Foto PowerShot SX280 HSCanon stellt die beiden PowerShot-Modelle SX280 HS (349 Euro) und SX270 HS (329 Euro) vor, die weitgehend baugleich sind: 12 Megapixel, stabi­li­siertes Zoomob­jektiv 3,5–6,8/25–500 mm (entspr. Kleinbild) und Bildpro­zessor DIGIC 6 bieten beide. Bei der SX280 HS wurde darüber hinaus WLAN integriert:

Presse­mit­teilung der Canon Deutschland GmbH:

Superzoom und neuer Power-Prozessor: Canon PowerShot SX280 HS und SX270 HS

KREFELD, 21. März 2013. Mit der Canon PowerShot SX280 HS und PowerShot SX270 HS betreten zwei neue leistungs­starke und vielseitige Superzoom-Kompakt­ka­meras die Bühne, die die PowerShot SX260 HS und SX240 HS ersetzen. Die Kombi­nation aus brand­neuem DIGIC 6 Bildpro­zessor mit geballter Prozes­sor­leistung und 20fach optischem Zoom machen beide Kameras zu idealen Reise­be­gleitern für detail­reiche und gestochen scharfe Bilder oder 60p Full-HD-Movies. Von Landschafts­pan­ora­ma­fotos bis gelun­genen Schnapp­schüssen in Famili­en­ferien: Schöne Aufnahmen teilt man auch unterwegs gerne sofort mit anderen. Die PowerShot SX280 HS ermög­licht dank integrierter WLAN-Funktion die schnelle und unkom­pli­zierte direkte Verbindung mit Smart­phones, Tablets oder einem PC. Die Kameras sind ab Anfang Mai 2013 zum Preis von 329* Euro bzw. 349* Euro im Handel erhältlich.

 

Foto PowerShot SX270 HS

 
DIGIC 6 – Prozes­sor­leistung auf die Spitze getrieben
Das Herz beider Kameras ist der neue DIGIC 6 Bildpro­zessor. Mit seiner enormen Leistungs­stärke sorgt er auch bei extrem schwachen Licht­be­din­gungen für eine heraus­ra­gende Bildqua­lität und realis­tisch wirkende, flüssige Full-HD-Movies mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde. Ob auf Partys oder bei Mondschein: Der DIGIC 6 Prozessor sichert rauscharme und perfekt belichtete Aufnahmen mit bis zu 30 Prozent mehr Bildde­tails (bei bis zu ISO 3.200) als bei den Vorgän­ger­mo­dellen der Kameras – und das auch ohne Blitz­licht- oder Stativ­einsatz.

Das innovative Canon HS System in beiden Kameras aus neuem DIGIC 6 Prozessor und hoch empfind­lichem 12,1-Megapixel CMOS-Sensor ist sogar bei schwachem Licht Garant für eine außer­ge­wöhn­liche Bildqua­lität. Die Aufnahmen sind gestochen scharf, rauscharm und haben einen großen Dynamik­umfang – auch dunkle Bereiche werden mit einer Fülle an Bildde­tails wieder­ge­geben, perfekt beispiels­weise für Aufnahmen bei Sonnen­un­tergang. DIGIC 6 Prozessor und HS System sorgen auch bei hoher ISO-Empfind­lichkeit bis zu ISO 6.400 für fantas­tische Ergeb­nisse.

Die Leistungs­stärke des DIGIC 6 Prozessors ermög­licht zudem die Movie­auf­nahme im weitrei­chend kompa­tiblen MP4¬-Format, das auf vielen Mobil­ge­räten abgespielt werden kann. So kann man Aufnahmen schnell und einfach Freunden und der Familie zeigen ohne vorher das Datei­format umständlich konver­tieren zu müssen.
 

Foto PowerShot SX280 HS

 
Zoomleistung im Super­be­reich
Dank leistungs­starkem Canon 25-Milli­meter-Weitwin­kel­ob­jektiv mit 20fach optischem Zoom und optischem 4-Stufen-Bildsta­bi­li­sator (nach Canon Standard­test­ver­fahren) halten PowerShot PowerShot SX280 HS und PowerShot SX270 HS wertvolle Familien- und Ferien­er­in­ne­rungen in wunder­baren Aufnahmen fest. Die innovative Canon ZoomPlus Techno­logie erweitert digital die Reich­weite des Zooms auf bis zu 40fach unter Beibe­haltung der gestochen scharfen, detail­reichen und hoch aufge­lösten Bildqua­lität. Perfekt, um aus diskretem Abstand wirklich nah in ein sehr weit entferntes Motiv einzu­zoomen.

