Foto Leica T mit Super-Vario-Elmar-T 3,5–4,5/11–23 mm ASPH.Ab Januar 2015 soll es für die Leica T zwei neue Zoomobjektive geben: das Super-Vario-Elmar-T 3,5–4,5/11–23 mm ASPH. und das Apo-Vario-Elmar-T 3,5-4,5/55–135 mm ASPH. – Stückpreis jeweils 1650 Euro:

Presseinformation der Leica Camera AG:

Neue Objektive für Kamerasystem LEICA T

Die Leica Camera AG, Wetzlar, stellt zur photokina 2014 zwei leistungsstarke Objektive für das Kamerasystem Leica T vor: Das Weitwinkelzoom-Objektiv Leica Super-Vario-Elmar-T 1:3,5-4,5/11–23 mm ASPH. und das Telezoom-Objektiv Leica APO Vario-Elmar-T 1: 3,5-4,5/55-135 mm ASPH.

Das Leica Super-Vario-Elmar-T 1:3,5-4,5/11–23 mm ASPH. mit einer Brennweitenspanne von 17 bis 35 Millimetern äquivalent zum Kleinbildformat bietet ausgezeichnete Schärfe für besonders raumgreifende Aufnahmen. Es ist ideal, um architektonische Schönheit, detailreiche Stadtansichten, imposante Landschaften oder ausdrucksstarke Motive auf Reisen festzuhalten. Mit einem Brennweitenbereich von 80 bis 200 Millimeter äquivalent zum Kleinbildformat ist das Leica APO Vario-Elmar-T 1: 3,5-4,5/55-135 mm ASPH. besonders vielseitig. Es eignet sich für ausdrucksstarke Porträts, spannende Aufnahmen von Veranstaltungen, lebendige Reise- und Tieraufnahmen sowie Sportmotive gleichermaßen.

Beide Objektive sind ab Januar 2015 jeweils für eine unverbindliche Preisempfehlung von 1650 Euro im Leica Fachhandel erhältlich.

Foto Apo-Vario-Elmar-T 3,5-4,5/55–135 mm ASPH.    Foto Super-Vario-Elmar-T 3,5–4,5/11–23 mm ASPH.

Zusammen mit den bestehenden Objektiven Leica Vario-Elmar-T 1:3,5-5,6/18-56 mm ASPH. und Leica Summicron-T 1:2/23 mm ASPH. stehen für das Kamerasystem Leica T nun dann insgesamt vier Objektive zur Verfügung. Als Präzisionswerkzeuge von den Leica Optikdesignern entwickelt, bieten sie die von Leica bekannte, hohe Abbildungsleistung und liefern herausragende Bildergebnisse in allen Anwendungen.

Einzigartig im Design und dabei reduziert auf essentielle Funktionen, bietet das neue Kamerasystem Leica T alles, was der puren, kreativen Fotografie kombiniert mit dem besten Bildergebnis dient. Für eine überragende Bildqualität in allen Aufnahmesituationen sorgt die Kombination aus neu entwickeltem Hochleistungsprozessor und CMOS-Bildsensor mit über 16,5 Megapixeln (effektiv 16,2 Megapixel) im APS-C Format.

Das Bedienkonzept der Leica T ist klar, einfach und auf relevante Funktionen konzentriert. Im Mittelpunkt steht der übersichtlich gestaltete Touchscreen. Viele Funktionen im Aufnahme- und Wiedergabemodus können durch einfaches Berühren des Monitors angesteuert werden. Hinzu kommen vier haptische Bedienelemente, die ergonomisch angeordnet und intuitiv zu bedienen sind.

Als erste Leica Systemkamera verfügt die Leica T über ein integriertes Wi-Fi-Modul. Bilder und Videos lassen sich kabellos per WLAN auf Smartphones, Tablets oder den Computer übertragen und dann anschließend via E-Mail, Facebook oder andere soziale Netzwerke teilen.

Das Kamerasystem Leica T umfasst eine Vielzahl an Zubehör. Eigens für das System entwickelt und perfekt darauf abgestimmt ist der hochauflösende elektronische Aufstecksucher mit zuschaltbarer GPS-Funktion. Ebenfalls verfügbar ist ein neuer Blitz Leica SF 26 für mehr Möglichkeiten beim Ausleuchten oder Aufhellen der Motive. Hinzu kommt außerdem ein Leica M-Adapter T, mit dem sich auch die M-Objektive an der Leica T nutzen lassen. Das weitere Kamerazubehör in den Trendfarben Melonen-Gelb, Orange-Rot, Schwarz und Weiß sowie die große Auswahl an hochwertigen Taschen führt konsequent den Leica Systemgedanken fort. Einzelne Accessoires bauen aufeinander auf, ergänzen sich und sind teilweise individuell miteinander kombinierbar.

