für Fotojour­na­listen und Sport- bzw. Hochzeits­fo­to­grafen. Mit der Weitwinkel-Perspektive lassen sich Motive in ihrer natür­lichen Umgebung aufnehmen – und das, ohne die typischen störenden Verzer­rungen. Die 9-Lamellen-Irisblende und die enorme Licht­stärke von 1:1,4 ermög­lichen erstklassige Ergebnisse bei wenig Licht sowie die gezielte Steuerung der Schärf­entiefe für beein­dru­ckende Porträt­auf­nahmen mit attraktiver Hinter­grundunschärfe.

Durch die Neukon­struktion konnte der Mindest­auf­nah­me­abstand von 30 auf 28 Zenti­metern verringert werden. Damit ist nun ein Vergrö­ße­rungs­maßstab von 0,21-fach möglich.

Dank des Ultra­schall­motors stellt der Autofokus des EF 35mm 1:1,4L II USM blitz­schnell auf ein neues Motiv scharf – und das nahezu geräuschlos. Wie gewohnt ermöglicht der Objek­tivring zu jeder Zeit die manuelle Feinjus­tierung der Fokus­sierung bei Foto- und Video­auf­nahmen.

Objek­tiv­kon­struktion der Flagg­schiff L Serie

Speziell für heraus­for­dernde Aufnah­me­si­tua­tionen und den intensiven Gebrauch konzipiert, wurde das EF 35mm 1:1,4L II USM mit den heraus­ra­genden Eigen­schaften der Canon L Serie konstruiert. Der umfassende Staub- und Spritz­was­ser­schutz sowie die Fluor­be­schichtung der Frontlinse ermög­lichen selbst den Einsatz unter härtesten Bedin­gungen. Die robuste Bauweise sorgt für eine lange Haltbarkeit.

EF 35mm 1:1,4L II USM – Haupt­leis­tungs­merkmale:

  • Weitwin­kel­ob­jektiv mit natür­licher Perspektive
  • Erstklassige Low-Light-Eigen­schaften und Steuerung der Schärf­entiefe
  • Ein neuer Standard in der Abbil­dungs­qualität
  • Schnelle und leise Fokus­sierung
  • Selbst unter härtesten Wetter­be­din­gungen einsetzbar

EF 35mm 1:1,4L II USM          2049* Euro (UVP inkl. MwSt.)
Verfügbar im Handel ab         Oktober 2015

* Unver­bindliche Preis­emp­fehlung inkl. MwSt. Irrtümer und Änderungen vorbe­halten.

Technische Daten: Canon EF 35mm f/1.4L II USM
Optical Features/Specifications
Angle of view (horzntl, vertl, diagnl) 54°, 38°, 63°
Lens construction (elements/groups) 14/11
No. of diaphragm blades 9
Minimum aperture 22
Closest focussing distance (m) 0.28
Maximum magni­fi­cation (x) 0.21
Distance Infor­mation Yes
AF actuator Ring USM1
Physical Speci­fi­cations
Dust/moisture resistance2 Yes
Filter diameter (mm) 72
Max. diameter x length (mm) 80.4 x 105.5
Weight (g) 760
Accessories
Lens cap E-72II
Lens hood EW-77B
Lens case/pouch LP1219
Rear cap Lens Dust Cap E
Magni­fi­cation with Extension Tube EF12 II 0.58–0.36
Magni­fi­cation with Extension Tube EF25 II 1.03–0.80
Extender Compa­tiblity Not Compatible

1 Full time Manual focus
2 Lenses with dust/moisture resistance are fitted with a rubber ring on the lens mount which may cause sligth abrasion of the camera mount. This in no way effects either the lens or camera performance.

(Redaktion photoscala)