Mit dem Programm NatureArt (55 Euro) von Akvis lassen sich Sonnen­schein, Sturm, Regen, Blitz usw. schaffen bzw. den eigenen Fotos beifügen. In Version 3 kommen ein Eis-Effekt und die RAW-Unter­stützung hinzu; die Aktua­li­sierung ist für regis­trierte Kunden kostenlos:

Presse­meldung von Akvis:

AKVIS NatureArt v.3.0: Natur­phä­nomene auf Ihren digitalen Fotos. Neuer Eis-Effekt!

Juli, 2011 – AKVIS NatureArt ist ein ausge­zeich­netes Werkzeug zur Nachahmung der Schönheit der Natur­phä­nomene auf Ihren digitalen Fotos. Wenn ein Foto leblos und fad aussieht, können Sie den Eindruck vom Foto verbessern, indem Sie Sonnen­strahlen, Regen und Blitz, Schnee oder Eis hinzu­fügen. Die neue Version hat einen neuen Effekt – „Eis“, der eine ausge­wählte Oberfläche mit Eis bedeckt. So können Sie mühelos einen See oder Teich sogar im Sommer einfrieren lassen, Ihre Weihnachts­bilder schmücken oder Eisskulp­turen erstellen. Der Effekt kommt mit mehreren Vorein­stel­lungen (Presets), die Ihnen Zeit sparen und die Möglich­keiten des Effekts aufzeigen. In dieser Version wurde außerdem die Unter­stützung von RAW-Format hinzu­gefügt. Für regis­trierte Kunden ist die Aktua­li­sierung für den jewei­ligen Lizenz­typen kostenlos.

AKVIS NatureArt - Frosteffekt

AKVIS NatureArt ist ein ausge­zeich­netes Werkzeug zur Nachahmung der Schönheit der Natur­phä­nomene auf Ihren digitalen Fotos. Sie können Natur­bilder von Grund auf erstellen oder diese Effekte einem Foto hinzu­fügen. So ist es möglich ein leeres Blatt Papier in eine Meeran­sicht oder einen Nacht­himmel mit verstreuten, glitzernden Sternen umzuwandeln.

Das gleiche Foto kann ganz anders aussehen, wenn wir das Wetter darauf ändern. Die ganze Stimmung lässt sich komplett verändern – von einem starken Gewitter zu einem optimis­ti­schen sonnigen Tag, von einem Wald in Flammen zu einem melan­cho­li­schen Regenbild. Natur-Effekte haben starke Auswir­kungen auf unsere Stimmung und anhand AKVIS NatureArt kann man den Eindruck von einem Bild verstärken.
Das Programm bietet 8 Effekte – Regen, Sonne, Wasser, Blitz, Wolken, Reif, Feuer und Eis.

Der neue Eis-Effekt bedeckt eine ausge­wählte Oberfläche mit Eis. So können Sie mühelos einen See oder Teich sogar im Sommer einfrieren lassen, Ihre Weihnachts­bilder schmücken oder Eisskulp­turen erstellen. Der Effekt kommt mit mehreren Vorein­stel­lungen (Presets), die Ihnen Zeit sparen und die Möglich­keiten des Effekts aufzeigen. Dieser Effekt ist nur für die Lizenzen Deluxe und Business verfügbar.
In dieser Version wurde die Unter­stützung von RAW-Format hinzu­gefügt. Außerdem hat der Wolken-Effekt neue Vorein­stel­lungen bekommen. Es wurde die Liste der zuletzt verwen­deten Dateien hinzu­gefügt und die Möglichkeit, das Dialog­fenster des Betriebs­systems zu benutzen (Datei öffnen/speichern).

Das Programm hat Interface auf Deutsch, so wie in 7 weiteren Sprachen. Für regis­trierte Kunden ist die Aktua­li­sierung kostenlos.
Das Programm steht in zwei Versionen zur Verfügung – als eigen­ständige Anwendung (Standalone) und als ein Zusatz­pro­gramm (Plugin).

Die Plugin-Version ist mit Adobe Photoshop, Photoshop Elements, Paint Shop Pro funkti­ons­tüchtig, sowie mit anderen Bildbe­ar­bei­tungs­pro­grammen, die Plug-ins von Dritt­an­bietern integrieren.

Als Testversion ist eine vollfunk­ti­ons­fähige Version mit 10 Tagen Laufzeit vorhanden. Mehr dazu unter http://akvis.com/de/natureart/
Betriebs­system: Windows 2000/XP/Vista/Win 7; Mac OS X 10.4–10.6
AKVIS NatureArt finden Sie unter akvis.com. Das Programm kostet 55 Euro.

Privat­an­wender können die gesamte Fülle der AKVIS Plugins (17 Plugins) mit dem AKVIS Alchemy Bundle für €380 bekommen, dies ist ein großer Preis­nachlaß gegenüber dem Einzelkauf der Module. Mehr über Rabatte.
 

(thoMas)