Foto Pentax WG-10Die robuste WG-10 (199 Euro) mit 14 Mega­pi­xeln und Zoom­ob­jek­tiv 3,5–5,5/28–140 mm (entspr. Klein­bild) ist was­ser­dicht, wet­ter­fest, stoß­fest und käl­te­re­sis­tent:

Pres­se­mit­tei­lung der Pentax Ricoh Ima­ging Deutsch­land GmbH:

PENTAX WG-10

Die „All­zeit bereit“-Kamera

Ham­burg, 30. Januar 2013

Als neu­es­tes Mit­glied der WG-Fami­lie ver­eint die Pentax WG-10 alle Vor­züge einer robus­ten Out­door-Kamera: Sie ist was­ser­dicht, wet­ter­fest, stoß­fest und käl­te­re­sis­tent und somit wie geschaf­fen für den rauen Wind- und Wetter-Ein­satz. Trotz der stra­pa­zier­fä­hi­gen Bau­weise ist sie aus­ge­spro­chen kom­pakt und leicht. Knapp 12 cm breit, knapp 6 cm hoch und gerade mal so dick wie ein Daumen, finden ihre 166 g in jeder Jacken-, Hosen- oder Hand­ta­sche bequem Platz.
 

Foto Pentax WG-10

 
Trotz der hand­li­chen Abmes­sun­gen hält die Pentax WG-10 eine Menge aus: Sie ist was­ser­dicht bis zu einer Tiefe von 10m, ver­trägt Druck­be­las­tun­gen bis zu 100 kg, lässt sich durch unge­wollte Stürze und Schläge nicht aus der Ruhe brin­gen und arbei­tet auch bei fros­ti­gen Tem­pe­ra­tu­ren schnell und zuver­läs­sig.

Das Innen­le­ben der WG-10 glänzt mit moderns­ter Tech­nik: Die feine Auf­lö­sung von 14 Mega­pi­xel garan­tiert detail­rei­che und rau­scharme Bilder, Videos zeich­net sie mit HD- Auf­lö­sung auf. Das pra­xis­ge­recht kon­zi­pierte 5fach-Zoom (28 – 140 mm, umge­rech­net auf das 35mm-Klein­bild­for­mat) ermög­licht für prak­ti­sch jede All­tags-, Fami­lien-, Frei­zeit- und Urlaubs­si­tua­tion den pas­sen­den Bild­aus­schnitt.

Dazu ver­wöhnt die Pentax WG-10 ihren Besit­zer mit zahl­rei­chen Luxus-Funk­tio­nen, die nicht jede Out­door-Kamera bietet:
• Ihr Makro gestat­tet stark ver­grö­ßerte Nah­auf­nah­men aus einem Abstand von nur 1 cm. Die pas­sende Motiv­be­leuch­tung durch licht­starke LEDs, die um das Objek­tiv herum ange­ord­net sind, bringt die WG-10 gleich mit.
• Im Auto Pic­ture Mode wählt die WG-10 aus 16 vor­han­de­nen Szene-Pro­gram­men die jeweils opti­male Ein­stel­lung. Sie wählen das Motiv, den Rest erle­digt die WG-10.
• Der Selbst­por­trait-Assis­tent zeigt mit Hilfe von Leucht­di­oden, wie Sie die Kamera bewe­gen müssen, damit Sie auch mit aufs Bild kommen.

Die Pentax WG-10 ist so aktiv, wie Sie es wün­schen. Eine robuste Kamera, die alles aus­hält, sogar Ihren Nach­wuchs. Eine schnelle Kamera, die Ihnen kom­pli­zierte Ein­stel­lun­gen abnimmt – Sie werden erstaunt sein, wie flott und pro­blem­los Sie Ihre Auf­nah­men ‚im Kasten‘ haben. Eine leis­tungs­starke Kamera, die gesto­chen scharfe, Fotos und Videos auf­zeich­net. Eine Kamera, die all­zeit bereit ist.

Die PENTAX WG-10 ist in den Farb­va­ri­an­ten Rot und Grau/Schwarz erhält­lich.
Die PENTAX WG-10 ist ab März 2013 für 199,– Euro / 249.– SFr./CHF (UVP) erhält­lich.

