Foto Fujinon XF 3,5-4,8/55-200 mm R LM OISMit dem Fujinon XF 3,5–4,8/55–200 mm R LM OIS (649 Euro) stellt Fujifilm das erste Tele-Zoomob­jektiv für die XF-Objek­tivserie vor. Das stabi­li­sierte Zoom soll sich durch exzellente Abbil­dungs­leistung auszeichnen:

Presse­mit­teilung der Fujifilm Europe GmbH:

Fujinon XF55-200mm F3.5–4.8 R LM OIS – Fujifilm stellt das erste Tele-Zoomob­jektiv der XF-Objek­tivserie vor

Das neue Fujinon Tele-Zoomob­jektiv bietet eine große Blenden­öffnung von F3.5–4.8 über den gesamten Zoombereich und eine exzellente Bildsta­bi­li­sierung.

Foto Fujinon XF 3,5-4,8/55-200 mm R LM OIS

Kleve, 17. April 2013. Fujifilm erweitert das Angebot an Fujinon XF-Objektiven für die System­kameras der X-Serie um das Tele-Zoomob­jektiv „XF55-200mm F3.5–4.8 R LM OIS“. Damit stehen aktuell insgesamt sechs hochwertige XF-Objektive zur Auswahl und bieten noch mehr Flexi­bilität beim Fotogra­fieren.

Die Fujinon XF-Objektive zeichnen sich durch ihre exzellente Abbil­dungs­leistung aus. Dadurch ist es möglich, die enorme Leistungs­fä­higkeit des X-Trans CMOS Sensors in den System­kameras FUJIFILM X-Pro1 und FUJIFILM X-E1 komplett auszu­schöpfen.

Das neue Fujinon Objektiv „XF55-200mm F3.5–4.8 R LM OIS“ liefert erstklassige und gestochen scharfe Bilder über den gesamten Zoombereich hinweg, hochauf­lösend von der Bildmitte bis zu den Rändern. Das schnelle Objektiv mit der Licht­stärke F3.5–4.8 ermöglicht brillante Aufnahmen auch in Szenen, die eine kurze Verschlusszeit benötigen. Durch die extrem effektive Bildsta­bi­li­sierung des Zoomob­jektivs gewinnt man bis zu 4,5 EV-Stufen, um Bewegungen der Kamera auszu­gleichen und unscharfe Aufnahmen zu vermeiden. Außerdem ermöglicht der von zwei linearen Stell­motoren angetriebene schnelle Highspeed-Autofokus das Fotogra­fieren auch in schwierigen und anspruchs­vollen Situa­tionen und nimmt das Motiv mit einer minimalen Verzö­gerung von lediglich 0,28 Sekunden*1 auf.

Das XF55-200mm deckt einen Brenn­wei­ten­bereich von 55-200mm (84-305mm, äquivalent zu KB) ab und ist damit für viele Motiv­si­tua­tionen geeignet. Durch die Blenden­öffnung von F3.5–4.8 ist es auch in schwierigen Licht­si­tua­tionen und bei Aufnahmen aus freier Hand einsetzbar. Das XF55-200mm ist äußerst kompakt und lässt sich daher sehr leicht trans­por­tieren. Da das Objektiv zudem sehr leise arbeitet, eignet es sich auch bestens zur Aufnahme von Videos.

Das Fujinon XF55-200mm besteht aus 14 Elementen in zehn Gruppen, einschließlich zwei asphä­rischen Linsen und einer ED-Linse, um eine bestmögliche Auflösung bis in die Bildecken zu erreichen und chroma­tische Aberration zu verhindern. Das XF55-200mm ist mit Fujinon’s spezieller „HT-EBC Beschichtung“ behandelt, um Oberflä­chen­re­fle­xionen zu minimieren. Das Objektiv verfügt über sieben Blenden­la­mellen, die eine nahezu kreisrunde Blenden­öffnung ergeben.

Der minimale Aufnah­me­abstand zum Motiv beträgt 1,1 Meter über den gesamten Zoombereich hinweg. Durch die Verwendung von 1/3 Blenden­schritten am Blendenring ist ein genaues und komfor­tables Einstellen möglich.

Neue Firmware macht den Autofokus der System­kameras X-Pro1 und X-E1 noch schneller

Zur Markt­ein­führung des Tele-Zoomob­jektivs Fujinon „XF55-200mm F3.5–4.8 R LM OIS“ wird es ein Firmware-Upgrade für die beiden System­kameras Fujifilm X-Pro1 und Fujifilm X-E1 geben. Dank eines neuen Algorithmus kann die neue Firmware die volle Leistungs­fä­higkeit des Objektivs nutzbar machen. Selbst beim Wechsel des Fokus­be­reichs von unendlich bis in den Nahbereich liegt die Fokus­sie­rungs­ge­schwin­digkeit bei schnellen 0,7 Sekunden.

Nach dem Upgrade der X-Pro1 und X-E1 mit der neuen Firmware wird auch die Autofokus-Geschwin­digkeit der bereits verfügbaren XF-Objektive verbessert.*2
Die Firmware wird zeitnah zur Markt­ein­führung des „XF55-200mm F3.5–4.8 R LM OIS“ auf www.fujifilm.com zum Download verfügbar sein.
*1 Nach CIPA Standard
*2 Für alle XF-Objektive wird passend zum o.g. Kamera-Update ein Firmware-Update im Juli 2013 verfügbar sein (ausge­nommen das Fujinon XF55-200mm F3.5–4.8 R LM OIS).

Fujinon XF55-200mm F3.5–4.8 R LM OIS
UVP: 649,- Euro
Verfügbar: ab Mitte Mai 2013
 

Technische Daten Fujinon XF 3,5–4,8/55–200 mm R LM OIS
Optischer Aufbau 14 Elemente in 10 Gruppen (1 asphä­rische Linse und 2 ED-Linsen)
Brennweite f=55–200 mm (= 84–305 mm äquivalent zu Kleinbild)
Bildwinkel 29,0° – 8,1°
Licht­stärke F3,5–4,8
Kleinste Blende F22
Anzahl der Blenden­la­mellen 7 (annähernd runde Blenden­öffnung)
Blenden­stufen 17 Stufen in 1/3 EV
Fokus­bereich Normal: ca. 1,1m – ∞ Tele: ca. 1,1m – ∞ Makro: ca. 1,1m – 3.0m
Maximaler Abbil­dungs­maßstab 0,06 – 0,18x
Maximaler Durch­messer x Länge 75 mm x 118 mm (W) / 176,5 mm (T)
Gewicht ca. 590 g (ohne Objek­tiv­deckel und Sonnen­blende)
Filter­durch­messer 62 mm
Liefer­umfang Wechsel­ob­jektiv XF 3,5–4,8/55–200 mm R LM OIS, vorderer Objek­tiv­deckel, hinterer Objek­tiv­deckel, Gegen­licht­blende, Gegen­licht­blen­den­deckel, Objek­tiv­ein­schlagtuch, Handbuch

 
(thoMas)