Foto vom VF-3 von OlympusMit dem VF-3 stellt Olympus einen weiteren elektro­nischen Sucher für seine Pen-Kameras (mit Ausnahme der E-P1) vor. Der Sucher ist im Sucherschuh verrie­gelbar, passt auch an die Kompakt­kamera XZ-1, und soll ab Mitte August 2011 für knapp 200 Euro (UVP) im Handel sein:

Foto vom VF-3 von Olympus

Im Vergleich zum schon verfügbaren Sucher VF-2 mit 1,44 Millionen Pixeln verfügt der VF-3 über eine etwas geringere Auflösung von 0,922 Millionen Pixeln und ein um vier auf 28 Gramm vermin­dertes Gewicht. Verkleinert hat sich auch der Preis von 229 (VF-2) auf 199 Euro (VF-3).

Nachfolgend die Presse­infor­mation der Olympus Deutschland GmbH:

Neuer elektro­nischer Sucher für Olympus PEN-Serie

VF-3: hochauf­lö­sender Sucher für PEN-Kameras

Hamburg, 27. Juli 2011 – Olympus stellt für das PEN-System einen weiteren hochauf­lö­senden elektro­nischen Sucher vor. Der neue VF-3 ist das perfekte Zubehör für die neuen PEN Micro Four Thirds Kameras – PEN (E-P3), PEN Lite (E-PL3) und PEN mini (E-PM1). Er bietet ein 100%iges Bildfeld und eine mehr als viermal höhere Auflösung wie vergleichbare Produkte anderer Hersteller. Selbst stark heran­ge­zoomte Motive lassen sich damit hervor­ragend beurteilen. Der VF-3 ist nicht nur klein und kompakt, sondern kann bis zu 90° hochge­klappt werden, wodurch Foto- und Video­auf­nahmen auch aus ansonsten schwierigen Blick­winkeln mühelos möglich sind – selbst bei ungünstigen Licht­ver­hält­nissen. Der VF-3 wird ab Mitte August zum Preis von 199,00 € bzw. 249,00 CHF (empfohlener VK) erhältlich sein.

Foto vom VF-3 von Olympus

Höchste Qualität – höchste Sicherheit
Mit einer Auflösung von 920.000 Pixeln, einer nahezu 1:1-Darstellung und einer Austritts­pupille von 17,4 mm bietet der VF-3 eine erstklassige optische Leistung und ein exzel­lentes Preis-Leistungs-Verhältnis. Das licht­starke, hochauf­lösende Sucher-Display spielt seine Leistungs­fä­higkeit gerade auch im hohen Zoombereich und bei Verwendung eines Teleob­jektivs aus. Ein spezieller Verschluss­me­cha­nismus garantiert, dass der Sucher sicher an der Kamera befestigt ist. Der VF-3 ist speziell konzipiert für eine nahtlose und direkte Kommu­ni­kation über den Accessory Port II mit der neuen Generation von PEN-Kameras*. Er ist ein smarter Helfer für ambitio­nierte Fotografen.

Der Olympus VF-3 in Silber ist ab Mitte August 2011 zum Preis von 199,00 € bzw. 249,00 CHF erhältlich.

* Der VF-3 ist mit der Kompakt­kamera XZ-1 und allen PEN-Modellen außer der E-P1 kompatibel.

Haupt­merkmale des VF-3:
• Licht­starkes Display mit 920.000 Pixeln
• 100%iges Bildfeld
• nahezu 1:1 Darstellung
• Austritts­pupille von 17,4 mm
• Dioptri­en­kor­rektur von –3 bis +1
• Attraktives, zur PEN passendes Design
• Gewicht nur 28 g
• Sicherer Verschluss­me­cha­nismus
• Weiche Tasche im Liefer­umfang

Weitere Infor­ma­tionen finden Sie unter: http://www.olympus.de/digitalkamera/pen_zubehoeranschluss_13439.htm
 

(CJ)