Foto Olympus Stylus 1Kompro­misslose Bildqua­lität und zahlreiche manuelle Einstell­mög­lich­keiten für profes­sio­nelle Shootings“ – so avisiert Olympus die neue Stylus 1 (599 Euro), die eine kompakte Alter­native zur D-SLR sein will. Zur Ausstattung zählen u. a. ein stabi­li­siertes Zoomob­jektiv 2,8/28–300 mm (entspr. Kleinbild), ein 12-Megapixel-Sensor, RAW-Aufzeichnung und Wi-Fi:

Presse­infor­mation der Olympus Deutschland GmbH:

Die neue STYLUS-Generation

Olympus STYLUS 1: D-SLR-Feeling im kompakten Gehäuse

Hamburg, 29. Oktober 2013 – Mit der neuen STYLUS 1 präsen­tiert Olympus eine kompakte Alter­native zur D-SLR. Kompro­misslose Bildqua­lität und zahlreiche manuelle Einstell­mög­lich­keiten für profes­sio­nelle Shootings – immer und überall. Dafür sorgen das einzig­artige 10,7-fach i.ZUIKO DIGITAL Objektiv (28–300 mm*) mit konstanter Licht­stärke von 1:2,8, der 1/1,7 Zoll große BSI-CMOS-Sensor, der Bildpro­zessor TruePic VI, FAST AF und integriertes WLAN. Der großfor­matige und hochauf­lö­sende elektro­nische Sucher sowie ein Hybrid-Steuerring erlauben die gewünschte Einstellung in Sekun­den­bruch­teilen – ebenso komfor­tabel und flexibel wie bei einer D-SLR. Die neue Olympus STYLUS 1 wird ab Anfang Dezember 2013 für 599,00 EUR bzw. 799,00 CHF erhältlich sein. Wer bis zum 31. Januar 2014 eine STYLUS 1 erwirbt, erhält einen hochwer­tigen Ledertra­ge­riemen kostenlos dazu.
 

Foto Olympus Stylus 1

 
STYLUS 1 Haupt­merkmale:
> Look and Feel der OM-D mit verbes­serter Ergonomie für einfache manuelle Kontrolle und stabiles Zoomen
> Ultra-schlankes 10,7-fach i.ZUIKO DIGITAL Objektiv mit konstanter Licht­stärke von 1:2,8 über den gesamten Brenn­wei­ten­be­reich
(28–300 mm*)
> Großer elektro­ni­scher Sucher*** mit 1,44 Millionen Pixeln, automa­ti­scher Augen­er­kennung und Hellig­keits­an­passung
> Leicht und ultra-schlankes, Design mit vollständig versenk­barem Objektiv
> Umfang­reiche manuelle und automa­tische Steuerung einschließlich Analog/Digital Hybrid-Steuerring, beleg­barem Einstellrad und Fn2-Taste plus FAST AF und Touch-AF
> Integriertes WLAN und neue OI.Share App mit Smart­phone-Kontroll­mög­lich­keiten (fokus­sieren, fernaus­lösen)
> 1/1,7-Zoll-BSI-CMOS-Sensor mit 12 Megapixeln
> Serien­bild­funktion mit 7 Bildern pro Sekunde
> VCM-Bildsta­bi­li­sierung

 

Foto Olympus Stylus 1

 
Die STYLUS 1 auf einen Blick
Ambitio­nierte Fotografen erwarten eine hervor­ra­gende Bildqua­lität. Ein Blick auf die techni­schen Daten der STYLUS 1 verrät, dass sie diese Erwar­tungen erfüllen wird. Obwohl sie gerade mal 56,5 mm tief ist, verfügt sie über ein außer­ge­wöhnlich leistungs­starkes i.ZUIKO DIGITAL Objektiv mit 10,7-fach-Zoom und einer konstanten Licht­stärke von 1:2,8 über die gesamte Brenn­weite von 28–300 mm*. Damit das Potenzial des Objektivs auch optimal genutzt werden kann, gehören ein großer BSI-CMOS-Sensor und der – bereits aus der OM-D EM-5 bekannte – Bildpro­zessor TruePic VI zur Ausstattung. Dazu kommen weitere bewährte Features der OM-D, wie der komfor­table D-SLR-typische Griff, der große elektro­nische Sucher mit 1,44 Millionen Pixeln, FAST AF und integriertes WLAN für den Echtzeit-Zugriff über das Smart­phone. Die einfache und schnelle Einstellung der gewünschten Parameter wird – wie schon bei der XZ-2 – durch den Hybrid-Steuerring am Objektiv mit analogem und manuellem Modus ermög­licht. So ausge­stattet ist es kein Wunder, dass die Olympus STYLUS 1 mit einem hervor­ra­genden Dynamik­umfang und einer Top-Leistung auch bei schlechten Licht­ver­hält­nissen überzeugt.