Leicht teilen – einfach dokumen­tieren
Die WLAN-Kamera PowerShot SX280 HS ist ideal für das Austau­schen schöner Erinne­rungs­bilder. Die Aufnahmen können schnell in ein soziales Netzwerk einge­stellt, zu einem kompa­tiblen Mobil­geräte gesendet oder in das Internet für ein Online-Backup hochge­laden werden. So ist es ganz einfach, Freunde und die Familie am Leben teilhaben zu lassen.

Um eine Reise­route nachzu­ver­folgen oder den exakten Standort einer Aufnahme zu dokumen­tieren hat die PowerShot SX280 HS ein integriertes GPS mit Tagging­funktion, das automa­tisch jedes Bild oder Movie mit Zeit- und Ortsangabe der Aufnahme versieht. Die integrierte GPS-Logger­funktion speichert auf einer Reise in regel­mä­ßigen Inter­vallen die Kamer­a­po­sition. Die GPS mit Assis­tenz­funktion (A-GPS) sorgt dabei per WLAN-Verbindung für den Download von zusätz­lichen Assisted-GPS-Daten. Das beschleunigt die Verbindung zu einem Satel­liten-Signal und Ortung der Position enorm.
 

Foto der Rückseite der PowerShot SX280 HS

 
Schnell schalten – vom Foto zum Film
Ideal für schnelle Action-Motive: Über eine spezielle Movie­auf­nah­me­taste erfolgt die prompte Umschaltung vom Fotogra­fieren zum Filmen von 1.080p-Full-HD-Movies mit Stereoton. Mit dem innova­tiven 60p-Aufnah­me­modus erreicht die Movie­qua­lität eine neue Stufe: Auch sehr dynamische Action­szenen werden insgesamt ruhig und flüssig wieder­ge­geben. Im Full-HD-Movie­modus mit 30 Bildern pro Sekunde sorgt die „Fine Detail Movie Processing Technology“ für unglaublich detail­reiche Aufnahmen und jederzeit rauscharme, brillante Movies. Die Verar­bei­tungs­leistung des DIGIC 6 Prozessor bewirkt dabei ein um zwei Stufen, im Vergleich zum DIGIC 5, bei ISO 1.600, optimiertes Rausch­ver­halten.

Auch beim Filmen kann der enorme 20fach optische Zoom einge­setzt werden. Durch den aktuellen Intel­ligent IS Bildsta­bi­li­sator mit einem optimierten Dynamic IS Modus entstehen auch beim Filmen in Bewegung unver­schwommene, gestochen scharfe Movies. Die Verbes­se­rungen des Modus basieren auf einem Fünf-Achsen-Bildsta­bi­li­sator, der für noch flüssigere Movies weitere Verwack­lungs­fak­toren wie rotie­rende und parallele Kamera­wackler, die typisch für das Filmen im Gehen sind, berück­sichtigt und kompen­siert.

Ob in den Famili­en­ferien oder im großen Traum­urlaub: Das helle 7,5 Zenti­meter (3,0 Zoll) große PureColor II G LC-Display mit 461.000 Bildpunkten ist – gerade auch auf Reisen – ideal für die bequeme Motivan­sicht und Bildwie­dergabe. Eine speziell gehärtete Glasschicht sorgt für eine robuste und gut geschützte Oberfläche. Das kontrast­reiche Display ermög­licht in Kombi­nation mit Quick Bright Techno­logie auch in hellem Sonnen­licht eine hervor­ra­gende Bildbe­trachtung.
 

Foto der Oberseite der PowerShot SX280 HS

 
Kreati­vität entfalten – für Automatik-Fans und für Ambitio­nierte
Für bequemes Anvisieren und Auslösen sind PowerShot SX280 HS und PowerShot SX270 HS natürlich exzellent ausge­stattet: Die innovative Automatik Canon Smart Auto unter­scheidet bis zu 58 Aufnah­me­si­tua­tionen und passt die Einstel­lungen für bestmög­liche Ergeb­nisse an.

