Die Würzburger Firma Hensel-Visit Inter­na­tional hat auf der photokina 2010 drei neue Blitz­geräte für den profes­sio­nellen Einsatz vorge­stellt. Die Modelle Expert D 500 und Expert D 1000 kommen voraus­sichtlich im Februar 2011 zu Preisen von ca. 1124 bzw. 1422 Euro auf den Markt. Das Blitzgerät Speed Max ist ab sofort zum Preis von 4141 Euro lieferbar:

Presse­mit­teilung von Hensel zu Expert D 500/1000:

Hensel – neue Kompakt­blitz­geräte – neue Expert D 500 – 1000

Die neuen Expert D Geräte, extrem schnell, kompro­misslose Technik und “Dreifachfunk”! Seit 1988 das erste Expert-Kompakt­blitzgerät vorge­stellt wurde, hat sich viel getan. Konsequent verbessert und stets auf dem Stand der aktuellen Technik, zeigt die heutige Serie, was im Kompakt­ge­rä­te­bereich möglich ist. Die neue Auflage startet mit zwei Geräten: Expert D 500 und Expert D 1000. Besonders beach­tenswert sind die technischen Daten. Bis zu 10 Blitze pro Sekunde sind machbar. Die schnellste Abbrennzeit liegt bei ca. 1/ 5.800 s und das bei einer Leistung von 8.4. Das sind Werte, die man bei Kompakt­blitzen norma­lerweise vergeblich sucht.

Ein Multi­voltage Hochleis­tungs­schalt­netzteil ermöglicht den problemlosen, weltweiten Einsatz (110V – 240V). Für Flexi­bilität in der Bedienung sorgt die weltweit erste Funkfern­steuerung, die drei Funksysteme in einem Gerät vereint. Serienmäßig eingebaut sind: Hensel Strobe Wizard (3+All), FREEMASK und das Profoto Air System! Ja, Sie haben richtig gelesen, dieses Gerät ermöglicht es, herstel­ler­über­greifend, mit dem Profoto Air System zu arbeiten. Dabei bleiben alle fernsteu­erbaren Geräte­funk­tionen voll erhalten. Distanzen bis zu 300 m können überbrückt werden.

Hensel Expert D 500

Der Leistungs­re­gel­bereich umfasst 8 Blenden­stufen! Bei kleinster Leistung blitzt der D 500 nur noch mit ca. 4 Ws. Aufnahmen mit offener Blende und entsprechend kleiner Schärfen-tiefe können dadurch realisiert werden. Noch nie gab es Kompakt­geräte mit solchen Möglich­keiten. Bei all den technischen Highlights hat Hensel, wie gewohnt, großen Wert auf praxisnahe Ausstattung, Alltags­taug­lichkeit und die schon sprich­wörtliche Hensel-Qualität gelegt. Design und Funktio­nalität bilden eine Allianz der Bedien­freund­lichkeit. Ohne hinzusehen finden die Finger ihr Ziel: Eine deutlich spürbare Prägung um jede Taste ermöglicht das sichere Auffinden, auch wenn sich das Bedienfeld z. B. hoch über dem Kopf des Fotografen befindet. Die Bedienlogik erschließt sich auch ohne Anleitung.

Dem Gehäuse wurde besondere Aufmerk­samkeit zuteil. Eine Kombi­nation aus Alu-Ziehprofilen und Blechen sorgt für höchste Stabilität bei geringem Gewicht. Die hohe Wärme­ab­leit­fä­higkeit und der tempe­ra­tur­ge­steuerte, leise Lüfter sorgen für höchste Belast­barkeit. Die Netzbuchse befindet sich an der Geräte­un­terseite, dadurch ergibt sich eine optimale Kabel­führung in jeder Lage. Ein klappbarer, von oben nach unten umsetzbarer Alu-Griff sorgt jederzeit für eine sichere Handhabung und einen hohen Trage­komfort. Auch der Schwen­kneiger wurde überar­beitet: Eine geringere Bauhöhe, eine erhöhte Haltekraft, der integrierte neue Schirm­halter und dazu noch vier, im Fuß des Neigers platzierte, Ersatz­si­che­rungen, sind das Ergebnis. Expert D, die besten Hensel Kompakt­geräte der Expert Serie. Überzeugen Sie sich selbst und lassen Sie sich von dem hervor­ra­genden Preis-/Leistungsverhältnis überraschen.