Neues Flagg­schiff, neues Objektiv
Die wohl wichtigste Kompo­nente einer Kompakt­kamera ist das Objektiv. Und hier haben die Ingenieure von Olympus ein Meister­stück entwi­ckelt: Die STYLUS 1 ist mit einem ultra-schlanken i.ZUIKO DIGITAL Objektiv mit 10,7-fach-Zoom und konstanter Licht­stärke von 1:2,8 ausge­stattet. Es unter­stützt einen leistungs­starken, integrierten VCM-Bildsta­bi­li­sie­rungs­me­cha­nismus, der praktisch sämtliche Unschärfen, die durch unerwünschte Verwack­lungen entstehen können, elimi­niert. Im Gegensatz zu anderen Kameras dieser Klasse erzeugt es zudem harmo­nische Bokehs, wie man sie von D-SLRs kennt. Die hohe Licht­stärke erlaubt kurze Verschluss­zeiten auch bei wenig Licht. Ein weiterer Vorteil des Objektivs zeigt sich, wenn die Kamera ausge­schaltet ist: Es fährt automa­tisch und vollständig in das Kamera­ge­häuse ein, sodass die STYLUS 1 problemlos in jeder Jacken­tasche Platz findet.
 

Foto Olympus Stylus 1

 
What you see is what you get“
Anders als die meisten Kompakt­ka­meras in dieser Klasse ist die STYLUS 1 mit einem elektro­ni­schen Sucher ausge­stattet. Und zwar mit dem großen, schnell reagie­renden und hochauf­lö­senden Sucher der OM-D E-M5, der bereits zahlreiche Einsteiger-D-SLRs in den Schatten stellte. Mit 1,44 Millionen Pixeln Auflösung, einer Wasser­waage und der Histo­gramm-Anzeige machen Einstellung und Aufnahme einfach Spaß. Selbst bei langen Brenn­weiten gelingen dank des integrierten Bildsta­bi­li­sators scharfe Aufnahmen, während die automa­tische Hellig­keits­an­passung für eine präzise Wiedergabe von dunklen und hellen Bildbe­reichen sorgt – ohne wahrnehmbare Zeitver­zö­gerung. Die STYLUS 1 verfügt wie die OM-D über einen Eye-Sensor, der automa­tisch erkennt, wann sich ein Auge hinter dem Sucher befindet und dann den Live View auf dem neigbaren LCD ausschaltet.

Kompakte Abmes­sungen, D-SLR-Style
Die STYLUS 1 misst lediglich 116,2 x 87 x 56,5 mm und sieht trotzdem aus wie eine Profi-Kamera. Nicht zuletzt aufgrund ihres klassisch schwarzen Designs und dem Griff, dessen ergono­misch geformte und rutsch­feste Oberfläche zusätz­liche Stabi­lität und einen festen Halt bietet. Intel­ligent angeordnete Bedien­ele­mente garan­tieren ein unkom­pli­ziertes Arbeiten. Hybrid-Steuerring und Zoom-Hebel zum Beispiel lassen sich ganz bequem mit der linken Hand bedienen, während die rechte Hand am Auslöser bleibt. Tasten-Größe, Form und Oberflä­chen­struktur fügen sich perfekt in das Design-Konzept ein.
 

