Ricoh - under enginieering
In alter Pentax-Tra­di­tion gibt Kame­ra­her­stel­ler Ricoh zur pho­to­kina einen Aus­blick auf den geplan­ten Sys­te­maus­bau. Der Her­stel­ler ent­wi­ckelt eine Klein­bild-Spie­gel­re­flex­ka­mera – pas­sende neue Objek­tive sind bereits als Pro­to­ty­pen zu sehen. Auch das Objek­tiv­sor­ti­ment für die Pentax Q, APS-C-Pentax-K und Pentax 645 sollen aus­ge­baut werden:

Dass Ricoh-Pentax den (Wieder-)Einstieg ins Klein­bidl­for­mat vor­be­rei­tet, bestä­tigte Ricoh Ima­ging Frank­reich auf seiner Facebook-Seite. Eine Voll­for­mat­ka­mera befände sich in Ent­wick­lung, heißt es. Schon jetzt führt der Her­stel­ler sieben FA- und D-FA-Klein­bild­ob­jek­tive – Fest­brenn­wei­ten mit Brenn­wei­ten zwi­schen 31 und 100 Mil­li­me­ter – und stellt jetzt auf der Pho­to­kina zwei neue Klein­bild-Pro­to­ty­pen aus. Eck­da­ten werden noch keine genannt, aber indi­rekt wird bestä­tigt, dass die beiden Objek­tive für eine zukünf­tige Klein­bild­ka­mera geeig­net seien.

Beim ersten Objek­tiv könnte es, den Abmes­sun­gen und Anga­ben in Ricohs K-Mount-Lens-Line-Up nach zu urtei­len, sich um ein 2,8/70–200 han­deln, der gelben Kenn­zeich­nung im Line-up zu Folge aus der bei Pentax mit einem Stern gekenn­zeich­ne­ten Top-Bau­reihe, der zuge­hö­rige gold­far­bene Ring ist am Pro­to­ty­pen bereits vor­han­den. Auch zum zwei­ten Klein­bild­ob­jek­tiv, einem „High Magni­fi­ca­tion Super Tele­photo Zoom“ nennt der Her­stel­ler noch keine genauen Daten außer dem unge­fäh­ren Brenn­wei­ten­be­reich. Die Größe des Pro­to­typs deutet auf ein 4,0–5,6/100–400 hin.

Pentax-Telezoom-Prototyp

In Ent­wick­lung I: Licht­star­kes Tele­zoom

 

Pentax-Supertelezoom-Prototyp

In Ent­wick­lung II: Super-Tele-Zoom

 
 
Außer­dem soll wohl noch 2014 ein HD DA 3,5–5,6/16–85 ED DC WR auf den Markt kommen. Als Mit­glied der DA-Bau­reihe wäre das Objek­tiv nicht für Klein­bild geeig­net und würde das Sor­ti­ment an Stan­dard­zooms für die vor­han­den K-Spie­gel­re­flex­di­gi­tal­ka­me­ras weiter abrun­den. Noch keine wei­te­ren Infos gibt es zu einem (laut Bezeich­nung „DA“ eben­falls nicht Klein­bild-taug­li­chen Weit­win­kel-Zoom­ob­jek­tiv im Brenn­wei­ten­be­reich von ca. 12 bis 28 Mil­li­me­ter.

Pentax-Telezoom-Prototyp

In Ent­wick­lung III: HD DA 3,5–5,6/16–85 ED DC WR

 

Pentax-K-Lineup

(Klick aufs Bild!)

 
Zwei Zoom­ob­jek­tive mit HD-Ver­gü­tung ver­spricht Ricoh für das wieder im Ausbau befind­li­che Mit­tel­for­mat­sys­tem 645, ein Stan­dard-Zoom (ca. 45 bis 85 Mil­li­me­ter) und ein Tele­zoom (ca. 95 bis 200 Mil­li­me­ter). Das Lineup der Kom­pakt-Sys­tem­ka­me­ras Pentax Q soll um ein Tele-Makro (etwa 90 Mil­li­me­ter ent­spre­chend Klein­bild) ergänzt werden.
 
 

Pentax-645-Lineup

(Klick aufs Bild!)

 

Pentax-Q-Lineup

(Klick aufs Bild!)

 

(mts)