Art. Nr. 0008350 Expert D 500 und Highlights / Grund­sätzliche Ausstattung
Art. Nr. 0008360 Expert D 1000

* Gehäuse aus Alu-Ziehprofilen mit Seiten­wänden aus Metall
* Multi­voltage (110 – 240 V) Hochleis­tungs­schalt­netzteil
* Extrem schnelle Blitz­wie­der­hol­zeiten ab 0,1 s
* Extrem schnelle Abbrenn­zeiten bis zu 1/5.800 s
* Verschieb- und abnehmbarer, extra kompakter Schwen­kneiger mit integriertem Schirm­halter
* Der Schwen­kneiger kann oben oder unten am Gerät angebracht werden
* Klappbarer und umsetzbarer Gerätegriff aus Alu: Tragen und sicheres Handhaben in einem
* Profoto Air Funk und Hensel Strobe Wizard Plus sowie FREEMASK-Empfänger fest eingebaut, schaltbar Funkfern­be­dienbar: Leistungs­re­gelung, Auslösung, Einstelllicht, Standby. Volle Fernbe­dien­barkeit mit beiden Systemen, herstel­ler­über­greifend. Aktuell bei Profoto und Phase One auch mit im Angebot
* Funkantenne im Gerät eingebaut, optimaler Schutz
* Helles, propor­tionales Halogen-Einstelllicht bis 300W
* Automa­tische Einstell­lichts­par­schaltung
* Blitzröhre steckbar, dadurch leicht selbst zu wechseln
* Aktiv hinter­leuchtete Front­platte
* Leistungs­re­gelung in 1/10 Blenden­stufen
* Leistungs­re­gel­bereich 8 Blenden­stufen
* Große 7-Segment-Leistungs­anzeige
* Zwei Digital­drehgeber mit Raststufen, ohne Anschlag
* Aktive Kühlung durch sehr leisen Lüfter
* Reflektor-Schnell­wech­sel­au­tomatik für EH (10 cm) Anschluss
* USB-Buchse für Software-Update
* Strapa­zier­fähige Folien­ober­fläche mit “echten” Tastern, die “fühlbar” gut zu bedienen sind
* Hensel Bedienlogik – weitest­gehend gleiche Benennung u. Positio­nierung bei Schaltern und Bedien­ele­menten. Arbeiten, ohne umdenken zu müssen!
* APD, interner Leistungsabbau bei Leistungs­re­duktion
* Fotozelle eingebaut und separat schaltbar
* Synchron­buchse für Standardkabel 6,3 mm
* Testtaster für Probe­aus­lösung von Hand
* Sehr niedrige Synchron­spannung zum Schutz von Digital­kameras
* Netzbuchse an der Geräte­un­terseite für optimale Kabel­führung in jeder Lage
* Thermische Überwachung der Leistungs-Elektronik
* L x B x H: 35 x 13,1 x 19,7 cm. Gewicht: 3,4 kg (D500)
L x B x H: 38,5 x 13,1 x 19,7 cm. Gewicht: 3,9 kg (D1000)

Presse­mit­teilung von Hensel zu Speed Max:

Hensel Speed Max

Die Sache mit der Überschrift … Manchmal ist das Thema gar nicht die Geschichte sondern deren Überschrift. Vor allem dann, wenn man die Wahl nicht nur zwischen zwei oder drei Möglich­keiten hat! Das Kompakt­blitzgerät mit der schnellsten Nachla­dezeit weltweit. Klingt doch nicht schlecht. Die schnellste Blitz­ab­brennzeit, die bis heute in Verbindung mit einem Kompaktgerät serienmäßig erreicht wurde. Etwas lang, aber durchaus beein­druckend, oder? Über 40 Millionen Blitze mit einer Blitzröhre und das bei voller Leistung! Wirklich imponierend, keine Frage. Bei durch­schnittlich 1000 Aufnahmen am Tag hält die Blitzröhre rechnerisch immer noch über 100 Jahre! Das sollte genügen. Oder sollte der Schwerpunkt besser bei der nahezu unglaub­lichen Dauer­be­last­barkeit liegen? Bei Bedarf kann das Gerät ohne Probleme 24 Std. am Tag, 7 Tage die Woche im Dauer­betrieb benutzt werden. Unabhängig von der einge­stellten Blitz­leistung und auch bei maximaler Blitz­frequenz! In Zahlen ausge­drückt: 1.860 Blitze pro Minute, 111.600 Blitze pro Stunde oder 2.678.400 Blitze am Tag. Nach einer 7 Tage Woche wären dann 18.748.800 Blitze abgegeben!

