Für Ricohs GR Digital II ist eine neue Firmware in Version 2.01 erschienen, die jetzt auch Sigma-Blitzgeräte unterstützt sowie kleinere Verbesserungen und ganz praktische neue Funktionen verheißt: 

Vor ein paar Tagen bereits hatte Ricoh Firmware v 2.00 für die GR Digital II online gestellt, dann aber schnell wieder zurückgezogen, da es Probleme mit der Sigma-Blitzsteuerung gab. Jetzt ist Version 2.01 online und in der Summe flossen laut Ricoh folgende Änderungen und Verbesserungen in die neue Software v2.00 / v2.01 ein:

  • Neu: Unterstützt die Sigma-Blitzgeräte EF-500 DG ST/ SUPER.
  • Verbessert: Bessere Belichtungen bei Reihenaufnahmen mit den Sigma-Blitzgeräten EF-530 DG SUPER / EF-530 DG ST.
  • Neu: Umschalten der Aufnahmemodi im „Meine Einstellungen“-Modus, ohne den Moduswahlschalter zu betätigen.
  • Neu: Vergrößerte Wiedergabe mit dem Aufwärts-/Abwärts-Einstellrad/ADJ-Schalter im Wiedergabemodus.
  • Neu: [Ein]/[Aus] für die [Stromanzeige] - Wahlmöglichkeit, ob bei eingeschalteter Kamera die Stromanzeige leuchten soll oder nicht.
  • Neu: Von den fünf Betriebstönen können lediglich der Ausrichtton und der Signalton aktiviert werden.
  • Verbessert: Weißabgleich beim Blitzen.
  • Verbessert: Probleme mit fehlerhaften Informationsanzeigen auf dem Display und mit Kamerahängern bei Langzeitbelichtungen (15 s oder länger) wurden behoben.

Die neue Firmware findet sich hier:
GR DIGITAL II firmware (Mac und Windows)

Eine Dokumentation zum Firmware-Update unten auf der Seite:
Documentation

(thoMas)