Nadia Rovderova, aus der Serie „Terezin - Searching for AngelsIn einer spannenden Gegen­über­stellung zeigt die Galerie Photo Edition Berlin Arbeiten tsche­chi­scher Fotografen der 1920er bis 1950er Jahre und von heute:

Unter dem Titel und dem Motto „Czech – Funda­mental / Tsche­chische Avant­garde, moderne und zeitge­nös­sische Fotografie“ läuft in Berlin derzeit eine Ausstellung, die den Dialog zwischen der Avant­garde tsche­chi­scher Fotografie der 1920er bis 1950er Jahre und einer Auswahl von Fotografien zeitge­nös­si­scher tsche­chi­scher Künstler sucht. Gezeigt werden seltene Vinta­ge­prints und Portfolio-Editionen u. a. von Frantisek Drtikol, Jaroslav Rössler und Jaromir Funke, die den inter­na­tio­nalen Rang der tsche­chi­schen Fotografie mit begrün­deten. Von den zeitge­nös­si­schen Künstlern werden Fotografien gezeigt von Jiri Sigut (konzep­tio­nelle Fotogramme), Nadia Rovderova (Farbräume), Ales Kunes (Negativ-Objekte), Suzanne Pastor (handko­lo­rierte Still­leben und Glas-Buch-Skulp­turen) und Eliska Bartek (Cliché Verre).

Mit ergän­zenden Werken von: Milos Korecek, Vaclav Zykmund, Miroslav Hak, Josef Sudek, Villem Reichmann.
 

Frantisek Drtikol: Untitled, 1929

Frantisek Drtikol: Untitled, 1929, 20 x 24 cm (later Print 1990)
 
 
Jaroslav Rössler: Untitled, 1960 / 1990

Jaroslav Rössler: Untitled, 1960 / 1990, 22 x 29 cm, Ed. 1/5
 
 
Nadia Rovderova, aus der Serie „Terezin - Searching for Angels

Nadia Rovderova, aus der Serie „Terezin – Searching for Angels“
 
 
Ales Kunes, ADHEZE, negativ 1983, assemblage 1991

Ales Kunes, ADHEZE, negativ 1983, assem­blage 1991, 35,5 x 35,5 cm

 
Ausstellung:
Czech – Funda­mental
Tsche­chische Avant­garde, moderne und zeitge­nös­sische Fotografie
14.07. – 11.09. 2013
Kuratiert von Suzanne Pastor, Prag und Gunther Dietrich (Photo Edition Berlin)

Photo Edition Berlin
Galerie und Verlag für Fotografie
Ystaderstr.14a
10437 Berlin

Öffnungs­zeiten Mi. 14–18 h, Sa. 12–16 h und nach telefo­ni­scher Verein­barung
 

(thoMas)