Foto Pentax WG-10

Die wich­tigs­ten Merk­male

1. Extrem sta­bile Gehäuse-Kon­struk­tion in sport­lich-funk­tio­na­lem Design
Ihrer Auf­gabe, auch unter anspruchs­volls­ten All­tags­be­din­gun­gen zuver­läs­sig und schnell Fotos und Videos auf­zu­neh­men, kommt die Pentax WG-10 mit Bra­vour nach. Dafür sorgt das robuste und den­noch leichte Gehäuse, dass effek­tiv gegen Feuch­tig­keit, Nebel, Schnee, Spritz­was­ser und Staub abge­dich­tet ist.

Das sta­bile, luft­dicht ver­sie­gelte Gehäuse der WG-10 hält für min­des­tens zwei Stun­den dem hohen Was­ser­druck in einer Tiefe von 10 m pro­blem­los stand und ent­spricht somit den stren­gen Anfor­de­run­gen der Schutz­klasse IPX8 (DIN EN 60529) bzw. JIS Class 8 (IEC 529 2nd Ed. 1989-11).

2. Ein Kamera-Kon­zept, dass pro­fes­sio­nel­len Out­door-Anfor­de­run­gen genügt
Dar­über hinaus sind Gehäuse, Objek­tiv und Elek­tro­nik der WG-10 vor Schä­den durch Stöße, Schläge oder unbe­ab­sich­tig­tes Hin­fal­len geschützt. So über­steht die Kamera pro­blem­los einen Sturz aus einer Höhe von 1,5 Metern (Auf­schlag­flä­che 5 cm dickes Sperr­holz, Prü­fun­gen durch­ge­führt gemäß 516.5-Shock des US-Mili­tär-Stan­dards MIL-Stan­dard 810Fm).

Auch die Abdich­tung gegen Staub, Dreck und Sand ent­spricht höchs­ten Anfor­de­run­gen – die Pentax WG-10 erfüllt in diesen Dis­zi­pli­nen pro­blem­los die Spe­zi­fi­ka­tio­nen gemäß den Schutz­klas­sen IPX6 (DIN EN 60529) bzw. JIS Class 6 (IEC 529 2nd Ed. 1989-11). Fällt die Kamera mal in den Dreck oder wird sie am Strand abge­legt, lässt sie sich pro­blem­los unter flie­ßen­dem Wasser abspü­len.

Das sta­bile, bruch­feste Gehäuse der WG-10 steckt Druck­be­las­tun­gen von bis zu 100 kg pro­blem­los weg. Auch beim harten Winter-Ein­satz, etwa im Ski-Urlaub oder bei einer Rodel­tour, lässt die Pentax WG-10 Sie nicht im Stich. Das Gehäuse ver­hin­dert sicher das Ein­drin­gen von Schnee und Feuch­tig­keit, und die robust kon­stru­ierte Elek­tro­nik erfüllt auch bei Minus-Tem­pe­ra­tu­ren zuver­läs­sig ihren Dienst.
PRESSEINFORMATION PENTAX RICOH IMAGING

3. Hoch­auf­lö­sende, rau­scharme, rea­lis­ti­sche Bild­wie­der­gabe
Im robus­ten, hoch belast­ba­ren Gehäuse der WG-10 findet sich der aktu­elle Stand der Tech­nik. Der CCD-Sensor lie­fert die beein­dru­ckende Auf­lö­sung von 14 Mega­pi­xel, die ein State-of-the-art Pro­zes­sor schnell und akku­rat zu schar­fen, hoch auf­ge­lös­ten und detail­rei­chen Bil­dern auf­be­rei­tet. Die bril­lante Bild­qua­li­tät reicht locker für Abzüge, für Foto­bü­cher und sogar für pos­ter­große Aus­dru­cke.

Das Sei­ten­ver­hält­nis lässt sich bequem den Anfor­de­run­gen der Auf­nah­me­si­tua­tion anpas­sen. Es beträgt stan­dard­mä­ßig 4:3. Auf­nah­men lassen sich aber auch im qua­dra­ti­schen Format (1:1) abspei­chern oder im Breit­bild-Format (16:9) auf­zeich­nen, das ideal für die for­mat­fül­lende Dar­stel­lung von Fotos auf einem moder­nen Flach­fern­se­her geeig­net ist.

