Robert Häusser, BootWer für sich und andere Fotoin­ter­es­sierte noch ein Weihnachts­ge­schenk sucht, der könnte mit dem ein oder anderen Fotobuch einen Volltreffer landen. Hier eine kleine Auswahl empfeh­lens­werter (und teils preis­re­du­zierter) Fotobücher, beginnend mit einem weit unter­schätzten Klassiker:

Nämlich Robert Häusser, der leider in diesem Jahr verstorben ist. Einer der ganz Großen des 20. Jahrhun­derts, dessen Werke und Bedeutung es noch in Gänze zu entdecken gilt, denn, wiewohl nicht unbekannt, erscheint er uns in seiner Bedeutung für die Fotografie in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhun­derts deutlich unter­be­wertet. Auch großfor­matige, bedeu­tende seiner Werke (Abmes­sungen um 45x60 cm) werden in Auktionen ab 400 Euro zugeschlagen, selbst ikonen-hafte Werke wie etwa das „Boot“ sind im Großformat für unter 2000 Euro zu ergattern: ein Schnäppchen, wie wir finden.
 

 
Sein letztes, großes Interview und eine große Bildstrecke finden Sie in Photo­Klassik III.2013, das Heft kann noch nachbe­stellt werden (9,80 Euro zzgl. Versand). Näheres hier: PhotoKlassik.
 

 
Robert Häusser, 1952 aus der DDR geflohen, hielt sich in der ersten Zeit des Mauerbaus mehrere Tage im Westsektor Berlins auf und fotogra­fierte die Berliner Mauer. Letzte Exemplare des Katalog­buchs zur Ausstellung sind jetzt bei Linde­manns für wenig Geld erhältlich.

Robert Häusser
Die Berliner Mauer
Fotografien und Zitate. Mit Texten von Claude W. Sui und Günter Kunert.
64 Seiten mit 23 ganzsei­tigen Duoton-Fotos, 30,5 x 24 cm, Heidelberg 2009, geb.
Statt 19,90 jetzt 9,95 Euro
 

 
Ein Band über Leben und Werk von Robert Häusser, von seiner Kindheit und Jugend über Weltkrieg, Gefan­gen­schaft, Flucht aus der DDR bis hin zu seinen Reisen und zur Robert-Häusser-Stiftung.

Robert Häusser
Schwarz und Weiß. Geschichten mit und ohne Fotografie.
240 Seiten mit ca. 100 Schwarz­weiß­fotos, Heidelberg 2013, gebunden.
24,80 Euro
 
 
Themen­wechsel. Hier, ohne weiteren Kommentar, preis­re­du­zierte Fotobücher:

Nikon D 800. Das Kamerabuch zur D 800 und D 800E. Von Klaus Kindermann. Statt 39,95 jetzt 20 Euro.
Nikon Speedlight. Profibuch von Klaus Kindermann. Statt 39,95 jetzt 7,95 Euro.
Photoshop CS6. Von Bastian Reiter. Statt 10 jetzt 4,95 Euro.
Ran ans Motiv. Digital fotografieren. Von Christian Haasz. Statt 29,95 jetzt 9,95 Euro.
Mit Fotos Geld verdienen und sparen. Von Christian Haasz. Statt 39,95 jetzt 7,95 Euro.
10 Titel im Sonderangebot: Natur- und Tierbildbände

Möchten Sie etwas Ausge­zeich­netes verschenken, dann sind Sie hier richtig: Die nach Meinung der Jury besten Fotobücher Deutsch­lands; von 25 bis 285 Euro reicht die Preis­spanne:

Deutscher Fotobuchpreis 2014
 
 
Auswahl und Verkauf der Bücher erfolgen in Koope­ration von photoscala mit dem Stutt­garter Buchhändler Linde­manns.
 

(thoMas)