Foto Frank Horvat, Ad for Chantelle lingerie“, Paris 1958Seine erste Kamera kaufte er sich einst, um Mädchen zu beein­drucken – und wurde ein Reportage- und Modefo­tograf, der auf über 60 Jahre Schaf­fens­pe­riode zurück­blicken kann. In Berlin ist jetzt die Ausstellung „Fashion“ mit ausge­wählten Arbeiten des italie­nisch-franzö­si­schen Fotografen Frank Horvat zu sehen:

 
 
 
 
 

Foto Frank Horvat, Ad for Chantelle lingerie, Paris 1958

Frank Horvat, „Ad for Chantelle lingerie“, Paris 1958
Copyright Frank Horvat, courtesy galerie hiltawsky

 
Presse­mit­teilung der Galerie Hiltawsky:

Frank Horvat: Fashion

Zum Auftakt der Fashion Week Berlin eröffnet die galerie hiltawsky am 14. Januar 2014 die Ausstellung „Fashion“ des italie­nisch-franzö­si­schen Fotografen Frank Horvat. Mit rund 30 Schwarzweiß- und Farbfo­to­grafien aus den 1950er, 60er und 70er Jahren wird das Schaffen Horvats exempla­risch aufge­blättert: Gezeigt werden sowohl legendäre Modefo­to­grafien als auch einzig­artige fotogra­fische Augen­blicke.

Frank Horvat (*1928) zählt zu den Fotografen, ohne die die Geschichte der Modefo­to­grafie nicht geschrieben werden kann. Nach einem Kunst­studium beginnt der Italiener mit Reise­r­e­por­tagen und zieht 1955 nach Paris um, wo er schon vorher in Kontakt zu Henri Cartier-Bresson und Robert Capa stand.
 

Foto Frank Horvat, „Hitchcock issue“ (b), Paris, 1974

Frank Horvat, „Hitchcock issue“ (b), Paris, 1974
Copyright Frank Horvat, courtesy galerie hiltawsky

 
Er arbeitet als freischaf­fender Bildjour­nalist für Magazine wie Picture Post, Paris Match und LIFE, bevor er 1958 seinen ersten Fashion-Auftrag von der Elle bekommt.

In den folgenden 20 Jahren ist Horvat für die führenden Frauen­ma­gazine in Europa und den USA tätig, entzieht sich dabei jedoch den kurzle­bigen Trends. Geprägt von der Repor­ta­ge­fo­to­grafie, die zeitlebens sein zweites Standbein bleibt, führte er auch bei seinen Modeauf­nahmen die unprä­ten­tiöse, journa­lis­tisch inspi­rierte Kleinbild-Ästhetik ein – zur damaligen Zeit eine kleine Revolution.

Anlässlich der Ausstellung „Fashion“ wird der neu erschienene Bildband „House with Fifteen Keys“ von Frank Horvat vorge­stellt.
 
 
Ausstellung:
Frank Horvat: Fashion
14. Januar – 01. März 2014

galerie hiltawsky
Tuchol­s­ky­straße 41
10117 Berlin

Webseite des Fotografen: Horvatland
 

Foto Frank Horvat, For British Vogue (c) London, 1959
Frank Horvat, For British Vogue © London, 1959
Copyright Frank Horvat, courtesy galerie hiltawsky

 
(thoMas)