4. Leis­tungs­star­kes, pra­xis­ge­rech­tes 5fach-Zoom für alle All­tags­si­tua­tio­nen
Im Innern der Pentax WG-10 arbei­tet ein opti­sches 5fach-Zoom, das im rauen Out­door- Ein­satz genauso zuver­läs­sig arbei­tet wie die ganze Kamera. Es umfasst den Brenn­wei­ten­be­reich von 5 bis 25 mm – das ent­spricht ca. 28 bis 140 mm, umge­rech­net auf das 35mm-Klein­bild­for­mat). Aus­ge­rich­tet an den Erfor­der­nis­sen des All­tags, lie­fert dieser pra­xis­ge­rechte Brenn­wei­ten­be­reich für jede Freunde-, Fami­lien-, Frei­zeit- und Urlaubs­si­tua­tion den pas­sen­den Bild­aus­schnitt. Atem­be­rau­bende Land­schafts­bil­der im Weit­win­kel-Format, schnelle Schnapp­schüsse oder Grup­pen­fo­tos, bei denen jeder aufs Bild passt, sind mit der Pentax WG-10 kein Pro­blem.

Trotz seiner robus­ten Bau­weise lie­fert das Objek­tiv der WG-10 klare, scharfe Bilder – das garan­tiert die auf­wen­dige Kon­struk­tion aus ins­ge­samt 11 Linsen (5 davon asphä­ri­sch), die in 9 Grup­pen ange­ord­net sind.

Foto Pentax WG-10

5. Digi­tal-Mikro­skop-Modus gestat­tet for­mat­fül­lende Auf­nah­men kleins­ter Motive
Die Pentax WG-10 ver­fügt über einen inno­va­ti­ven Digi­tal-Mikro­skop-Modus*, der klein­ste, mit bloßem Auge kaum wahr­nehm­bare Motive bild­schirm­fül­lend dar­stel­len und auf­neh­men kann, etwa die Kom­ple­xi­tät win­zi­ger Insek­ten oder die feinen Details einer schö­nen Blüte. Die geringst­mög­li­che Ent­fer­nungs­ein­stel­lung, bei der die WG-10 sicher auf das Motiv fokus­sie­ren kann, beträgt nur 1 cm (bei mitt­le­rer Zoom­ein­stel­lung).

Da es bei einem solch gerin­gen Abstand nicht gerade leicht ist, ein Motiv ver­nünf­tig aus­zu­leuch­ten, bringt die WG-10 das Licht gleich mit: Gleich fünf licht­starke, den­noch strom­spa­rende LEDs, ring­för­mig um das Objek­tiv posi­tio­niert, sorgen für eine gleich­mä­ßige, helle Aus­leuch­tung, ohne den Akku über Gebühr zu stra­pa­zie­ren. Gleich­zei­tig sorgt diese effi­zi­ente Aus­leuch­tung für eine kür­zere Belich­tungs­zeit.

Ein spe­zi­el­les Makro-Stativ, das den erfor­der­li­chen Min­dest­ab­stand von 1 cm sicher­stellt und aus­dau­ernde Motiv­be­trach­tung und Auf­nah­me­fol­gen ermög­licht, ist im Lie­fer­um­fang der Pentax WG-10 ent­hal­ten.

6. Benut­zer­freund­li­cher Auto-Pic­ture-Modus für die auto­ma­ti­sche Opti­mie­rung von spe­zi­elle Auf­nah­me­si­tua­tio­nen
Die WG-10 ver­fügt über den von PENTAX ent­wi­ckel­ten Auto-Pic­ture-Modus: Die Kamera ana­ly­siert das Motiv, beur­teilt blitz­schnell alle auf­nah­me­re­le­van­ten Bedin­gun­gen, und wählt unter den 16 vor­han­de­nen Auf­nah­me­pro­gram­men stets das für die jewei­lige Auf­nahme am besten geeig­nete aus, etwa Son­nen­un­ter­gang, Ker­zen­licht, Por­trait, Land­schaft, Kinder, Haus­tier oder Unter­was­ser. So ist garan­tiert, dass alle wich­ti­gen Kamera-Ein­stel­lun­gen wie Emp­find­lich­keit, Belich­tungs­zeit, Blende etc. für jedes Foto per­fekt stim­men. So können Sie sich ganz auf das Motiv kon­zen­trie­ren und werden nicht durch kom­pli­zierte tech­ni­sche Ein­stel­lun­gen abge­lenkt.