Im Hybrid Auto Modus werden die ersten vier Sekunden vor jeder Aufnahme in 720p Auflösung bereits aufge­zeichnet bevor die innovative Canon Smart Auto Techno­logie die besten Einstel­lungen für perfekte Bilder festlegt. Am Ende eines Tages werden diese Vier-Sekunden-Clips zu einem Movie zusam­men­gefügt. So entsteht ein inter­es­santer Clip mit einer Hinter­grund-Story zu den Bildern des Tages. Für verblüf­fende Aufnahmen mit attraktiv verfrem­denden Bildef­fekten stehen sieben Kreativ­filter (Soft Fokus, Fisheye-Effekt, Miniatur-Effekt, Super Vivid, Poster-Effekt, Spiel­zeug­kamera-Effekt, Monochrome) zur Verfügung.

Natürlich können ambitio­nierte und erfahrene Fotografen Ihre Foto-Fähig­keiten mit den Kameras erweitern – dafür lassen sich die Einstel­lungen der Kameras selber steuern. Zur Entfaltung der Kreati­vität und Erwei­terung des eigenen Wissens stehen diverse innovative Modi zur Verfügung, darunter Tv und Av zur Steuerung von Verschlusszeit bezie­hungs­weise Blende oder Manuell, in dem alle Einstel­lungen vom Fotografen vorge­nommen werden. Für beide Modelle wird es im Übrigen ein optional erhält­liches Unter­was­ser­ge­häuse für bis zu 40 Metern Tauch­tiefe geben.

Verfügbar im Handel ab Anfang Mai 2013
PowerShot SX280 HS 349* Euro
PowerShot SX270 HS 329* Euro

*Unver­bind­liche Preis­emp­fehlung inkl. MwSt. Irrtümer und Änderungen vorbe­halten.
Stand: März 2013.
 

