Adobe hat Version 11.0.1 von Photoshop CS4 online gestellt. Die neue Version der Bildbe­ar­beitung soll fixer und stabiler sein und will etliche Fehler und Ungereimt­heiten beheben:

Als wichtigste Neuerung nennt Adobe die Korrektur einer Reihe von Problemen, die das Programm verlang­samen konnten. Weiter wurden kleinere Fehler behoben. Im Einzelnen nennt Adobe folgende Punkte:

  • Verschiedene Probleme, die zu verlang­samter Leistung führten, wurden behoben.
  • Das Drehen mit Hilfe eines Stifts und Wacom-Grafik­ta­bletts funktio­niert jetzt korrekt.
  • Photoshop erkennt jetzt 3D-Struk­turen korrekt, die mit einem Zusatz­modul bearbeitet wurden.
  • Die Qualität der Ergeb­nisse nach Verwenden des Befehls „Ebenen automa­tisch füllen“ (Bilder stapeln) wurde verbessert.
  • Das Einfügen von forma­tiertem Text führt nicht mehr zum Abstürzen der Anwendung.
  • Die Anwendung stürzt nicht mehr aufgrund einer beschä­digten Schrift ab.

Hier finden sich die Updates für Macintosh und Windows in diversen Sprachen:

New Downloads

Wenn Sie dem Link für Ihre Sprach­version folgen, gelangen Sie zur Instal­la­ti­ons­be­schreibung und können das Update herun­ter­laden (dafür ist eine Regis­trierung notwendig).

Die aktua­li­sierten Dateien lassen sich auch hier finden:

  • Adobe Photoshop for Macintosh
  • Adobe Photoshop for Windows
  • (thoMas)