Leica hat für die S2 eine neue Firmware in Version v1.0.0.16 online gestellt, die „zahlreiche Optimie­rungen für die Anwendung, Funktion und Bedienung der S2, die genau auf die Bedürf­nisse von Profi­fo­to­grafen abgestimmt sind” mit sich bringt:

Laut Leica stellen sich die Firmware-Neuerungen für die Leica S2 so dar:

    Foto der S2 von Leica

  • Neu: Weißab­gleichs-Einstellung für das besonders farbneu­trale HMI-Licht
  • Neu: Bedien­ele­mentsperre; Zeit- und Blenden­ein­stellrad können gegen verse­hent­liches Verstellen gesperrt werden
  • Neu: Unter­stützt die neuen S-Objektive Summarit-S 1:2,5/35 mm ASPH. und Apo-Macro-Summarit-S 1:2,5/120 mm
  • Verbessert: indivi­duelle Tasten­be­legung auch für die Abblend­taste
  • Verbessert: „intui­tiver“ gestaltete Bildwie­dergabe
  • Verbessert: überar­beitete Bildan­zeige des Kamera­dis­plays zur besseren Kontrolle der Aufnahmen
  • Verbessert: fremd-forma­tierte Speicher­karten können nun problemlos in der S2 verwendet werden
  • Verbessert: Bilder­gebnis von JPEG-Aufnahmen

Das Update kann hier herun­ter­ge­laden werden: Leica Kundenbereich (Regis­trierung bzw. Einloggen erfor­derlich).

(thoMas)
 

Nachtrag (22.4.201; 13:02 Uhr): Nachdem wir jetzt dank Leica auch um die exakte Firmware-Versi­ons­nummer wissen, wurde das in Titel und Einleitung nachge­tragen.