Foto Minox DCC 14.0Minox hat die Tech­nik seiner Mini-Kamera aktua­li­siert – die DCC 14.0 (229 Euro) bietet einen 14-Mega­pi­xel-Sensor, einen 2-Zoll-Moni­tor und eine Fest­brenn­weite 2,8/41 mm (entspr. Klein­bild):

Pres­se­infor­ma­tion der Minox GmbH:

Neu­auf­lage eines Klas­si­kers:
MINOX DCC 14.0 mit 14 Mega­pi­xel und 2 Zoll Moni­tor

Längst ist die extra­va­gante minia­tu­ri­sierte MINOX DCC zum welt­weit begehr­ten Klas­si­ker avan­ciert. Mit der neuen Digi­tal Clas­sic Camera 14.0 stellt der Optik-Spe­zia­list aus Wetz­lar nun eine mit 14 Mega­pi­xeln aus­ge­stat­tete Neu­auf­lage dieses Klas­si­kers vor. Lieb­ha­ber zeit­lo­sen Designs und Prä­zi­si­ons­me­cha­nik werden sich ihrer fas­zi­nie­ren­den Aus­strah­lung nur schwer ent­zie­hen können.

Die über­zeu­gende Kom­bi­na­tion aus inno­va­ti­ver Tech­no­lo­gie und zeit­lo­sem Look macht dieses extra­va­gante Meis­ter­stück im Maß­stab 1:3 zu einer ein­zig­ar­ti­gen Syn­these aus Klas­sik und Moderne. Die 14 Mega­pi­xel Hard­ware Auf­lö­sung, ein 2 Zoll großer Moni­tor und ein fili­gra­ner opti­scher Auf­steck­su­cher machen das edle Stück zu einem echten Kult­ob­jekt, das ergänzt durch zahl­rei­che Acces­soires echte Lei­den­schaft in jedem Lieb­ha­ber tra­di­tio­nel­ler Foto­gra­fie weckt und jedem Besit­zer viel Spaß berei­tet. Mit einer Bild­auf­lö­sung von 14 Mega­pi­xeln lassen sich scharfe und detail­rei­che Fotos erstel­len. Das große 2 Zoll Dis­play ergänzt den opti­schen Sucher und unter­stützt den Anwen­der bei der Motiv­kom­po­si­tion und gibt dar­über hinaus Aus­kunft über die gewähl­ten spe­zi­fi­schen Kame­ra­ein­stel­lun­gen. Dar­über hinaus lassen sich im Video-Modus Film­se­quen­zen im AVI-Format erstel­len.
 

Foto Minox DCC 14.0

 
Alle Daten werden auf exter­nen SD Karten mit einer Kapa­zi­tät von bis zu 32 GB abge­legt. Die Ener­gie­ver­sor­gung erfolgt über einen aus­wech­sel­ba­ren Lithium-Ionen-Akku.

Die optio­nal erhält­li­chen Acces­soires runden die Kamera nicht nur rein opti­sch, son­dern auch funk­tio­nal ab. So eröff­nen ein Tele-Kon­ver­ter und ein Weit­win­kel-Kon­ver­ter völlig neue Per­spek­ti­ven und Hori­zonte für noch mehr Spaß am Foto­gra­fie­ren mit der klei­nen DCC. Auf beein­dru­ckende Weise setzt die neue Clas­sic Camera selbst im Nah­auf­nah­me­be­reich bis auf 50 cm jedes Motiv bril­lant in Szene.

Ein Objek­tiv­schutz­de­ckel, gehal­ten im ori­gi­nal­ge­treuen Klas­sik Look der 50er aus ver­chrom­tem Mes­sing, sorgt als wei­te­res Stil­ele­ment zugleich für den Schutz der Objek­tiv Front­linse. Der fili­grane Auf­steck­su­cher aus Metall findet auf Wunsch Schutz in einem Mini-Leder­kö­cher. Wei­tere Acces­soires und Zube­hör­teile sind eine Leder­ta­sche für die Kamera, ein Ledertrag­rie­men, eine runde Tra­ge­kor­del, eine Hand­schlaufe sowie der legen­däre Clas­sic Camera Blitz.

Zum Lie­fer­um­fang der DCC 14.0 gehö­ren neben der satin­ge­füt­ter­ten Holz­scha­tulle ein Lithium-Ionen Akku, ein Netz­ge­rät, ein USB-Kabel sowie das Hand­buch.

Die MINOX DCC 14.0 ist zunächst in sil­ber­far­be­ner Aus­füh­rung im Fach­han­del zu einer unver­bind­li­chen Preis­emp­feh­lung von € 229,- erhält­lich.
 
 

Spe­zi­fi­ka­tio­nen DCC 14.0
Bild­sen­sor 14 MP, CMOS Sensor
Bild­auf­lö­sung Stand­bild: 4.352 x 3.264 Pixel; Video­clip: 640 x 480 Pixel
Spei­cher­me­dien SD-Karten bis zu 32 GB (SDHC)
Sucher Opti­scher Sucher (Gali­lei-Typ)
Dis­play 2,0’’ TFT-LCD-Moni­tor
Blitz Kom­pa­ti­bel mit Minox-Clas­sic-Camera-Blitz
Objek­tiv 5 Ele­mente; Glas­lin­sen mit IR-Fil­ter­glas
Brenn­weite 7,35 mm (ent­spricht ca. 41 mm bezo­gen auf Klein­bild)
Licht­stärke 2,8
Zoom 4-fach Digi­tal­zoom
Schär­fe­be­reich 0,5 m, 1m, unend­lich
Weiß­ab­gleich Auto­ma­ti­sch
Ver­schluss­zei­ten Auto­ma­ti­sch
Selbst­aus­lö­ser 10 Sekun­den
Ener­gie­ver­sor­gung auf­lad­ba­rer Li-Ionen Akku / USB-Kabel
Auf­zeich­nung Stand­bild: JPEG; Video­clips: AVI
Trei­ber Win­dows XP / VISTA / 7 / MacOS
Daten­über­tra­gung USB-Kabel
Abmes­sun­gen 82 mm (L) x 67 mm (B) x 46 mm (H)
Gewicht 113,5 g

 
(thoMas)