Foto Rainer HolstDie Sieger des Zeitungsleser-Fotowett­bewerbs „Blende“ wurden aus annähernd 80.000 Einsen­dungen erwählt:

Der Deutsche Zeitungsleser-Fotowett­bewerb „Blende“ habe auch im 38. Jahr seines Bestehens seine Spitzen­po­sition als Europas größter Fotowett­bewerb für alle Fotobe­geis­terten weiter ausgebaut, meldet die Prophoto GmbH, die diesen Wettbewerb gemeinsam mit den deutschen Tages­zei­tungen ausrichtet.

Zu „Blende 2012“ hatten mehr als 50 teilneh­menden „Blende“-Redaktionen aufgerufen, woraufhin die imposante Zahl von nahezu 80.000 Bilde­insen­dungen einging. Darunter rund 73.000 Einsen­dungen von Erwachsenen und rund 6.200 von jungen Nachwuchs­fo­to­grafen. Auszu­machen sei zudem, so die Veran­stalter, dass, im Gegensatz zu den Anfängen von „Blende“, mit der Digita­li­sierung der Fotografie von Jahr zu Jahr mehr Frauen zu den Teilnehmern gehören.

Zur bundes­weiten Endaus­scheidung wurden über 7.000 Aufnahmen von den über 50 Redak­tionen einge­reicht. Hier die glück­lichen Gewinner der Spitzen­preise bei „Blende 2012“:
 

Foto Rainer Holst

1. Platz: Rainer Holst, Harburger Anzeigen und Nachrichten, „Frühlingssonne im Fische­reihafen Boltenhagen (Ostsee)“ zum Thema „Licht und Schatten“
(Sigma SD1 Merrill mit Sigma 2,8/17–50 mm DC OS, Goldme­daille und Urkunde)

 
 
Foto Anne Rollero

2. Platz: Anne Rollero, Grafschafter Nachrichten, „Morgenrot an der Vechte – Quendorf“ zum Thema „Gutes Wetter – Schlechtes Wetter“
(7-tägige Fotoreise nach Zingst zum 6. Umwelt­fo­to­festival „horizonte zingst“ mit einem Fotoworkshop nach Wahl vor Ort, Silber­me­daille und Urkunde)

 
 
Foto Max Striegl

3. Platz: Max Striegl, Der Neue Tag, „Reise in den Sonnen­un­tergang“ zum Thema „Doppelt gesehen – Spiege­lungen“
(Tamron SP 2,8/24–70 mm F/2.8 Di VC USD, Bronze­me­daille und Urkunde)

 
Insgesamt gab es 133 Preis­träger, 55 Sonder­preis­träger und 111 Verlo­sungs­ge­winner, die- Preise im Wert von insgesamt rund 35.000 Euro erhielten. Weitere Infor­ma­tionen zu „Blende 2012“ sowie die Bilder­ga­lerien der 133 Preis­träger und 55 Sonder­preis­träger unter www.prophoto-online.de.

Blende 2013“ steht übrigens schon in den Start­löchern.

(thoMas)