Technische Daten
  PowerShot SX280 HS PowerShot SX270 HS
BILDSENSOR
Typ 1/2,3-Typ Back Illumi­nated CMOS
Pixel effektiv ca. 12,1 MP
Farbfilter RGB-Primär­farben
BILDPROZESSOR
Typ DIGIC 6
OBJEKTIV
Brenn­weite 4,5 – 90,0 mm (äquivalent zu KB: 25 – 500 mm)
Zoom 20fach optisch, ZoomPlus: 40fach, digital ca. 4fach (mit digitalem Telekon­verter ca. ca. 1,5fach bzw. 2,0fach und Safety Zoom), kombi­niert ca. 80fach
Licht­stärke 1:3,5 – 6,8
Aufbau 12 Linsen in 10 Gruppen (1 UD-Linse und 2 beidseitig asphä­rische Linse)
Bildsta­bi­li­sator ja (Lensshift-System), 4 Stufen (Canon Standard) Intel­ligent IS
SCHARFSTELLUNG
Typ TTL
AF-System/-Messfelder Gesichts­er­kennung, zentraler Spot-AF (Mitte)
AF-Funktionen Einzelbild, Reihen­auf­nahme, Servo AF/AE, Verfol­gungs AF, Unter­wasser-Makro, Schnell
AF-Messfeldwahl Größe (normal, klein)
AF-Messwert­spei­cherung Ein / Aus wählbar
AF-Hilfs­licht ja
Manuelle Scharf­stellung ja
Nahein­stell­grenze ca. 5 cm (Weitwinkel) ab Objek­tiv­vor­der­seite im Makro­modus
BELICHTUNG
Messver­fahren Mehrfeld­messung (verknüpft mit Gesichts­er­kennung), mitten­be­tonte Integral­messung, Spotmessung (Mitte)
AE-Speicherung Ein / Aus wählbar
Belich­tungs­kor­rektur ±2 Blenden in Drittel­stufen. Optimierter i-Contrast zur automa­ti­schen Hellig­keits­op­ti­mierung in dunklen Bildbe­reichen
ISO-Empfind­lichkeit* AUTO, 80, 100, 200, 400, 800, 1.600, 3.200, 6.400
VERSCHLUSS
Verschluss­zeiten 1–1/3.200 Sek. (Werks­ein­stellung); 15–1/3.200 Sek. (Gesamt­be­reich; abhängig vom gewählten Aufnah­me­modus)
WEISSABGLEICH
Typ TTL
Einstel­lungen Auto (mit Gesichts­er­kennung Weißab­gleich), Tages­licht, Bewölkt, Kunst­licht, Leucht­stoff, Leucht­stoff H, Unter­wasser, Custom; Weißab­gleich im Modus Unter­wasser
LC-DISPLAY
Typ 7,5 cm (3,0 Zoll) PureColor II G TFT ca. 461.000 Bildpunkte
Bildfeld­ab­de­ckung ca. 100%
Helligkeit einstellbar in 5 Stufen. Quick-Bright LCD
BLITZ
Modi Auto, manueller Blitz Ein/Aus, Langzeit­syn­chro­ni­sation
Langzeit­syn­chro­ni­sation ja, kürzeste Verschlusszeit: 1/2.000 Sek.
Rote-Augen-Reduzierung ja
Blitz­be­lich­tungs­kor­rektur ±2 Blenden in Drittel­stufen. Gesichts­er­kennung FE, Safety FE, Smart-Blitz­be­lichtung
Blitz­be­lich­tungs­spei­cherung ja
Manuelle Blitz­ein­stellung 3 Stufen mit internem Blitz
Blitz­be­reich 50 cm – 3,5 m (Weitwinkel) / 1,0 m – 2,0 m (Tele)
Externe Blitz­geräte Canon High Power Flash HF-DC2
AUFNAHME
Modes Smart Auto (58 Aufnah­me­si­tua­tionen), Hybrid Auto, Programm­au­to­matik, Blenden­au­to­matik, Zeitau­to­matik, Manuell, Bildwirkung – Live, Sport, Special-Scene-Modi (Porträt, Intel­li­gente Aufnahme (Lächel-, Blinzel-, Gesichts-Timer), Highspeed-Serien­bilder HQ, Nacht­auf­nahme ohne Stativ, Unter­wasser, Schnee, Feuerwerk), Kreativ­filter (Fisheye-Effekt, Miniatur-Effekt, Spiel­zeug­kamera-Effekt, Schwarzweiß, Weich­zeichner, Farbver­stärkung, Poster-Effekt), Diskret, Movie
Aufnah­memodi (Movie) Smart Auto (21 Aufnah­me­si­tua­tionen), Programm­au­to­matik ℗, Porträt, Miniatur-Effekt, Monochrome, Farbver­stärkung, Poster-Effekt, Unter­wasser, Schnee, Feuerwerk, Super­zeit­lupen-Movie
Fotoef­fekte My Colors (My Colors Aus, Kräftig, Neutral, Sepia, Schwarz/Weiß, Diafilm, Hellerer Hautton, Dunklerer Hautton, Kräftiges Blau, Kräftiges Grün, Kräftiges Rot, Indivi­duelle Farbe)
Trans­portart Einzelbild, Auto-Auslö­se­modus (automa­tische Wahl der Trans­portart), Reihen­auf­nahme, Reihen­auf­nahme mit AF, Selbst­aus­löser
