Foto Leica X Vario silberfarbenFoto Leica S Edition 100Die Leica Camera AG hat eine Sonder­editon „100“ von der Leica S aufgelegt und ruft dafür 29.500 Euro auf. Die X Vario gibt es jetzt auch in silber­farben für 2450 Euro:

Die Leica Camera AG feiert in diesem Jahr ja „100 Jahre Leica-Fotografie“ und hat aus diesem Anlass „eine Vielzahl von Produkt­high­lights“ angekündigt, wobei deren erste zwei jetzt vorge­stellt werden:
 

Foto Leica S Edition 100
 
 
Foto Leica S Edition 100

 
Da ist einmal die Leica S Edition 100, bestehend aus der Mittel­for­mat­kamera Leica S und zwei S-Objektiven mit Zentral­ver­schluss: Summarit-S 2,5/70 mm ASPH. CS und Elmarit-S 2,8/30 mm ASPH. CS. Natürlich kommt die Jubilä­ums­e­dition mit Sonder­gravur: das Logo zum 100-jährigen Jubiläum findet sich sowohl auf der Kamera als auch auf den beiden S-Objektiven. Geliefert wird im Koffer; einer Leica-Variante des „Topas Cabin Trolleys Multiwheel“ von Rimowa. Die Teile der Jubilä­ums­e­dition sind ab Ende Februar 2014 nur im Set in den Leica-Stores erhältlich. Die unver­bindliche Preis­emp­fehlung in Deutschland für die „Leica S Edition 100“ beträgt 29.500 Euro.

Foto Leica X Vario silberfarben

Zum anderen gibt es die digitale Kompakt­kamera „Made in Germany“ X Vario nun neben der schwarzen Ausführung auch in silber­farben. Die Technischen Daten entsprechen sich: CMOS-Bildsensor mit 16 Megapixeln im APS-C Format, Vario Elmar 1:3,5–6,4/18–46 mm ASPH. (28–70 mm entspr. Kleinbild). Mehr hier: Leica X Vario. Die X Vario kostet 2450 Euro (UVP) und ist im Leica-Fotof­ach­handel erhältlich.

(thoMas)