Foto der V-Lux 3 von LeicaLeicas V-Lux 3 (750 Euro) ist mit einem stabilisierten Zoomobjektiv Leica DC Vario-Elmarit 2,8-5,2/25-600 mm (entspr. Kleinbild) ausgestattet, der 12-Megapixel-Sensor soll für herausragende Bildergebnisse bei allen Anwendungen sorgen. Lieferbar soll die Mega-Zoomerin ab Januar 2012 sein:

Wie nahezu alle Leica-Kompaktkameras (Ausnahme: X1) fußt auch die V-Lux 3 auf einem Panasonic-Modell; in dem Fall auf der im August 2011 vorgestellten Lumix DMC-FZ150 (529 Euro UVP) und obwohl Leica das in der Meldung mit keinem Wort erwähnt, ist natürlich auch das Zoomobjektiv der V-Lux 3 mit einem Bildstabilisator ausgerüstet; was vor allem angesichts der Telebrennweiten auch gut so ist. Wie immer ist bei Leica der Lieferumfang etwas üppiger; diesmal liegen Adobe-Elements-Programme bei.
 

Foto der V-Lux 3 von Leica

 
Die Pressemeldung der Leica Camera AG:

Foto der V-Lux 3 von Leica

Neu: LEICA V-LUX 3
Vielseitige All-in-One-Kamera für kreative Foto- und Videoaufnahmen

Mit der Leica V-Lux 3 stellt die Leica Camera AG, Solms, eine neue kompakte Digitalkamera mit umfangreichen Features vor. Die vielseitige Allroundkamera verfügt über ein 24fach Supertelezoom-Objektiv Leica DC Vario-Elmarit 1:2,8–5,2/4,5–108 mm ASPH. mit einer großen Brennweitenspanne von 25 bis 600 Millimetern äquivalent zum Kleinbildformat. Ob Landschaft, Architektur, Sport, Reise, Porträt oder Naturbeobachtung - dank ihres flexiblen Objektivs ist die V-Lux 3 für nahezu alle Aufnahmesituationen gerüstet. Der neu entwickelte 12,1-Megapixel CMOS-Bildsensor sorgt dabei für herausragende Bildergebnisse bei allen Anwendungen. Zusammen mit den umfangreichen Videofunktionen und einer Videoqualität, die mit der eines hochwertigen Camcorders vergleichbar ist, ist die Leica V-Lux 3 eine echte Universalkamera für kreative Fotografen, die eine kompakte All-in-One-Kamera bevorzugen.

„Die Leica V-Lux 3 kombiniert Leistungsstärke mit dem handlichen Design einer Kompaktkamera und vereint damit die Produktfeatures zweier Kamerasysteme. Für den Anwender bringt dies viele Vorteile. Denn wo bei anderen Kamerasystemen ein oftmals lästiger Objektivwechsel notwendig ist, meistert die V-Lux 3 dank großer Brennweitenspanne einfach jede Aufnahmesituation. Damit stellt sie eine interessante Alternative zu Einsteiger-DSLR-Kameras mit Wechselobjektiven dar“, so Peter Kruschewski, Produktmanager für digitale Kompaktkameras bei der Leica Camera AG.

Darüber hinaus überzeugt die Leica V-Lux 3 vor allem durch umfangreiche Videofunktionen. Sie zeichnet Full-HD-Videos mit 1920 x 1080 Pixeln bei 60 Vollbildern pro Sekunde im AVCHD-Format auf. Dieses „1080p60“-Format sorgt nicht nur für eine perfekte Wiedergabe schneller Bewegungen bei feinster Detailzeichnung, sondern lässt sich auch flexibel in andere Auflösungen und Bildwiederholraten umwandeln. Während der Aufzeichnung steht der gesamte 24fach Zoom-Bereich zur Verfügung und das integrierte Stereo-Mikrofon sorgt mit seinem elektronischen Windgeräuschfilter für einen klaren Ton. Besonders hervorzuheben ist auch die schnelle Serienbild-Geschwindigkeit der V-Lux 3: Mit 12 Bildern pro Sekunde bei voller Auflösung sowie 60 Bildern pro Sekunde bei einer Auflösung von 3,5 MP zählt sie zu den schnellsten Serienbildkameras ihrer Klasse.

Foto der Rückseite der V-Lux 3

Der 3"-LCD-Monitor der Leica V-Lux 3 erzeugt mit einer Auflösung von 460.000 Pixeln ein äußerst brillantes Bild und unterstützt den Fotografen bei der zuverlässigen und exakten Bildbeurteilung. Ganz neue Möglichkeiten der Bildgestaltung - auch aus ungewöhnlichen Perspektiven - ergeben sich durch das nahezu in alle Richtungen schwenkbare Display der V-Lux 3. Ob bei Aufnahmen über Kopf oder aus der Froschperspektive – der Fotograf hat bei allen Foto- oder Videoaufnahmen die optimale Bildkontrolle.

Ein handliches Format und ein hoher Bedienkomfort zeichnen das Design der Leica V-Lux 3 aus. Durch den integrierten Handgriff liegt sie fest in der Hand und ermöglicht mit ihrem geringen Gewicht selbst einhändiges Fotografieren. Die Kamerafunktionen sind übersichtlich angebracht und einfach zu handhaben. So lässt sich beispielsweise die Videoaufnahme schnell und einfach per Knopfdruck auf der Oberseite der Kamera starten.

Anwendern der Leica V-Lux 3 steht ein umfangreiches Softwarepaket zur Verfügung. Mit der Bildbearbeitungs-Software Adobe® Photoshop® Elements lassen sich Fotos anzeigen, organisieren, verwalten und bearbeiten. Für die Videobearbeitung wird das hochwertige Programm Adobe® Premiere® Elements angeboten. Die einfach zu bedienende Software ist optimal auf das AVCHD-Format der V-Lux 3 abgestimmt und ermöglicht Videoanimationen sowie professionelle Audio- und Videoeffekte. Beide Programme sind nach Registrierung der Kamera kostenlos auf der Leica Homepage erhältlich.

