Teils kostenlose, teils kosten­pflichtige Seminare, von der Drehtel­lerfo­to­grafie übers Verkaufs­training bis hin zur „Fine Nude Fotografie“, veran­staltet Hensel am letzen Oktober­wo­chenende in Leipzig:

Die Hensel-Visit Inter­na­tional GmbH infor­miert:

Foto: Uwe Johannsen

Hensel Semin­ar­wo­chenende am 22. und 23. Oktober: von 360° Drehtel­lerfo­to­grafie bis Pin-up!

Am 22.10 und 23.10.2011 findet wieder ein Semin­ar­wo­chenende der Firma Hensel im Atlanta Hotel in Leipzig statt. Wie schon in den Jahren zuvor, haben die Besucher die Möglichkeit frei zwischen den Seminaren zu wählen. Man bucht nicht ein Seminar sondern einen Tag bzw. das ganze Wochenende.

Dabei werden Samstag und Sonntag jeweils 5(!) verschiedene Seminare zur Auswahl gestellt.

Die Seminare am Samstag:

360° Drehtel­lerfo­to­grafie und freemask mit Ralf Wenske (www.ralfwenske.de) bietet u. a. Einblicke wie 360° Object-Movies gemacht werden und in die blitz­schnelle Erstellung von Freistellern. Ein Marketing- und Verkaufs­training mit Hugo Lenvain (www.positiv.be) bietet Tipps und Tricks für erfolg­rei­cheres Verkaufen und die perfekte Präsen­tation, speziell im Fotostudio. Photoshop CS5, InDesign CS5.5 und Photoshop Lightroom 3 werden ausführlich von Sven Doelle (www.adobe.com/de) mit vielen Praxis­tipps und Anwen­dungs­bei­spielen vorge­stellt.

Foto: Uwe Johannsen

Portrait-Fotografie mit Uwe Johannsen (www.uwe-johannsen.de)
U. Johannsen ist Mode- und Werbe­fo­tograf und wird in diesem Seminar sehr detail­liert seine Heran­ge­hens­weise an Portrait-Aufnahmen erläutern. Ein gutes Portrait ist immer ein Zusam­men­spiel vieler einzelner Faktoren, die fein aufein­ander abgestimmt, zu einem wirkungs­vollen Gesamt­er­gebnis führen. Lassen Sie sich inspi­rieren, verlassen sie einge­fahrene Gleise und nehmen sie Denkan­sätze mit nach Hause, die ihre künftige Arbeit berei­chern und aufwerten.

Pin-up Fotografie mit Manfred Baumann (www.manfredbaumann.com)
Models erotisch in Szene zu setzen, auf eher andeu­tende als enthül­lende Art. Das ist eine perfekte Beschreibung der Pin-up Fotografie, die hier gezeigt wird. Nutzen Sie die Gelegenheit Starfo­tograf Manfred Baumann über „die Schulter zu schauen“ und direkt von ihm mehr über Themen wie Bildsprache, Licht­einsatz, Set-Aufbau und den Umgang Models zu lernen.

Am Sonntag fällt die Entscheidung keineswegs leichter.

Das Marketing- und Verkaufs­training mit Hugo Lenvain, die 360° Drehtel­lerfo­to­grafie und freemask mit Ralf Wenske sowie das Photoshop CS5, InDesign CS5.5 und Photoshop Lightroom 3 Seminar werden wiederholt. Bei letzterem wird zusätzlich noch das Thema Video­be­ar­beitung mit Premiere Elements, Premiere und After­Ef­fects besprochen.

Fine Nude Fotografie mit Manfred Baumann (jeweils vor- und nachmittags mit identi­schem Inhalt)
Gewinnen Sie mit diesem Seminar einen ersten Eindruck bzw. vertiefen Sie Ihr bereits vorhan­denes Wissen. Themen wie Licht­ge­staltung, Ausleuchtung des Sets, Bildaus­schnitt, Models, Technik, und das benötigte Equipment stehen im Mittel­punkt. Neben vielen theore­ti­schen Punkten haben Sie die Chance, den Profi beim prakti­schen Arbeiten mit Model in Ruhe zu beobachten.

Licht­kon­zepte und Stile mit Uwe Johannsen (jeweils vor- und nachmittags mit identi­schem Inhalt)
„Jede Person benötigt ihre indivi­duelle Ausleuchtung“, das ist eine grund­sätz­liche Überzeugung von Uwe Johannsen. Er zeigt auf beein­dru­ckende Weise, wie elementar Licht für ein Bild ist und vor allem, wie es optimal einge­setzt werden kann. Unter­schied­liche Licht­kon­zepte für verschie­denste Einsatz­ge­biete und Stile werden gezeigt und detail­liert erläutert. Dieses Seminar bietet eine Reise durch die Welt der Licht­former und deren vielfältige Einsatz­mög­lich­keiten und liefert damit auch sicher viele neue Ideen für Ihre Studio­arbeit.

Als Indus­trie­partner mit sind die Firmen EPSON, Manuart, Positiv und VST mit Mitar­beitern und Technik vor Ort. Detail­liertere Infor­ma­tionen, Preise und die Anmel­de­un­ter­lagen finden Sie auf www.hensel.de.
 
 
Das Seminar­pro­gramm ist hier hinterlegt: light // seminar 2011 (PDF-Datei)

Kostenlos sind folgende Seminare:

• Marketing- und Verkaufs­training
• Photoshop CS5, InDesign CS5.5 und Photoshop Lightroom
• freemask und 360° Drehteller

Die kosten­losen Seminare sind für alle Besucher zugänglich; Voraus­setzung ist aller­dings, dass man sich anmeldet, um die Eintritts­karte zu bekommen: Onlineanmeldung.

Für beide kosten­pflichtige Samstags­ver­an­stal­tungen beträgt die Semin­ar­gebühr pro Person 148,75 €; für jede weitere Begleit­person 124,95 €. Die kosten­pflich­tigen Sonntags­ver­an­stal­tungen kosten pro Person 189,21 € inkl. MwSt; für jede weitere Begleit­person 153,51 €. Samstag und Sonntag zusammen gibt es für 260,61 € pro Person bzw. für jede weitere Begleit­person für 213,01 €.

Schüler, Studenten und Auszu­bil­dende (mit Nachweis) können die Seminare zum ca. halben Preis buchen.
 

(thoMas)