Foto der Coolpix S5100 von NikonFlott soll sie sein, Nikons Coolpix S5100 (169 Euro): die Reakti­ons­zeiten bewegen sich in der Klasse der Einsteiger-Spiegel­re­flex­kameras, so Nikon. Die digitale Kompakt­kamera mit 5fach Zoomob­jektiv 2,7–6,6/28–140 mm (entspr. Kleinbild) und 12 Megapixeln ist für Mitte September 2010 angekündigt:

Laut Nikon wurde bei der Coolpix S5100, die mit 12-Megapixel-CCD und 5fach Zoomob­jektiv 2,7–6,6/28–140 mm (entspr. Kleinbild) ausge­stattet ist, der Fokus auf die Geschwin­digkeit gelegt: die bewege sich hinsichtlich Einschaltzeit und Autofokus in der Klasse der Einsteiger-DSLRs. Die Kamera kann auch HD-Movies mit 720p (1280x720) aufnehmen, dafür wurde ihr eine dezidierte Film-Aufnah­metaste spendiert.
 

Foto der Coolpix S5100 von Nikon

 
Die Coolpix S5100 soll ab Mitte September 2010 für 169 Euro erhältlich sein.
 
 

Spezi­fi­ka­tionen Coolpix S5100
Sensor 1/2,3“ CCD, 12 Megapixel effektiv
Objektiv 5fach Zoom, Bildsta­bi­lisator VR, 2,7–6,6/5–25 mm (28–140 mm entspr. Kleinbild)
Entfer­nungs­ein­stell­bereich WW: ca. 45 cm bis unendlich; Tele: 70 cm bis unendlich; Makro: 2 cm bis unendlich
Monitor 2.7“ LCD-TFT-Display, 230k dots
Bildsta­bi­li­sierung im Objektiv
Bildpro­zessor Neuer Expeed-Bildpro­zessor (C2)
Programme Auto, Motiv­pro­gramme, wahlweise automa­tische Programmwahl, Smart Portrait, Gesichts­er­kennung (max. 12 Gesichter)
Empfind­lichkeit ISO 100, 200, 400, 800, 1600, 3200; Auto (ISO 100‑1600)
Filmauf­nahmen AVI Motion-JPEG; 1280x720, 24 B/s, Filmaufnahme-Taste
Strom­ver­sorgung Li-Ion-Akku EN-EL10
Schnitt­stelle Hi-Speed USB
Drucker­an­schluss PictBridge
Speicher Intern; SD- und SDHC-Karten
Abmes­sungen 97,1 mm x 56,9 mm x 21,6 mm
Gewicht 135 g (inkl. Akku und SD-Karte)

 
(thoMas)
 

Nachtrag (11.36 Uhr): Nachge­reicht seien noch drei Abbil­dungen der Coolpix sowie die kompletten technischen Daten:

Coolpix S5100 in verschiedenen Farben und Ansicht von oben
Coolpix S5100, Rückansicht

 

