Foto Elicar 10/600 mm und 19/800 mmDer japanische Hersteller Tapak International, Inc. will auf der kommenden photokina insgesamt drei Tele-Festbrennweiten – 600, 800 und 1000 mm – für Kleinbildkameras, sowie die aktuelle Version des erstmals auf der photokina 2010 vorgestellten 300-600-mm-Zooms zeigen:

Den Prototypen des Elicar 4,5-6,3/300-600 mm hatten wir 2010 zum ersten Mal entdeckt und 2012 dann die Serienversion, die abweichend von den damals verfügbaren Angaben als Elicar V-HQ 4,1-5,7/300-600 mm produziert wird und über eine Makro-Einstellung verfügt, die Aufnahmen bis zu einer Minimaldistanz von 55 cm ermöglichen soll. Das Objektiv wird inzwischen auch zum Einsatz an CCTV-Überwachungskameras angeboten.

Dieses Jahr sollen zudem die Prototypen einer 10/600-mm-, einer 10/800-mm-Telefestbrennweite, sowie eines 11/1000-mm-Spiegellinsenobjektivs vorgestellt werden. Die Objektive sollen mit den gängigen Kameraanschlüssen für DSLR- und spiegellose Systemkameras erhältlich sein.

Tapac stellt seine Objektive auf der photokina in Halle 06.1, Stand B 018 aus.
 

Foto Elicar 4,5-6,3/300-600 mm

Elicar 4,5-6,3/300-600 mm
 
 
Foto Elicar 10/600 mm und 19/800 mm

Elicar 10/600 mm (vorn) und 10/800 mm
 
 
Foto Elicar-Spiegellinsenobjektiv 11/1000 mm

Elicar-Spiegellinsenobjektiv 11/1000 mm

 

Spezifikationen
10/600 mm 10/800 mm 11/1000 mm 4,1-5,7/300-600 mm
Brennweite 600 mm 800 mm 1000 mm 300-600 mm
Lichtstärke 1:10 1:10 1:11 1: 4,1-5,7
Kleinste Blende 90 90 - 32
Fokussierung manuell manuell manuell manuell
Optischer Aufbau 6 Elemente in 6 Gruppen 6 Elemente in 6 Gruppen 7 Elemente in 6 Gruppen 19 Elemente in 16 Gruppen
Zahl der Blendenlamellen 5 5 10
Kürzeste Einstellentfernung 3,72 m 6,65 m 4,5 m 0,55 m
Durchmesser 80 mm 106 mm 112 mm 120 mm
Länge 277 mm 360 mm 208 mm 414 mm
Gewicht 1.500 g 1.800 g 1.500 g 3.700 g
Filterdurchmesser 72 mm 95 mm 105 mm 112 mm
Sonnenblende eingebaut eingebaut eingebaut eingebaut

 
(Christoph Jehle)