Die Würzburger Firma Hensel-Visit Inter­na­tional hat auf der photokina 2010 drei neue Blitz­geräte für den profes­sio­nellen Einsatz vorge­stellt. Die Modelle Expert D 500 und Expert D 1000 kommen voraus­sichtlich im Februar 2011 zu Preisen von ca. 1124 bzw. 1422 Euro auf den Markt. Das Blitz­gerät Speed Max ist ab sofort zum Preis von 4141 Euro lieferbar:

Presse­mit­teilung von Hensel zu Expert D 500/1000:

Hensel – neue Kompakt­blitz­geräte – neue Expert D 500 – 1000

Die neuen Expert D Geräte, extrem schnell, kompro­misslose Technik und “Dreifachfunk”! Seit 1988 das erste Expert-Kompakt­blitz­gerät vorge­stellt wurde, hat sich viel getan. Konse­quent verbessert und stets auf dem Stand der aktuellen Technik, zeigt die heutige Serie, was im Kompakt­ge­rä­te­be­reich möglich ist. Die neue Auflage startet mit zwei Geräten: Expert D 500 und Expert D 1000. Besonders beach­tenswert sind die techni­schen Daten. Bis zu 10 Blitze pro Sekunde sind machbar. Die schnellste Abbrennzeit liegt bei ca. 1/ 5.800 s und das bei einer Leistung von 8.4. Das sind Werte, die man bei Kompakt­blitzen norma­ler­weise vergeblich sucht.

Ein Multi­voltage Hochleis­tungs­schalt­netzteil ermög­licht den problem­losen, weltweiten Einsatz (110V – 240V). Für Flexi­bi­lität in der Bedienung sorgt die weltweit erste Funkfern­steuerung, die drei Funksysteme in einem Gerät vereint. Serien­mäßig eingebaut sind: Hensel Strobe Wizard (3+All), FREEMASK und das Profoto Air System! Ja, Sie haben richtig gelesen, dieses Gerät ermög­licht es, herstel­ler­über­greifend, mit dem Profoto Air System zu arbeiten. Dabei bleiben alle fernsteu­er­baren Geräte­funk­tionen voll erhalten. Distanzen bis zu 300 m können überbrückt werden.

Hensel Expert D 500

Der Leistungs­re­gel­be­reich umfasst 8 Blenden­stufen! Bei kleinster Leistung blitzt der D 500 nur noch mit ca. 4 Ws. Aufnahmen mit offener Blende und entspre­chend kleiner Schärfen-tiefe können dadurch reali­siert werden. Noch nie gab es Kompakt­geräte mit solchen Möglich­keiten. Bei all den techni­schen Highlights hat Hensel, wie gewohnt, großen Wert auf praxisnahe Ausstattung, Alltags­taug­lichkeit und die schon sprich­wört­liche Hensel-Qualität gelegt. Design und Funktio­na­lität bilden eine Allianz der Bedien­freund­lichkeit. Ohne hinzu­sehen finden die Finger ihr Ziel: Eine deutlich spürbare Prägung um jede Taste ermög­licht das sichere Auffinden, auch wenn sich das Bedienfeld z. B. hoch über dem Kopf des Fotografen befindet. Die Bedien­logik erschließt sich auch ohne Anleitung.

Dem Gehäuse wurde besondere Aufmerk­samkeit zuteil. Eine Kombi­nation aus Alu-Ziehpro­filen und Blechen sorgt für höchste Stabi­lität bei geringem Gewicht. Die hohe Wärme­ab­leit­fä­higkeit und der tempe­ra­tur­ge­steuerte, leise Lüfter sorgen für höchste Belast­barkeit. Die Netzbuchse befindet sich an der Geräte­un­ter­seite, dadurch ergibt sich eine optimale Kabel­führung in jeder Lage. Ein klapp­barer, von oben nach unten umsetz­barer Alu-Griff sorgt jederzeit für eine sichere Handhabung und einen hohen Trage­komfort. Auch der Schwen­kneiger wurde überar­beitet: Eine geringere Bauhöhe, eine erhöhte Halte­kraft, der integrierte neue Schirm­halter und dazu noch vier, im Fuß des Neigers platzierte, Ersatz­si­che­rungen, sind das Ergebnis. Expert D, die besten Hensel Kompakt­geräte der Expert Serie. Überzeugen Sie sich selbst und lassen Sie sich von dem hervor­ra­genden Preis-/Leistungsverhältnis überra­schen.

