Logo RicohLogo Pentax-RicohDas japa­ni­sche Unter­neh­men Ricoh will die 100%ige Toch­ter „Pentax Ricoh Ima­ging Com­pany, Ltd.“ ab August 2013 in „Ricoh Ima­ging Com­pany, Ltd.“ umbe­nen­nen. Der Name „Pentax“ wird dann nur­mehr als Marke genutzt:

Die japa­ni­sche Ricoh Com­pany, Ltd. hatte ja zum 1. Okto­ber 2011 die „Pentax Ricoh Ima­ging Com­pany, Ltd.“ als 100%ige Toch­ter­ge­sell­schaft gegrün­det. Hintergrund war die Über­nahme der Pentax-Ima­ging-Sparte von Hoya. Wie die Japaner nun melden, wird diese Sparte ab dem 1. August 2013 „Ricoh Ima­ging Com­pany, Ltd.“ heißen. Die Nut­zung der Marken „Ricoh“ und „Pentax“ bleibt davon unbe­rührt.

Die welt­wei­ten Pentax-Ricoh-Toch­ter­ge­sell­schaf­ten werden dann gleich­falls wie folgt umbe­nannt:

Ricoh Ima­ging Pro­ducts (Viet­nam) Co., Ltd.
Ricoh Ima­ging Pro­ducts (Phil­ip­pi­nes) Cor­po­ra­tion
Ricoh Ima­ging France SAS
Ricoh Ima­ging UK Ltd.
Ricoh Ima­ging Deutsch­land GmbH
Ricoh Ima­ging Ame­ri­cas Cor­po­ra­tion
Ricoh Ima­ging Canada Inc.
Ricoh Ima­ging China Co., Ltd.

(thoMas)
 

Nach­trag (2.7.2013; 18:18 Uhr): Wie Pentax Deutsch­land (ab 1.8.2013 die „Ricoh Ima­ging Deutsch­land GmbH“) ergän­zend mit­teilt, wird der Mar­ken­name „Pentax“ wei­ter­hin für alle Kame­ras und Objek­tive im Bereich Spie­gel­re­flex- und Sys­tem­ka­me­ras und für Fern­glä­ser ver­wen­det. Der Mar­ken­name „Ricoh“ wird künf­tig für Kom­pakt­ka­me­ras und für „Inno­va­ti­ons­pro­dukte mit neuen Tech­no­lo­gien“ stehen.