Foto der Rückseite der Olympus Stylus 1

 
Maximale Kontrolle
Die STYLUS 1 bietet die ideale Mischung aus effek­tiven Bedien­ele­menten und intui­tiven High-Tech-Hilfs­mitteln wie FAST AF und Touch-AF-Auslöser via LCD. Der anpassbare Hybrid-Steuerring mit analogem und digitalem Modus ermög­licht den schnellen Zugriff auf die am häufigsten verwen­deten Einstell­mög­lich­keiten (wie z. B. Blende, Verschlusszeit, Belich­tungszeit und Programm-Shift). Im analogen Modus steht der Ring für Zoom und Fokus zur Verfügung. Im digitalen Modus können Funktionen einem Menü zugewiesen und mit der Fn2-Taste durch­ge­blättert werden. Darüber hinaus lässt sich auch das Einstellrad auf der Oberseite der Kamera den eigenen Wünschen entspre­chend belegen.

Perfekte Verbindung
Dank integriertem WLAN und der Software OI.Share werden Kamera und Smart­phone zu einem Portal für das Teilen von Bildern. Und so einfach geht’s: Durch Antippen des WLAN-Symbols auf dem Display der Kamera erscheint ein QR-Code, welcher vor dem Öffnen der App mit dem Smart­phone gescannt wird. Der Inhalt des Kamera­dis­plays spiegelt sich dann 1:1 auf dem Smart­phone wieder – zum Fokus­sieren und Auslösen aus der Ferne über WLAN (in den Modi P, A, S, M).

Zubehör:

> Augen­mu­schel für elektro­ni­schen Sucher: Die Augen­mu­schel E-P11 schützt vor peripheren Licht für eine bessere Sicht in sehr hellen Umgebungen.
> Taschen-Body: Diese Tasche mit maßge­schnei­derter Abdeckung schützt die Kamera perfekt vor Beschä­di­gungen.
> 1,7-fach-Tele-Konverter: Mit dem CLA-13 Konverter-Adapter wird die Brenn­weite der Kamera bei konstanter Licht­stärke von 1:2,8 auf 510 mm verlängert. Ideal für Aufnahmen von weit entfernten Motiven wie etwa Tieren.
 

Foto der Oberseite der Olympus Stylus 1

 

