Foto AF540FGZ IIDA 21 mmDiverse Fest­brenn­wei­ten der DA-Limi­ted-Reihe von Pentax von 15 mm bis 70 mm bekom­men dem­nächst run­d­ere Blen­den­öff­nun­gen und eine neue Ver­gü­tung. Die Pentax-Blitz­ge­räte AF540FGZ und AF360FGZ wie­derum sind in neuer IIer Ver­sion wet­ter­ge­schützt und dank LED-Lichts film­reif:

 
 
 
 
 

Foto

 
Wie Ricoh Ima­ging Japan, Eigner der Pentax-Foto­marke, heute meldet, werden fünf DA-Limi­ted-Fest­brenn­wei­ten dem­nächst in leicht ver­bes­ser­ter Ver­sion erhält­lich sein. Die Objek­tive bekom­men Pentax‘ High-Defi­nin­i­tion-Mehr­schicht­ver­gü­tung und ein kreis­runde Blen­den­öff­nung spen­diert. Ers­te­res soll für kon­trast­rei­chere Fotos, letz­te­res für schö­nere Unschär­fe­dar­stel­lung (Bokeh) sorgen. Die schwar­zen Ver­sio­nen soll es ab Sep­tem­ber 2013 geben, die sil­ber­nen dann ab Ende Okto­ber. Ricoh will jeweils zwi­schen 500 und 900 Stück monat­lich pro­du­zie­ren.

Siehe auch:
K-Bajonett-Objektive bei der Ricoh Deutsch­land GmbH
 

Foto AF540FGZ II und AF360FGZ II

 
Auch zwei Blitz­ge­räte erfah­ren eine Auf­wer­tung: Die Modelle AF540FGZ II und AF360FGZ II haben ein wet­ter­fes­tes Gehäuse und eine weiße LED-Leuchte für Film­auf­nah­men, meldet Ricoh Imaging Japan. Beide Modelle sollen ab Ende Sep­tem­ber 2013 ver­füg­bar sein. Ricoh will jeweils 1500 Stück monat­lich pro­du­zie­ren.

Siehe auch:
AF360FGZ II bei der Ricoh Deutsch­land GmbH
AF540FGZ II bei der Ricoh Deutsch­land GmbH
 

(thoMas)