Foto der FlashEule von HedlerMit Hilfe des Reflektor-Adapters FlashEule (gut 100 Euro) lassen sich Hedlers Lichtformer auch mit Kompaktbltitzgeräten nutzen:

Pressemitteilung von Hedler Systemlicht:

Das Tool für die Kombination von Hedler Reflektoren mit einem Systemblitz:

Foto der FlashEule von Hedler

Foto der FlashEule von Hedler

HEDLER FlashEule - Der Adapter

Manchmal möchte frau/mann einfach weniger Equipment schleppen, manchmal ist einfach extrem wenig Platz. Trotzdem wäre es schön mit unterschiedlichen Lichtqualitäten arbeiten zu können. Sollten Sie Hedler Reflektoren oder Softboxen bereits besitzen, können Sie diese problemlos an die neue HEDLER FlashEule anbringen. Jetzt noch einen Systemblitz in dem Blitzschuh der FlashEule befestigen und ein sehr flexibles Lichtwerkzeug steht zur Verfügung! Zu den technischen Aspekten: gefertigt aus Metall, bietet die HEDLER FlashEule eine in der Höhe und Tiefe verstellbare Aufnahme für Systemblitze über den integrierten Standardblitzschuh aus Metall an. An der Frontseite befindet sich der QuickFit Adapter, welcher einen einfachen und sehr komfortablen Wechsel der Hedler Reflektoren und Softboxen gestattet. Über den 5/8" Stativanschluß (Standardaußenmaß Bolzen) sowie das 1/4" Innengewinde läßt sich die FlashEule an eine Vielzahl von Stativen anschliessen, die kompakten Maße und das geringe Gewicht machen diesen Adapter zu einem idealen on location Begleiter bei vielen Ausleuchteinsätzen. An die HEDLER FlashEule sind alle aktuellen Hedler Reflektoren und Softboxen anbringbar, erhältlich ist sie ab November 2010 zu einem Preis von ca. 107,-- Euro inkl. MWSt. unter der Bestellnummer < 6667 >
 
 
Siehe auch: Hedler Systemlicht – FlashEule

(thoMas)
 

Nachtrag (9.12.2010; 18:00 Uhr): Link aktualisiert; 1 Abbildung linker Hand ergänzt.