Von der so leistungsfähigen wie preiswerten Bildbearbeitung PhotoLine (59 Euro; Windows & Mac) ist Version 17.54 erschienen, und die wartet mit Detailverbesserungen und Fehlerkorrekturen auf:

Laut Entwickler Computerinsel sind u. a. folgende Dinge neu respektive verbessert:

  • Neu: Automatische Hilfslinien
  • Korrigiert: PDF-Import. Bei vielen Farbräumen konnte es einen Absturz geben
  • Korrigiert: PDF-Export. Verläufe mit ICC-basiertem Farbraum wurden nicht richtig geschrieben
  • Korrigiert: Farbauswahl, 32 Bit: Bei Bildern mit 32 Bit pro Kanal sollten nun Farbwerte < 0 und > 1 erlaubt sein
  • Verbessert: Farbprofile. Graue Ausgabeprofile sind nun auch erlaubt
  • Verbessert: Farbprofil zuweisen. Man kann nun eine Wiedergabeart zuweisen. Damit ist die Konvertierung in den Farbraum des Dokuments eindeutig festgelegt
  • Verbessert: Wolken-Filter. Jetzt optional mit Verlauf anstelle von 2 Farben und mit 16-Bit-Wolkenberechnung
  • Aktualisiert: dcraw

Näheres hier:
Neu in Version 17.54
PhotoLine (Download, Anleitung, Forum, ...)

PhotoLine läuft ohne Registrierung 30 Tage lang fast ohne Einschränkungen; zum Ausprobieren.

(thoMas)