Art. Nr. 0008350 Expert D 500 und Highlights / Grund­sätz­liche Ausstattung
Art. Nr. 0008360 Expert D 1000

* Gehäuse aus Alu-Ziehpro­filen mit Seiten­wänden aus Metall
* Multi­voltage (110 – 240 V) Hochleis­tungs­schalt­netzteil
* Extrem schnelle Blitz­wie­der­hol­zeiten ab 0,1 s
* Extrem schnelle Abbrenn­zeiten bis zu 1/5.800 s
* Verschieb- und abnehm­barer, extra kompakter Schwen­kneiger mit integriertem Schirm­halter
* Der Schwen­kneiger kann oben oder unten am Gerät angebracht werden
* Klapp­barer und umsetz­barer Geräte­griff aus Alu: Tragen und sicheres Handhaben in einem
* Profoto Air Funk und Hensel Strobe Wizard Plus sowie FREEMASK-Empfänger fest eingebaut, schaltbar Funkfern­be­dienbar: Leistungs­re­gelung, Auslösung, Einstell­licht, Standby. Volle Fernbe­dien­barkeit mit beiden Systemen, herstel­ler­über­greifend. Aktuell bei Profoto und Phase One auch mit im Angebot
* Funkan­tenne im Gerät eingebaut, optimaler Schutz
* Helles, propor­tio­nales Halogen-Einstell­licht bis 300W
* Automa­tische Einstell­lichts­par­schaltung
* Blitz­röhre steckbar, dadurch leicht selbst zu wechseln
* Aktiv hinter­leuchtete Front­platte
* Leistungs­re­gelung in 1/10 Blenden­stufen
* Leistungs­re­gel­be­reich 8 Blenden­stufen
* Große 7-Segment-Leistungs­an­zeige
* Zwei Digital­dreh­geber mit Raststufen, ohne Anschlag
* Aktive Kühlung durch sehr leisen Lüfter
* Reflektor-Schnell­wech­sel­au­to­matik für EH (10 cm) Anschluss
* USB-Buchse für Software-Update
* Strapa­zier­fähige Folien­ober­fläche mit “echten” Tastern, die “fühlbar” gut zu bedienen sind
* Hensel Bedien­logik – weitest­gehend gleiche Benennung u. Positio­nierung bei Schaltern und Bedien­ele­menten. Arbeiten, ohne umdenken zu müssen!
* APD, interner Leistungs­abbau bei Leistungs­re­duktion
* Fotozelle eingebaut und separat schaltbar
* Synchron­buchse für Standard­kabel 6,3 mm
* Testtaster für Probe­aus­lösung von Hand
* Sehr niedrige Synchron­spannung zum Schutz von Digital­ka­meras
* Netzbuchse an der Geräte­un­ter­seite für optimale Kabel­führung in jeder Lage
* Thermische Überwa­chung der Leistungs-Elektronik
* L x B x H: 35 x 13,1 x 19,7 cm. Gewicht: 3,4 kg (D500)
L x B x H: 38,5 x 13,1 x 19,7 cm. Gewicht: 3,9 kg (D1000)

Presse­mit­teilung von Hensel zu Speed Max:

Hensel Speed Max

Die Sache mit der Überschrift … Manchmal ist das Thema gar nicht die Geschichte sondern deren Überschrift. Vor allem dann, wenn man die Wahl nicht nur zwischen zwei oder drei Möglich­keiten hat! Das Kompakt­blitz­gerät mit der schnellsten Nachla­dezeit weltweit. Klingt doch nicht schlecht. Die schnellste Blitz­ab­brennzeit, die bis heute in Verbindung mit einem Kompakt­gerät serien­mäßig erreicht wurde. Etwas lang, aber durchaus beein­dru­ckend, oder? Über 40 Millionen Blitze mit einer Blitz­röhre und das bei voller Leistung! Wirklich imponierend, keine Frage. Bei durch­schnittlich 1000 Aufnahmen am Tag hält die Blitz­röhre rechne­risch immer noch über 100 Jahre! Das sollte genügen. Oder sollte der Schwer­punkt besser bei der nahezu unglaub­lichen Dauer­be­last­barkeit liegen? Bei Bedarf kann das Gerät ohne Probleme 24 Std. am Tag, 7 Tage die Woche im Dauer­be­trieb benutzt werden. Unabhängig von der einge­stellten Blitz­leistung und auch bei maximaler Blitz­fre­quenz! In Zahlen ausge­drückt: 1.860 Blitze pro Minute, 111.600 Blitze pro Stunde oder 2.678.400 Blitze am Tag. Nach einer 7 Tage Woche wären dann 18.748.800 Blitze abgegeben!

