Foto Exilim EX-N50CMF macht den Unter­schied: Mit den beiden Digital­kom­pakten Exilim EX-N5 und EX-N50 stellt Casio zwei technisch identische Kameras vor. Beide bieten einen 16-Megapixel-Sensor, sowie ein Zoomob­jektiv 3,5–6,5/26–156 mm (entspr. Kleinbild) und sollen 129 Euro kosten. Unter­schiede gibt‘s beim Aussehen – wofür der Design-Trend „CMF“ (colour, material, finishing) verant­wortlich zeichnet:

Presse­mit­teilung der Casio Europe GmbH:

Casio veröf­fent­licht EXILIM Digital­ka­meras – Design für jeden Lifestyle

Norder­stedt, 18. Februar 2013 — Die Casio Europe GmbH und ihr Mutter­konzern, die Casio Computer Co. Ltd., stellen heute mit der EX-N5 und EX-N50 zwei neue und kompakte EXILIM Digital­ka­meras vor. Sorgfältig ausge­wählte Farben und Oberflächen erlauben es dem Nutzer sich genau die Kamera auszu­suchen, die zu seinem Lifestyle passt.

Die neuen Modelle haben ein abgerun­detes Gehäuse, das gut in der Hand liegt. Ihrem Design liegt das CMF*-Prinzip zugrunde, das neben Farbgebung und Material auch auf die Art der Oberflä­chen­be­handlung Wert legt: Durch das Zusam­men­spiel dieser drei Elemente ergeben sich in der Kombi­nation einzig­artige Designs mit einer Reihe von Varia­tionen. So wird eine große Bandbreite unter­schied­lichster Nutzer angesprochen, welche ihrem indivi­du­ellen Lifestyle entspre­chend ein passendes Modell auswählen können.
* CMF vereint die drei Elemente Farbe (color), Material (material) und Veredelung (finishing) (CMF) zu anspre­chenden Designs. CMF gehört zu den aktuell führenden Design-Trends und wird in vielen verschie­denen Bereichen, wie z. B. Produkt­design, Archi­tektur oder Raumge­staltung angewendet.

 

Foto Exilim EX-N5
 
 
Foto Exilim EX-N5

Exilim EX-N5

 
Die EX-N5 – für alle, die hochwer­tigen Stil und klare Linien mögen
Das Objektiv dieses Modells wird von einem zweifar­bigen Silberring umschlossen. Dieser bildet das Herzstück des Designs und verleiht der Kamera ein cooles, smartes Aussehen. Darüber­hinaus wurde das Gehäuse mit einem Lack veredelt, der der Kamera einen beson­deren Glanz und Schimmer verleiht und den hochwer­tigen Look noch verstärkt. Die EX-N5 ist in den vier Farben Rot, Schwarz, Silber und Weiß erhältlich.

 

Foto Exilim EX-N50
 
 
Foto Exilim EX-N50

Exilim EX-N50

 
Die EX-N50 – für einen eleganten Look
Dieses Modell zeichnet sich durch ein relie­f­ar­tiges Nadel­strei­fen­design aus, welches mit einem glänzenden Lack veredelt wird. Je nach Licht­einfall verändert sich der Look leicht, und der perlmutt­farbene Schimmer und die dezente Farbgebung verleihen der Kamera ein elegantes Erschei­nungsbild. Die EX-N50 gibt es in drei Farben: Blau, Silber und Rot.

Beide neuen Kameras sind mit einem CCD-Chip mit einer effek­tiven Auflösung von 16,1 Megapixeln sowie einem 26 mm Weitwin­kel­ob­jektiv mit 6fach optischem Zoom ausge­stattet. Sie verfügen über erwei­terte Aufnah­me­funk­tionen wie beispiels­weise Premium Auto, die die Motive automa­tisch analy­siert, die besten Einstel­lungen auswählt und die optimale Bildbe­ar­beitung gewähr­leistet. Mit der Funktion Art Shot lässt sich darüber hinaus mit acht künst­le­ri­schen Effekten, wie Fisheye oder Spiel­zeug­kamera, das Erschei­nungsbild von Fotos stylis­tisch verändern. Dank dieser und weiterer top aktueller Features macht es mehr Spaß als je zuvor, schöne und tolle Fotos zu machen.

Die EX-N5 ist ab Mitte März zu einer unver­bind­lichen Preis­emp­fehlung von EUR 129,- in den vier Farben Rot, Schwarz, Silber und Weiß im Handel erhältlich. Die EX-N50 ist ab Mitte März zu einer unver­bind­lichen Preis­emp­fehlung von EUR 129,- in den drei Farben Blau, Silber und Rot im Handel erhältlich.
 
 
Siehe auch:
EX-N5 – Technische Daten
EX-N50 – Technische Daten
 

(thoMas)