Technische Daten Stylus 1
Gehäu­se­ma­terial Metall
Bildsensor Typ 1/1,7″ BSI-CMOS-Sensor
Effektive Pixel 12 Megapixel
Seiten­ver­hältnis & Fläche 4:3 / 7,3 x 5,5 mm
Volle Auflösung 12,76 Megapixel
Bildgröße Seiten­ver­hältnis 4:3 / 3:2 / 16:9 / 1:1
RAW 3968 x 2976 kompri­miert / 13,9 MB / Aufnahme; Groß 3968 x 2976; Fein (Kompression 1/4) / 5,9 MB / Aufnahme 3968 x 2976 Normal (Kompression 1/8) / 2,7 MB / Aufnahme; Mittel 2560 x 1920 Normal (Kompression 1/8) / 1,1 MB / Aufnahme
Prozessor TruePic VI
Bildsta­bi­li­sator Lens-Shift
Modi Zweidi­men­sional
Objek­tiv­brenn­weite 6 – 64,3 mm
Brenn­weite (entspr. 35 mm) 28 – 300 mm
Licht­stärke 2,8
Optisches Zoom 10,7x
Konstruktion 12 Linsen / 10 Gruppen; 8 asphä­rische Glaslinsen
Suchertyp Elektro­ni­scher Sucher; 1440 k Punkte
Sucherbildfeld Ca, 100 %
Austritts­pu­pille 18 mm bei Dioptrien­ein­stellung –1 von der Augen­linse
Hellig­keits­ein­stellung +/- 7 Level
Farbtem­pe­ra­tur­kor­rektur +/- 7 Level
Live View Angezeigte Infor­mation: Blende, Verschlusszeit, Automa­tische Belich­tungs­reihe, Belich­tungs­speicher, Fokus-Modus, Bildsta­bi­li­sator-Modus, Aufnah­me­in­for­mation, Batte­riel­a­de­zu­stand, Benut­zer­de­fi­niert, Interne Tempe­ratur-Warnan­zeige, Gesicht- / Augen-Erken­nungs-Modus, Histo­gramm, Anzahl der speicher­baren Bilder, Aufnah­me­modus, ISO, Sequenz­auf­nahmen, Selbst­aus­löser, Weißab­gleich, Belich­tungs­mess­modus, AF-Bestä­tigung, Belich­tungs­kor­rek­turwert, Bereich der Spotmessung, Wi-Fi, Blitz­modus, Blitz-Status, Blitz­in­ten­sität, Super FP, Brenn­weite, Tonregler, Eye-Fi-Status, Digitaler Telekon­verter
Autofokus Typ: Kontras­ter­ken­nungs­system
Sucherbildfeld 100 %
Display-Modi Histo­gramm, Raster (4 Typen), 3D-Wasser­waage, Standard-Infor­ma­tionen
3D-Wasser­waage Anzeige auf der Rückseite und im Sucher
Detektion 2 Achsen
Monitor-Typ Schwenk­bares LCD- Inter­ak­tives Bedienfeld
LCD-Größe 7,6 cm / 3.0″
Auflösung 1040 k Punkte
Farbba­lance Lebendig (Standard) / Natürlich
Hellig­keits­ein­stellung +/- 7 Level
Touch-Funktionen Auslöser, Live Guide, Auswahl des AF-Bereichs, Bild vorwärts / rückwärts, Vergrö­ßerte Wiedergabe, Super Control Panel
Super Control Panel Angezeigte Infor­mation: Batte­rie­ka­pa­zi­täts­an­zeige, Aufnahme-Modus, Verschlusszeit, Blendenwert, Belich­tungs­kor­rek­turwert, Belich­tungs­modus, ISO, Belich­tungs­kor­rek­tu­r­an­zeige, Blitz­kor­rek­turwert, Datum, Automa­tische Belich­tungs­reihen, Rausch­un­ter­drü­ckung, Weißab­gleich, Weißab­gleichs­kor­rek­turwert, Aufnah­me­modus, Blitz­modus, Bildgröße, Auslö­ser­modus, Belich­tungs­mess­modus, Anzahl der speicher­baren Bilder, Fokus-Modus, AF-Messfeld, Farbraum, Schär­fe­kor­rek­turwert, Kontrast­kor­rek­turwert, Sättigung, Interne Tempe­ratur-Warnan­zeige, Abstufung, Bildsta­bi­li­sator-Modus, Gesichts­er­kennung, Persön­liche Einstellung, Mehrfach­be­lichtung, Seiten­ver­hältnis, Super FP
Fokus­sier­system Kontrast-AF-System
Fokus­be­reiche 35 Punkte / Alle Messfelder, Messfeld-Gruppe (9 Felder), einzelnes Messfeld
AF-Speicher Ja, Bei Single-AF-Modus gesperrt bis zum ersten Druck­punkt des Auslösers
