Adobe hat eine Vorab­version (Release Candidate) von Photoshop Lightroom 2.7 für Mac OS X und Windows veröf­fentlicht. Die Rohda­ten­un­ter­stützung in der Fotosoftware wurde erneut ausgebaut:

Photoshop Lightroom 2.7 führt Unter­stützung für die RAW-Formate folgender Digital­kameras ein: Canon EOS 550D (Digital Rebel T2i/ EOS Kiss X4 Digital), Kodak Z981, Leaf Aptus-II 8, Leaf Aptus-II 10R, Mamiya DM40, Olympus E-PL1, Panasonic G2, Panasonic G10 und Sony A450.

Zudem wurde die maximale Cache-Größe für RAW-Daten auf 200 GB erhöht. Unter Windows wurde ein Fehler behoben, der bei der Slideshow-Wiedergabe einen Absturz hervorrufen konnte.

Das finale Photoshop Lightroom 2.7 soll in Kürze erscheinen. Käufer von Photoshop Lightroom 2.x können kostenlos auf die neue Version umsteigen.

Seit einiger Zeit befindet sich Photoshop Lightroom 3.0 im Betatest (mehr dazu hier).

Adobe veröf­fent­lichte außerdem Vorab­ver­sionen von Camera RAW 5.7 und DNG Converter 5.7, die ebenfalls erweiterte Rohda­ten­un­ter­stützung mitbringen.

(sw)