Foto Exilim EX-N50CMF macht den Unter­schied: Mit den beiden Digital­kom­pakten Exilim EX-N5 und EX-N50 stellt Casio zwei technisch identische Kameras vor. Beide bieten einen 16-Megapixel-Sensor, sowie ein Zoomob­jektiv 3,5–6,5/26–156 mm (entspr. Kleinbild) und sollen 129 Euro kosten. Unter­schiede gibt‘s beim Aussehen – wofür der Design-Trend „CMF“ (colour, material, finishing) verant­wortlich zeichnet:

Presse­mit­teilung der Casio Europe GmbH:

Casio veröf­fentlicht EXILIM Digital­kameras – Design für jeden Lifestyle

Norderstedt, 18. Februar 2013 — Die Casio Europe GmbH und ihr Mutter­konzern, die Casio Computer Co. Ltd., stellen heute mit der EX-N5 und EX-N50 zwei neue und kompakte EXILIM Digital­kameras vor. Sorgfältig ausge­wählte Farben und Oberflächen erlauben es dem Nutzer sich genau die Kamera auszu­suchen, die zu seinem Lifestyle passt.

Die neuen Modelle haben ein abgerundetes Gehäuse, das gut in der Hand liegt. Ihrem Design liegt das CMF*-Prinzip zugrunde, das neben Farbgebung und Material auch auf die Art der Oberflä­chen­be­handlung Wert legt: Durch das Zusam­menspiel dieser drei Elemente ergeben sich in der Kombi­nation einzig­artige Designs mit einer Reihe von Varia­tionen. So wird eine große Bandbreite unter­schied­lichster Nutzer angesprochen, welche ihrem indivi­duellen Lifestyle entsprechend ein passendes Modell auswählen können.
* CMF vereint die drei Elemente Farbe (color), Material (material) und Veredelung (finishing) (CMF) zu anspre­chenden Designs. CMF gehört zu den aktuell führenden Design-Trends und wird in vielen verschiedenen Bereichen, wie z. B. Produkt­design, Archi­tektur oder Raumge­staltung angewendet.

 

Foto Exilim EX-N5
 
 
Foto Exilim EX-N5

Exilim EX-N5

 
Die EX-N5 – für alle, die hochwertigen Stil und klare Linien mögen
Das Objektiv dieses Modells wird von einem zweifarbigen Silberring umschlossen. Dieser bildet das Herzstück des Designs und verleiht der Kamera ein cooles, smartes Aussehen. Darüber­hinaus wurde das Gehäuse mit einem Lack veredelt, der der Kamera einen besonderen Glanz und Schimmer verleiht und den hochwertigen Look noch verstärkt. Die EX-N5 ist in den vier Farben Rot, Schwarz, Silber und Weiß erhältlich.

 

Foto Exilim EX-N50
 
 
Foto Exilim EX-N50

Exilim EX-N50

 
Die EX-N50 – für einen eleganten Look
Dieses Modell zeichnet sich durch ein relie­f­artiges Nadel­strei­fen­design aus, welches mit einem glänzenden Lack veredelt wird. Je nach Licht­einfall verändert sich der Look leicht, und der perlmutt­farbene Schimmer und die dezente Farbgebung verleihen der Kamera ein elegantes Erschei­nungsbild. Die EX-N50 gibt es in drei Farben: Blau, Silber und Rot.

Beide neuen Kameras sind mit einem CCD-Chip mit einer effektiven Auflösung von 16,1 Megapixeln sowie einem 26 mm Weitwin­kel­ob­jektiv mit 6fach optischem Zoom ausge­stattet. Sie verfügen über erweiterte Aufnah­me­funk­tionen wie beispielsweise Premium Auto, die die Motive automatisch analysiert, die besten Einstel­lungen auswählt und die optimale Bildbe­ar­beitung gewähr­leistet. Mit der Funktion Art Shot lässt sich darüber hinaus mit acht künst­le­rischen Effekten, wie Fisheye oder Spiel­zeug­kamera, das Erschei­nungsbild von Fotos stylistisch verändern. Dank dieser und weiterer top aktueller Features macht es mehr Spaß als je zuvor, schöne und tolle Fotos zu machen.

Die EX-N5 ist ab Mitte März zu einer unver­bind­lichen Preis­emp­fehlung von EUR 129,- in den vier Farben Rot, Schwarz, Silber und Weiß im Handel erhältlich. Die EX-N50 ist ab Mitte März zu einer unver­bind­lichen Preis­emp­fehlung von EUR 129,- in den drei Farben Blau, Silber und Rot im Handel erhältlich.
 
 
Siehe auch:
EX-N5 – Technische Daten
EX-N50 – Technische Daten
 

(thoMas)