Serien­auf­nahmen ca. 3,8 B/s, AF: ca. 5,1 B/s, bis zu 7 Aufnahmen; LV: ca. 1,0 B/s, Highspeed-Serien­bilder HQ: ca. 14,0 B/s, max. 7 Aufnahmen
AUFNAHMEPIXEL / KOMPRIMIERUNG
Bildgrößen 4:3 – (L) 4.000 x 3.000, (M1) 2.816 x 2.112, (M2) 1.600 x 1.200, (S) 640 x 480; 16:9 – (L) 4.000 x 2.248, (M1) 2.816 x 1.584, (M2) 1.920 x 1.080, (S) 640 x 360; 3:2 – (L) 4.000 x 2.664, (M1) 2.816 x 1.880, (M2) 1.600 x 1.064, (S) 640 x 424; 1:1 – (L) 2.992 x 2.992, (M1) 2.112 x 2.112, (M2) 1.200 x 1.200, (S) 480 x 480; Größen­an­passung bei Wiedergabe (M2, S)
Kompression Superfein, Fein
Movies (Full-HD) 1.920 x 1.080, 60 B/s, 30 B/s; (HD) 1280 x 720, 30 B/s; (L) 640 x 480, 30 B/s; Super­zeit­lupen-Movie (L) 640 x 480, 120 B/s, (M) 320 x 240, 240 B/s; Miniatur-Effekt (HD, L) 6 B/s, 3 B/s, 1,5 B/s; Filmta­gebuch (HD) 30 B/s
Movie­länge (Full-HD und HD) bis zu 4 GB oder 29 Min. 59 Sek.; (L) bis zu 4 GB oder 60 Min. (Super­zeit­lupen-Movie) 30 Sek.
DATEIFORMAT
Fotos JPEG-Kompri­mierung (kompa­tibel mit Exif 2.3 [Exif Print]) / Design­regel für Camera File System, kompa­tibel mit Digital Print Order Format [DPOF] Version 1.1
Movies MP4 [Movie: MPEG4-AVC (H.264), Audio: MPEG2 AAC-LC (Stereo)]
GPS-Log LOG [kompa­tibel mit dem NMEA 0183-Nachrich­ten­format]
FOTODIREKTDRUCK
Canon Drucker Canon SELPHY Fotodrucker und Canon PIXMA Drucker mit PictBridge-Unter­stützung (die Funktionen ID Photo Print, Festes Seiten­layout und Movie Print werden nur von SELPHY CP und ES Fotodru­ckern unter­stützt)
PictBridge ja (via USB oder WLAN)
SONSTIGES
GPS ja; Unter­stützung von A-GPS (GPS mit Assistenz-Funktion). GPS-Tagging, GPS-Aufzeichnung, automa­ti­scher Zeits­tempel
Rote-Augen-Korrektur ja, bei Aufnahme und Wiedergabe
Intel­li­genter Orien­tie­rungs­sensor ja
Histo­gramm-Anzeige ja
Lupen­funktion bei Wiedergabe ca. 2 – 10fach
Selbst­aus­löser ca. 2 oder 10 Sekunden Vorlaufzeit bzw. indivi­duell einstellbar
Menüsprachen Englisch, Deutsch, Franzö­sisch, Hollän­disch, Dänisch, Finnisch, Italie­nisch, Griechisch, Norwe­gisch, Portu­gie­sisch, Russisch, Schwe­disch, Spanisch, Ukrai­nisch, Polnisch, Tsche­chisch, Ungarisch, Türkisch, Chine­sisch (verein­facht), Chine­sisch (tradi­tionell), Japanisch, Korea­nisch, Thai, Arabisch, Rumänisch, Farsi, Hindi, Malay­sisch, Indone­sisch, Vietna­me­sisch
SCHNITTSTELLEN
PC USB Hi-Speed (MTP, PTP) (Mini-B-kompa­tibel)
Sonstiges HDMI™-Ministecker (HDMI-CEC-kompa­tibel), A/V-Ausgang (PAL/NTSC)
Computer / Sonstiges WLAN (IEEE802.11 b/g/n), (nur 2,4 GHz)
SPEICHERKARTE
Typ SD, SDHC, SDXC
UNTERSTÜTZTE BETRIEBSSYSTEME
PC und Mac OS Windows 8 / 7 SP1 / Vista SP2 / XP SP3; Mac OS X v10.6 – 10.8
für WLAN-Verbindung zu einem PC Windows 8 / 7 SP1; Mac OS X v10.6.8 / v10.7 / v10.8.2 oder höher  
SOFTWARE
Bildbe­trachtung / Druck Image­Browser EX
Sonstiges Photo­S­titch, Map Utility
STROMVERSORGUNG
Akkus Lithium-Ionen-Akku NB-6L (Akku und Ladegerät im Liefer­umfang enthalten)
Akkureich­weite ca. 210 Aufnahmen (GPS ausge­schaltet); Eco-Modus: ca. 260 Aufnahmen; ca. 210 Min. Wiedergabe; mehr als 48 Stunden, wenn nur der GPS-Logger aktiviert ist
Netzad­apter optional als Zubehör erhältlich: Netzad­apter ACK-DC40
ALLGEMEINE ANGABEN
Betriebs­um­gebung ca. 0 – 40 °C, 10 – 90 % relative Luftfeuch­tigkeit
Abmes­sungen (B x H x T) ca. 106,4 x 62,8 x 32,6 mm
Gewicht ca. 233 g (einschließlich Akku und Speicher­karte) ca. 227 g (einschließlich Akku und Speicher­karte)

 
(thoMas)