AF-Modi Manueller Fokus, Single AF, Konti­nu­ier­licher AF, AF-Tracking, Gesichts­er­kennung AF, Super-Makro-Modus
AF-Hilfs­licht Ja
Manueller Fokus Mit verlän­gertem Einstellweg; Standard-Modus 0,1 m – ° (Weitwinkel) / 0,8 m – ° (Tele); Super-Makro-Modus Minimale Aufnah­me­ent­fernung: 5 cm
Belich­tungs­messung TTL-Offen­blenden-Belich­tungs­messung
Messbe­reich 0 – 20 LW Digitale ESP-Messung, mitten­be­tonte Integral­messung, Spotmessung
Modi ESP-Spotmessung, Spotmessung, Mitten­be­tonte Integral­messung, Highlight, Schatten
Belich­tungs­system Programm­au­to­matik, Verschluss­zeit­vorwahl, Blenden­vorwahl, Manuell, i-Auto, Benut­zer­de­fi­niert 1, Benut­zer­de­fi­niert 2, Photo Story, Aufnah­me­pro­gramme, Video, Art Filter
Belich­tungs­kor­rektur +/- 3 LW (1/3 Schritte)
Belich­tungs­reihe 2 / 3 Bilder (+/- 1/3, 2/3, 1 LW-Schritte)
Erwei­te­rungs­funktion Mecha­ni­scher Bildsta­bi­li­sator; Gesichts­er­kennung; Schat­ten­auf­hellung
Aufnah­me­pro­gramme 12. Modi: Porträt, e-Porträt, Landschaft, Sport, Nacht­auf­nahme, Nacht­auf­nahme mit Porträt, Sonnen­un­tergang, Dokumente, Panorama, Feuerwerk, Mehrfach­be­lichtung, Strand und Schnee
Art Filter Pop Art, Weich­zeichner, Blasse & helle Farbe, Leichte Tönung, Körniger Film, Lochkamera, Modellbau, Cross­ent­wicklung, Zartes Sepia, Drama­ti­scher Ton, Key Line
Variation / Effekt Vorhanden
Photo Story Modi Klassik, Fun Frame
Mehrfach­be­lichtung Max. Anzahl von Bildern: 2 Bilder (fotogra­fieren); Bildkom­po­si­ti­ons­hilfe Live View
Empfind­lichkeit Auto ISO 100 – 12800 (ISO 2500* für Innen­auf­nahmen, Porträt im natür­lichen Licht und Kerzen­licht); Manuell ISO 100 – 12800 (einstellbar in 1/3-EV-Schritten)
Verschluss Einzelbild, Serien­bild­auf­nahme, Belich­tungs­reihe,
Selbst­aus­löser 12 s / 2 s / Benut­zer­de­fi­niert
Verschluss­zeiten 1/2000 – 60 s (bis zu 30 Min. im Bulb Modus)
Weißab­gleich AUTO-WB-System
Sofort-Weißab­gleich 2 Einstel­lungen können indivi­duell angepasst werden, Weißab­gleichs­kor­rektur +/- 7 entlang der A-B-/G-M-Achse (in Auto, vorein­ge­stelltem und Sofort-Weißab­gleich)
Benut­zer­de­fi­nierter Weißab­gleich Eine Einstellung kann auf Kelvin-Tempe­ratur program­miert werden (2.000 K – 14.000 K)
Vorein­stel­lungen Kunst­licht, Fluores­zie­rendes Licht 1, Sonnen­licht, Blitz­gerät, Wolken, Schatten
Datei­formate RAW 12 Bit; RAW & JPEG, gleich­zeitige Aufnahme; JPEG
Seiten­ver­hältnis 4:3 / 3:2 / 16:9 / 1:1
Serien­bild­auf­nahme Geschwin­digkeit 7 Bilder pro Sekunde
Anzahl der Aufnahmen 200
Farbraum sRGB / AdobeRGB
Schwarz­weiß­filter Neutral, Gelb, Orange, Rot, Grün, Monoton Sepia, Blau, Violett oder Grün im Schwarz-Weiß-Modus
Bildmodi i-Enhance, Lebendig, Natürlich, Porträt, Gedämpft, Art Filter
Abstufung 4 Level (Auto, High Key, Normal, Low Key)
Rausch­un­ter­drü­ckung 4 Level (Aus, Niedrig, Standard, Hoch)
Rausch­un­ter­drü­ckung An, Aus, Auto
Bildbe­ar­beitung RAW-Dateien bearbeiten, Rote-Augen-Korrektur, Sepia, Größe ändern, Farbsät­ti­gungs­kor­rektur, Schat­ten­auf­hellung, Beschneiden, e-Porträt, Seiten­ver­hältnis
Video­auf­nahme Aufnah­me­format MOV (MPEG-4AVC/H,264), AVI (Motion JPEG)
Verwack­lungs­re­duktion Multi-Motion Movie IS