Hensel Speed Max

Darüber hinaus bietet das Gerät auch noch eine Vielzahl an verschie­denen Fernsteue­rungs­op­tionen. Serien­mäßig mit dabei ist ein Strobe Wizard Empfänger mit FREEMASK Funktion, ein TTL-Eingang (Transistor-Transistor-Logik), eine RS 485 und eine USB Schnitt­stelle. Wie auch immer, ein Gerät mit nahezu unglaub­licher Leistung und immensen Möglich­keiten! Blitz­ge­scheite Technik, kombi­niert mit dem Reflek­to­r­an­schluss des Hensel EH Systems. Damit wird ein riesiges Zubehör­pro­gramm nutzbar. Insgesamt ein Gerät, wie es kein zweites gibt. Geboren aus den Anfor­de­rungen im Industrie-bereich und jetzt auch fürs Fotostudio zu haben. Ach ja, noch eine mögliche Überschrift: Schnell, schneller, bis zu 1/59.000 s! Wirklich, die Entscheidung fällt schwer. Aber vielleicht ist so eine Überschrift gar nicht so relevant. Viel wichtiger ist doch die Tatsache, dass mit diesem Gerät plötzlich Aufnahmen reali­siert werden können, die bis heute schlicht unmöglich waren.

Art. 3050 Speed Max Highlights / Grund­sätz­liche Ausstattung

* Schnellste Blitz­ab­brenn­zeiten bis zu ca. 1/59.000 s
* Blitz­fol­ge­zeiten bis zu 31 Blitze in der Sekunde
* Höchste Belast­barkeit, für 24 Std. Dauer­be­trieb, 24 Std. am Tag, 7 Tage die Woche, …
* Bis zu 40.000.000 Blitze aus einer Blitz­röhre
* Multi­voltage (110 – 240 V) Hochleis­tungs­schalt­netzteil
* Leistungs­re­gelung über Kapazi­täts­schaltung und durch elektro­nische Blitz-abschaltung
* Leistungs­re­gelung wahlweise in 1/10 Leistungs­stufen oder über Blitz­fre­quenz steuerbar
* Leistungs­re­gel­be­reich 7,5 Blenden­stufen
* Stabiles Metall­ge­häuse
* Stabiler U-Bügel zum Durch­schwenken, fluid­ge­dämpft
* Funkfern­be­dienbar
* 2 Funkemp­fänger fest eingebaut: Strobe Wizard Plus und FREEMASK
* Blitz­röhre, steckbar, dadurch leicht selbst zu wechseln
* USB Schnitt­stelle für Software Update
* RS 485 Schnitt­stelle für Daten­transfer, z. B. kabel­ge­bundene Fernsteuerung
* TTL Eingang zur Übertragung von Steuer­si­gnalen (Transistor-Transistor-Logik)
* Funkan­tenne, schraubbar
* Zwei große 7-Segment Leistungs­an­zeigen
* Zwei Digital­dreh­geber mit Raststufen, ohne Anschlag
* Aktive Kühlung durch sehr leisen Lüfter
* Reflektor-Schnell­wech­sel­au­to­matik für EH (10 cm) Anschluss
* Strapa­zier­fähige Folien­ober­fläche mit “echten” Tastern, die “fühlbar” gut zu bedienen sind
* Hensel Bedien­logik – weitest­gehend gleiche Benennung u. Positio­nierung bei Schaltern und Bedien­ele­menten. Arbeiten ohne umdenken zu müssen!
* APD, interner Leistungs­abbau bei Leistungs­re­duktion
* Fotozelle eingebaut und separat schaltbar
* Synchron­buchse für Standard­kabel 6,3 mm
* Testtaster für Probe­aus­lösung von Hand
* Sehr niedrige Synchron­spannung zum Schutz von Digital­ka­meras
* Thermische Überwa­chung der Leistungs-Elektronik
* L x B x H: 57,5 x 22 x 19,5 cm. Gewicht: 6,2 kg”

(sw)