Hensel Speed Max

Darüber hinaus bietet das Gerät auch noch eine Vielzahl an verschiedenen Fernsteue­rungs­op­tionen. Serienmäßig mit dabei ist ein Strobe Wizard Empfänger mit FREEMASK Funktion, ein TTL-Eingang (Transistor-Transistor-Logik), eine RS 485 und eine USB Schnitt­stelle. Wie auch immer, ein Gerät mit nahezu unglaub­licher Leistung und immensen Möglich­keiten! Blitz­ge­scheite Technik, kombiniert mit dem Reflek­to­r­an­schluss des Hensel EH Systems. Damit wird ein riesiges Zubehör­programm nutzbar. Insgesamt ein Gerät, wie es kein zweites gibt. Geboren aus den Anfor­de­rungen im Industrie-bereich und jetzt auch fürs Fotostudio zu haben. Ach ja, noch eine mögliche Überschrift: Schnell, schneller, bis zu 1/59.000 s! Wirklich, die Entscheidung fällt schwer. Aber vielleicht ist so eine Überschrift gar nicht so relevant. Viel wichtiger ist doch die Tatsache, dass mit diesem Gerät plötzlich Aufnahmen realisiert werden können, die bis heute schlicht unmöglich waren.

Art. 3050 Speed Max Highlights / Grund­sätzliche Ausstattung

* Schnellste Blitz­ab­brenn­zeiten bis zu ca. 1/59.000 s
* Blitz­fol­ge­zeiten bis zu 31 Blitze in der Sekunde
* Höchste Belast­barkeit, für 24 Std. Dauer­betrieb, 24 Std. am Tag, 7 Tage die Woche, …
* Bis zu 40.000.000 Blitze aus einer Blitzröhre
* Multi­voltage (110 – 240 V) Hochleis­tungs­schalt­netzteil
* Leistungs­re­gelung über Kapazi­täts­schaltung und durch elektro­nische Blitz-abschaltung
* Leistungs­re­gelung wahlweise in 1/10 Leistungs­stufen oder über Blitz­frequenz steuerbar
* Leistungs­re­gel­bereich 7,5 Blenden­stufen
* Stabiles Metall­gehäuse
* Stabiler U-Bügel zum Durch­schwenken, fluid­ge­dämpft
* Funkfern­be­dienbar
* 2 Funkemp­fänger fest eingebaut: Strobe Wizard Plus und FREEMASK
* Blitzröhre, steckbar, dadurch leicht selbst zu wechseln
* USB Schnitt­stelle für Software Update
* RS 485 Schnitt­stelle für Daten­transfer, z. B. kabel­ge­bundene Fernsteuerung
* TTL Eingang zur Übertragung von Steuer­si­gnalen (Transistor-Transistor-Logik)
* Funkantenne, schraubbar
* Zwei große 7-Segment Leistungs­an­zeigen
* Zwei Digital­drehgeber mit Raststufen, ohne Anschlag
* Aktive Kühlung durch sehr leisen Lüfter
* Reflektor-Schnell­wech­sel­au­tomatik für EH (10 cm) Anschluss
* Strapa­zier­fähige Folien­ober­fläche mit “echten” Tastern, die “fühlbar” gut zu bedienen sind
* Hensel Bedienlogik – weitest­gehend gleiche Benennung u. Positio­nierung bei Schaltern und Bedien­ele­menten. Arbeiten ohne umdenken zu müssen!
* APD, interner Leistungsabbau bei Leistungs­re­duktion
* Fotozelle eingebaut und separat schaltbar
* Synchron­buchse für Standardkabel 6,3 mm
* Testtaster für Probe­aus­lösung von Hand
* Sehr niedrige Synchron­spannung zum Schutz von Digital­kameras
* Thermische Überwachung der Leistungs-Elektronik
* L x B x H: 57,5 x 22 x 19,5 cm. Gewicht: 6,2 kg”

(sw)