Zwölf digi­tale Filter und krea­tive Effekte erlau­ben dar­über hinaus die Bear­bei­tung Ihrer Bilder in der Kamera, um bestimmte krea­tive Effekte zu erzie­len. Star­burst bei­spiels­weise lässt Licht­quel­len deut­lich fun­keln, Minia­ture ver­wan­delt die auf­ge­nom­mene Szene in eine Minia­tur-Land­schaft, zahl­rei­che andere Filter beto­nen Farb- und Dyna­mi­k­ef­fekte oder ver­än­dern die Scharf- oder Weich­zeich­nung nach Ihren Vor­stel­lun­gen.

7. Auto­ma­ti­sche Gesichts­er­ken­nung / cle­verer Selbst­por­trait-Assis­tent
In der Pentax WG-10 steckt eine erwei­terte Funk­tion zur Gesichts­er­ken­nung: Sie ana­ly­siert lau­fend das Bild­feld, erkennt mensch­li­che Gesich­ter sofort, und opti­miert dann auto­ma­ti­sch alle erfor­der­li­chen Fokus- und Belich­tungs­ein­stel­lun­gen. Zusätz­lich bietet die WG-10 viele wei­tere nütz­li­che Werk­zeuge für unkom­pli­zierte, leben­dige Moment­auf­nah­men und Por­traits. Dazu gehört etwa der Lächel- Modus (Smile Cap­ture), der auto­ma­ti­sch die Auf­nahme in dem Moment aus­löst, in dem die Kamera bei foto­gra­fier­ten Per­so­nen ein Lächeln ent­deckt.

8. Cle­verer Selbst­por­trait-Assis­tent
Beson­ders raf­fi­niert unter­stützt Sie die WG-10, wenn Sie mal mit aufs Bild wollen, um sich bei­spiels­weise selbst vor einem beson­de­ren Motiv (etwa Denk­mal) oder mit einem Freund zu foto­gra­fie­ren. Wenn Sie mit der Kamera am aus­ge­streck­ten Arm auf sich selbst zielen, leuch­ten die um das Objek­tiv posi­tio­nier­ten LEDs auf. Je nach­dem, welche LED auf­leuch­tet, können Sie erken­nen, wie Sie die Kamera drehen müssen, damit auch Sie per­fekt im Bild sind.

Foto Pentax WG-10

9. Hoch­wer­tige HD-Stan­dard-Film­auf­nahme mit Edi­tier-Mög­lich­kei­ten
Die Pentax WG-10 zeich­net qua­li­ta­tiv hoch­wer­tige HD-Videos* (1.280 x 720 Pixel, Sei­ten­ver­hält­nis 16:9) mit 30 Bil­dern pro Sekunde auf. Die Video­auf­nah­men lassen sich in der Kamera bear­bei­ten. So ist es mög­lich, am Anfang und am Ende der Video­auf­nahme Titel ein­zu­fü­gen, oder ein­zelne Bilder aus dem Video als Foto abzu­spei­chern.

Die Auf­nah­men lassen sich direkt von der Kamera auf einem Fern­seh­ge­rät abspie­len. Dafür ist die WG-10 mit einem Mikro-HDMI-Anschluss (Typ D) aus­ge­stat­tet, der die Bild- und Ton­signale in digi­ta­ler Qua­li­tät aus­gibt.

10. Leucht­star­ker LCD-Kon­troll­mo­ni­tor im 16:9-Format
Der LCD-Moni­tor auf der Rück­seite der Pentax WG-10 ist 6,7 cm groß und bietet ein Sei­ten­ver­hält­nis von 16:9 (Auf­lö­sung: ca. 230.000 Bild­punkte). Die ori­gi­nale PENTAX AR (Anti-Reflec­tion) Ver­gü­tung der Moni­tor-Ober­flä­che redu­ziert dras­ti­sch stö­rende Refle­xio­nen und sorgt so für einen auch bei Son­nen­ein­strah­lung unge­trüb­ten Blick auf Motive und Auf­nah­men.