Technische Daten Coolpix S5100
Effektive Auflösung 12,2 Megapixel
Bildsensor 1/2,3-Zoll-RGB-CCD-Sensor, 12,39 Megapixel (gesamt)
Objektiv NIKKOR-Objektiv mit optischem 5-fach-Zoom
Brennweite 5 bis 25 mm (entspricht 28 bis 140 mm bei Kleinbild)
Blende 1:2,7 bis 1:6,6
Optischer Aufbau 7 Linsen in 6 Gruppen
Digitalzoom Bis zu 2-fache Vergrö­ßerung (entspricht ca. 280 mm bei Kleinbild)
Schär­fe­bereich (ab Objektiv) Ca. 45 cm bis unendlich (in Weitwin­kel­stellung), ca. 70 cm bis unendlich (in Telestellung); Makro­funktion: ca. 2 cm bis unendlich (in Weitwin­kel­stellung)
Bildsta­bi­lisator (VR) VR mit beweg­licher Linsen­gruppe
Andere Funktionen zur Vermeidung von Verwack­lungs­un­schärfe Verbesserte Motion Detection, BSS (Best-Shot-Selector)
ISO-Empfind­lichkeit (Standard-Ausga­be­emp­find­lichkeit) ISO 100, 200, 400, 800, 1.600, 3.200 (4.000 x 3.000), Automatik (ISO 100 bis 1.600), ISO-Automatik mit definierter Obergrenze (ISO 100 bis 400/ISO 100 bis 800)
LCD-Monitor 6,7 cm (2,7 Zoll) großer TFT-LCD-Monitor (QVGA) mit ca. 230.000 Bildpunkten, Antire­flex­be­schichtung und Hellig­keits­re­gelung
Speicher­medien Interner Speicher (ca. 32 MB), SD/SDHC-Speicherkarte* * Nicht kompatibel zu Multimedia Cards (MMC) oder SDXC
Porträt-AF/maximale Anzahl erkennbarer Gesichter 12 Gesichter, Porträt-Autofokus, Porträt-Autofokus AE, Porträt-Zoom
Haut-Weich­zeichnung Während der Aufzeichnung/Wiedergabe
Lächeln-Auslöser Erkennung von bis zu drei lächlnden Gesichtern; kann ein- und ausge­schaltet werden
Blinzel­prüfung Aufnahme von zwei aufeinander folgenden Bildern; kann ein- und ausge­schaltet werden
Blinzel­warnung Kann ein- und ausge­schaltet werden
Erweiterte Rote-Augen-Korrektur Automa­tische digitale Korrektur von roten Augen mit Vorblitz
Motiv­ver­folgung Automa­tische Verfolgung eines ausge­wählten Motivs
Motiv­pro­gramme 18 Motiv­pro­gramme (Motiv­au­tomatik, Porträt, Landschaft, Sport, Nacht­porträt, Innen­aufnahme, Strand, Schnee, Sonnen­un­tergang, Dämmerung, Nacht­aufnahme, Nahaufnahme, Food, Museum, Feuerwerk, Dokumentkopie, Gegenlicht, Panorama-Assistent)
Motiv­au­tomatik Die Motiv­au­tomatik wählt je nach Motiv und Aufnah­me­si­tuation automatisch das passende Motiv­programm aus (Porträt, Landschaft, Nacht­porträt, Nacht­aufnahme, Nahaufnahme, Gegenlicht).
Film HD 720p: 1.280 x 720/30 fps, VGA: 640 x 480/30 fps, QVGA: 320 x 240/30 fps
D-Lighting Ja
Farbeffekte 5 Farbeffekte (Normale Farben, lebendige Farben, Schwarzweiß, Sepia, Blauton)
Schnelle Bearbeitung Ja
Funktionen zur Datei­sor­tierung Automa­tische Sortierung, datums­ba­sierte Auflistung
Aufladen des Akkus über USB Über Netzadapter (im Liefer­umfang enthalten): ca. 3 Stunden Ladezeit, wenn die Kamera über das mitge­lieferte USB-Kabel mit einem einge­schalteten PC* verbunden ist: ca. 3 Stunden Ladezeit *Abhängig von der Strom­ver­sorgung durch den PC
Schnittstelle/Direktdruck Hi-Speed-USB/PictBridge
Unter­stützte Sprachen 24 Sprachen
Strom­ver­sorgung Lithium-Ionen-Akku EN-EL10 (740 mAh), Netzadapter EH-62D (optionales Zubehör)
Anzahl Aufnahmen pro Akkuladung (Akkuka­pazität)* Ca. 200 Bilder mit Akku EN-EL10 *Nach CIPA, dem Indus­trie­standard zur Messung der Lebensdauer von Kameraakkus/-batterien
Abmes­sungen (H x B x T) Ca. 56,9 x 97,1 x 21,6 mm (ohne vorstehende Teile)
Gewicht* Ca. 133 g (mit Akku und SD-Speicherkarte), ca. 115 g (nur Kamera­gehäuse) *3 Nach CIPA-Richt­linien, DCG-005‑2009


(mts)