HD-Video­qua­lität 1080P 30p, 20Mbps; Aufnah­me­dauer: 29 Min.; 720P 30p, 13Mbps Aufnah­me­dauer: 29 Min.
High-Speed-Aufnahmen QVGA / 240 Bilder pro Sekunde Aufnah­me­dauer: 20 Sek.; VGA / 120 Bilder pro Sekunde Aufnah­me­dauer: 20 Sek.
Bildrate 30 Bilder pro Sekunde
ArtFilter Cross­ent­wicklung, Modellbau, Drama­ti­scher Ton, Zartes Sepia, Körniger Film, Key Line, Leichte Tönung, Blasse & helle Farbe, Pop Art, Lochkamera, Weich­zeichner
Maximale Datei­größe 4 GB
Tonauf­nah­me­system Aufnah­me­format Stereo PCM/16 Bit, 48 kHz, Wave Format
Internes Mikrofon Stereo
Mikrofon-Funktionen Reduktion von Windge­räu­schen, Audio-Dubbing, Aufnahme-Lautstärke
Bild / Tonkom­mentar 30 s
Bilder anzeigen Modi Index, Zoom, Diashow, Video, Einzelbild; Automa­tische Bilddrehung; Histo­gramm­an­zeige im Wieder­ga­be­modus; Warnan­zeige für zu helle oder dunkle Bereiche; Aufnah­me­in­for­mation Aus / An; Lösch­schutz; Index 4, 9, 25 Bilder; Zoom 14x
Lösch- / Schutz- / Kopier­funktion Löschmodi: Einzelbild, Alle, Ausge­wählte; Lösch­schutz: Einzelbild, Ausge­wählte
Einge­bauter Blitz Typ: Pop-up
Modi AUTO, Rote-Augen-Korrektur, Fill-in, Off (kein Blitz), Blitz­syn­chro­ni­sation mit langer Verschlusszeit und Rote Augen Korrektur, Blitz­syn­chro­ni­sation mit langer Verschlusszeit, Manuell (Voll, 1/1.3 – 1/128)
Reich­weite Weitwinkel 0,1 – 10,3 m (ISO 1600); Tele 0,8 – 10,3 m (ISO 1600)
Externe Blitz­steuerung TTL Auto für geeignete Olympus Blitz­geräte, automa­tisch oder manuell
Modi Auto, TTL-Auto, Manuell
Kabellose Blitz­kon­trolle Auslösung über integrierten Blitz; Kompa­tibler externer Blitz FL-36R, FL-50R, FL-300R, FL-600R
Modi Auto, FP TTL Auto, FP ManuellAuto, FP TTL Auto, FP Manuell
Menüsprachen 39 Sprachen (Deutsch, Englisch, Franzö­sisch, Spanisch, Portu­gie­sisch (BR + PT), Italie­nisch, Russisch, Tsche­chisch, Nieder­län­disch, Dänisch, Polnisch, Schwe­disch, Norwe­gisch, Finnisch, Kroatisch, Slowe­nisch, Ungarisch, Griechisch, Slowa­kisch, Türkisch, Lettisch, Estnisch, Litauisch, Ukrai­nisch, Serbisch, Japanisch, Korea­nisch, Verein­fachtes Chine­sisch, Tradi­tio­nelles Chine­sisch, Thai, Arabisch, Bulga­risch, Rumänisch, Persisch, Indone­sisch, Hebräisch, Malaiisch, Vietna­me­sisch)
Nutzer­vor­ein­stel­lungen Fn-Taste; 2 Einstel­lungen speicherbar; Werks­ein­stellung Vollständig / Basis
Program­mierbare Tasten Ja
Strom­ver­sorgung Akku BLS-5 Li-Ion Batterie (inklusive)
Strom­spar­modus Verfügbar (1 min, 3 min, 5 min)
Speicher­medien SD-Kartenfach (SDHC-, SDXC-, UHS-I-kompa­tibel), Klasse 6 für Video empfohlen
Schnitt­stellen HDMI, Micro-Stecker (Typ D)*; Hi-Speed USB 2.0; Kombi­nierte V- & USB-Schnitt­stelle, NTSC oder PAL wählbar; Blitz­schuh
Drahtlose Konnek­ti­vität Eye-Fi-Karten-kompa­tibel, WiFi
WLAN-Funktion Einfacher Anschluss, QR-Code-Einstellung, kabellose Aufnahme, Live View, Aus, Aufnahme-Ansicht, Selbst­aus­löser, Touch AF & Shutter, P/A/S/M Belich­tungs­pro­gramme, Bulb-Modus, Zoom
Weitere Funktionen iHS-Techno­logie, ND-Filter, Zoom Framing Assist
Abmes­sungen (B x H x T) 116,2 x 87 x 56,5 mm
Gewicht 402 g (Inklusive Akku und Speicher­karte)

Änderungen in Technik, Design und Ausstattung vorbe­halten.
 

(thoMas)