11. Wei­tere Merk­male
• Digi­ta­ler Wide-Modus, um aus zwei getrenn­ten Bil­dern eine Extra-Weit­win­kel- Auf­nahme zu erstel­len (ent­spricht ca. 21mm Weit­win­kel, umge­rech­net ins 35mm- Klein­bild­for­mat)
• Elek­tro­ni­sche Bild­sta­bi­li­sie­rung: Pixel Track-Modus, Digi­tal SR-Modus*, Movie SR-Modus**
• Bild­be­trach­tungs-, Bear­bei­tung- und Ver­wal­tungs-Soft­ware im Lie­fer­um­fang ent­hal­ten: Medi­aIm­pres­sion 3.6.1LE (Win­dows-Ver­sion kom­pa­ti­bel mit Win­dows 8) und Medi­aIm­pres­sion 2.2le (Mac­in­tosh-Ver­sion kom­pa­ti­bel mit Mac OS X 10.8)
• Kom­pa­ti­bi­li­tät mit Eye-Fi Wire­less LAN SD-Spei­cher­kar­ten

* Bei Foto­auf­nah­men im Digi­tal SR Modus beträgt die Bild­auf­lö­sung 2592 x 1944 Bild­punkte.
** Bei Video­auf­nah­men mit Movie SR Bild­sta­bi­li­sa­tor ist der auf­ge­zeich­nete Blick­win­kel etwas schma­ler als bei Video­auf­nah­men ohne Nut­zung dieser Funk­tion.
 
 
Die wich­tigs­ten Merk­male der PENTAX WG-10
• Zuver­läs­sige, kom­pakte Out­door-Kamera mit hoher Bild­qua­li­tät
• Was­ser­dicht bis 10 m, stoß­ge­schützt bis 1,5 m Fall­höhe, belast­bar bis 100 kg
• 5fach-Zoom 28–140 mm Brenn­weite (umge­rech­net auf 35mm-Klein­bild­for­mat)
• Bild­auf­lö­sung ca. 14 Mega­pi­xel (Sei­ten­ver­hält­nis 4:3), 10 Mega­pi­xel (1:1, 16:9)
• HD-Video 1.280 x 720 Bild­punkte / 30 Bilder pro Sekunde (h.264)
• 1-cm-Makro­funk­tion mit 5 LEDs zur Beleuch­tung
• Auto Pic­ture opti­miert auto­ma­ti­sch alle Kamera-Ein­stel­lun­gen (Belich­tung, Emp­find­lich­keit etc.)
• Viele Szene-Pro­gramme, etwa Gesicht- und Haus­tier-Erken­nung, Unter­was­ser, Ker­zen­licht etc.
• Viele Digi­tal-Filter, etwa Spiel­zeug-Kamera, Minia­tur, Sepia, Retro, Stern­fun­keln, Fish-eye etc.
• Großer LCD-Moni­tor (Bild­dia­go­nale 6,9 cm / 2,7 Zoll), mit großem Blick­win­kel (170°)
und hoher Detail­auf­lö­sung (ca. 230.000 Bild­punkte)
• Digi­tal Shake Reduc­tion / Movie Shake Reduc­tion (elek­tro­ni­scher Bild­sta­bi­li­sa­tor)
• Hohe Licht­emp­find­lich­keit: Arbeits­be­reich 100 bis 6400 ISO bei gerin­gem Bild­rau­schen
• HDMI- und USB-Anschluss
• Spei­cher­kar­ten-Stan­dard: SD / SDHC / SDXC
• Aus­füh­run­gen: Rot, Grau/Schwarz
• Abmes­sun­gen / Gewicht: 115,5 x 58,5 x 28,5 mm / 166 g (betriebs­be­reit)
• Emp­foh­le­ner Ver­kaufs­preis: 199,– Euro / 249.– SFr./CHF
• Erhält­lich ab: März 2013

(thoMas)