Die Leica V-Lux 3 ist ab Januar 2012 für eine unverbindliche Preisempfehlung in Deutschland von 750 Euro im Leica Fachhandel erhältlich.
 
 

Technische Daten V-Lux 3
Objektiv Leica DC Vario-Elmarit 1:2,8 - 5,2 / 4,5 - 108 mm ASPH., entspricht bei Kleinbild: 25 – 600 mm
Zoom optisch / digital 24x / 4x
Entfernungseinstellung Betriebsart: Normal / Makro, kontinuierliche Fokussierung (Ein/Aus), AF-Verfolgung
Messmethode Gesichtserkennung, AF-Verfolgung, 23-Feld, 1-Feld, Spot (flexibel / skalierbar)
Entfernungs-Einstellbereich P/A/S/M: 30 cm (Weitwinkel) / 2m (Tele) - ∞; Makro / Intelligent / Auto / Video: 1 cm (Weitwinkel) / 1 m (Tele) - ∞; Szenebetriebsarten: Kann sich von den oben genannten Bereichen unterscheiden
Sensor 1/2.33’’ CMOS mit 12,8 MP (effektiv 12,1MP)
Auflösung Foto: JPG: 4:3-Format: max. 4000 x 3000 Pixel (12 MP), 3:2-Format: max. 4000 x 2672 Pixel (10,5 MP),16:9-Format: max. 4000 x 2248 Pixel (9 MP), 1:1-Format: max. 2992 x 2992 Pixel (9 MP); RAW: 4:3-Format: max. 4000 x 3000 Pixel (12 MP), 3:2-Format: max. 4000 x 2672 Pixel (10,5 MP),16:9-Format: max. 4000 x 2248 Pixel (9 MP), 1:1-Format: max. 2992 x 2992 Pixel (9 MP); Video: MP4 / 30 B/Sek.: 1920 x 1080 / 1280 x 720 / 640 x 480; AVCHD: 1920 x 1080 (interlaced + progressiv); 1280 x 720 (progressiv); High-Speed: 320 x 240 Pixel, 220 B/Sek. (Motion JPEG)
Dateiformat / Kompressionsrate Foto: RAW/JPEG (auf Grundlage der Norm Exif 2,3)/ DPOF-kompatibel; Video: AVCHD/MP4/QuickTime Motion JPEG
Belichtungsbetriebsarten Programmautomatik (P), Zeitautomatik (A), Blendenautomatik(S), Manuelle Einstellung (M)
Belichtungskorrektur Abstufung: 1/3 EV-Schritte, Einstellbereich: ±3EV
Messmethoden Mehrfeld, Mittenbetont, Spot
Weißabgleich Auto, Tageslicht, Wolken, Schatten, Halogen, manuelle Einstellung
Empfindlichkeit Auto, 100, 200, 400, 800,1600, 3200
Verschlusszeiten 60 s - 1/2000 s (Sternenhimmel-Betriebsart: 15s / 30s / 60s)
Serienaufnahmen / Bildfrequenz (maximale Aufnahme-Anzahl / höchste Auflösung) Mit Zentralverschluss: 2 B/s: 100/12 MP, 5,5 B/s: 100/12 MP, 12 B/s: 15/12 MP; Mit elektronischem Verschluss: 40 B/s: 50/5 MP, 60 B/s: 60/3,5 MP; Bei Videoaufnahmen: 2/5/10 B/s: 40/3,5 MP
Blitz-Betriebsarten AUTO, AUTO mit Vorblitz (gegen den Rote-Augen-Effekt), AUTO mit längeren Verschlusszeiten und Vorblitz, An, Aus
Arbeitsbereich (mit ISO AUTO und kürzester Brennweite) ca. 30 cm - 9,5 m
Selbstauslöser 2/10s Vorlaufzeit
Monitor 3,0’’-TFT-LCD, ca. 461.000 Pixel, Bildfeld: ca. 100%, automatische Helligkeitsanpassung
Sucher Farb-LCD, ca. 202.000 Pixel, Bildfeld: ca. 100%, einstellbar bis ±4 Dioptrien
Mikrofon / Lautsprecher Stereo / mono
Speichermedien Interner Speicher: ca. 70 MB; Speicherkarten: SD, SDHC, SDXC
Schnittstellen Digital: USB 2.0 (High-Speed), Daten vom PC können nicht mit dem USB -Kabel auf die Kamera übertragen werden, Mini-HDMI-Kabel (Typ C). Analoge Video-/Audio-Signale: NTSC /PAL FBAS (Umschaltung über Menü), Audio-Line-Ausgang (mono), Spezialbuchse (8-polig). MIC/RE MOTE: 2,5 mm Ø-Buchse
Drucker-Kompatibilität PictBridge
Betriebstemperatur / -feuchtigkeit 0-40°C / 10-80%
Akku (Lithium-Ionen) Spannung / Kapazität: 7,2V / 895mAh (410 Bilder nach CIPA-Standard)
Abmessungen (BxHxT) 124 x 81 x 95 mm
Gewicht 540 g (mit Speicherkarte und Akku)
Lieferumfang Kamera mit Objektivdeckel, Ladegerät (Leica BC -DC 9), Akku (Leica BP-DC 9), Gegenlichtblende, Tragriemen, AV-Kabel, USB -Kabel, CD mit ausführlichen Anleitungen
Software Adobe® Photoshop® Elements®, Adobe® Premiere® Elements® (nach Registrierung zum Download verfügbar)

 
(thoMas)