Die Leica T ist für eine unverbindliche Preisempfehlung von 1500 Euro im Leica Fotofachhandel erhältlich.
 

Technische Daten Super-Vario-Elmar-T 3,5–4,5/11–23 mm ASPH.
Verwendbare Kameras Leica T
Bildwinkel (diagonal, horizontal, vertikal) bei 11 mm: ca. 103°, 93°, 70°, bei 23 mm: ca. 65°, 56°, 39°, entspricht ca. 17-35 mm Brennweite bei Kleinbild
Optischer Aufbau - Zahl der Linsen / Glieder 14 / 11
Asphärische Flächen 4
Lage d. Eintrittspupille (bei unendlich / bei Nahgrenze) bei 11 mm: -70 mm; bei 23 mm: -59,7mm (in Lichteinfallsrichtung vor Bajonett-Auflagefläche)
Entfernungseinstellung Elektronisch gesteuert, Betriebsart über Kamera-Menü wählbar: Automatisch (AF) oder manuell (M), bei AF jederzeit manuelle Übersteuerung mit Einstellring möglich
Arbeitsbereich 0,2m bis ∞
Kleinstes Objektfeld / Größter Maßstab bei 11: ca.: 230 x 153mm / 1:9,7; bei 23 mm: ca.: 127 x 85mm / 1:5,4
Blende Elektronisch gesteuert, Einstellung über Drehrad der Kamera, auch Drittel-Werte einstellbar
Kleinster Wert 16
Bajonett Schnellwechsel-Bajonett Leica T mit Kontaktleiste für Kamerasystem Leica T
Filterfassung / Gegenlichtblende Außenbajonett für Gegenlichtblende (im Lieferumfang), Innengewinde für E67-Filter, Filterfassung rotiert nicht
Oberflächenausführung Schwarz eloxiert
Länge bis Bajonettauflage ca. 77/97 mm (ohne/mit Gegenlichtblende)
Größter Durchmesser ca. 73/86 mm (ohne/mit Gegenlichtblende)
Gewicht ca. 368/395 g (ohne/mit Gegenlichtblende)

 

Technische Daten Apo-Vario-Elmar-T 3,5-4,5/55–135 mm ASPH.
Verwendbare Kameras Leica T
Bildwinkel (diagonal, horizontal, vertikal) bei 55 mm: ca. 28°, 24°, 16°; bei 200 mm: ca. ca. 12°, 10°, 7°; entspricht ca. 80-200 mm Brennweite bei Kleinbild
Optischer Aufbau - Zahl der Linsen / Glieder 12 / 10
Asphärische Flächen 1
Lage d. Eintrittspupille (bei unendlich / bei Nahgrenze) bei 55 mm: -54,4 mm; bei 200 mm: -27,3mm (in Lichteinfallsrichtung vor Bajonett-Auflagefläche)
Entfernungseinstellung Elektronisch gesteuert, Betriebsart über Kamera-Menü wählbar: Automatisch (AF) oder manuell (M), bei AF jederzeit manuelle Übersteuerung mit Einstellring möglich
Arbeitsbereich 1 m bis unendlich
Kleinstes Objektfeld / Größter Maßstab bei 55: ca.: 403 x 268mm / 1:17,1; bei 135 mm: ca.: 188 x 125mm / 1:8,0
Blende Elektronisch gesteuert, Einstellung über Drehrad der Kamera, auch Drittel-Werte einstellbar
Kleinster Wert 16
Bajonett Schnellwechsel-Bajonett Leica T mit Kontaktleiste für Kamerasystem Leica T
Filterfassung / Gegenlichtblende Außenbajonett für Gegenlichtblende (im Lieferumfang), Innengewinde für E52-Filter, Filterfassung rotiert nicht
Oberflächenausführung Schwarz eloxiert
Länge bis Bajonettauflage ca. 110/165 mm (ohne/mit Gegenlichtblende)
Größter Durchmesser ca. 68/81 mm (ohne/mit Gegenlichtblende)
Gewicht ca. 500/547 g (ohne/mit Gegenlichtblende

 
(thoMas)