„The pod“ – ein Boh­nen­sack in zeit­ge­mä­ßer Form – bietet nun auch grö­ße­ren Cam­cor­dern und digi­ta­len Spie­gel­re­flex­ka­me­ras samt Objek­tiv eine sta­bile Auf­la­ge­flä­che:

Pres­se­infor­ma­tion von Bogen Ima­ging:

Das Mini-Stativ für unter­wegs

„The pod“ jetzt auch für grö­ßere DSLR-Kame­ras und Cam­cor­der ver­füg­bar

Köln, Januar 2008 – ‚The pod’, das Kult-Acces­soire für den rei­se­freu­di­gen Foto­gra­fen und Video­fil­mer, bekommt Zuwachs. Bogen Ima­ging stellt drei neue Ver­sio­nen vor – grün, schwarz und sil­bern – die grö­ße­ren Cam­cor­dern und digi­ta­len Spie­gel­re­flex­ka­me­ras mit Objek­tiv eine sta­bile Auf­la­ge­flä­che für gesto­chen scharfe Auf­nah­men bieten. „The pod“ ist ein Sack voll boh­nen­ähn­li­chen Kunst­stoff-Gra­nu­lats, der bei Bedarf ent­leert und wieder auf­ge­füllt werden kann – auch mit ande­ren Mate­ria­lien wie Reis und Linsen. Er ist aus sta­bi­lem, was­ser­fes­tem Nylon und rutsch­fes­ter LKW-Plane auf der Unter­seite genäht.

Durch die fle­xi­ble Kon­struk­tion gleicht der Kamera-Boh­nen­sack leichte Uneben­hei­ten im Unter­grund aus und schützt vor dem Abrut­schen der Kamera von glat­ten Unter­la­gen. Somit lässt sich „The pod“ über­all als Mini-Stativ ein­set­zen – auf der Mauer, dem Gar­ten­zaun oder der Ast­ga­bel.

Der grüne Pod mit einem Durch­mes­ser von 12,7 cm ist für DSLR-Kame­ras und Cam­cor­der mit seit­lich ange­brach­tem Sta­tiv­an­schluss­ge­winde kon­zi­piert. Für siche­ren Halt sorgen die 1/4-Zoll-Standard-Schraube sowie ein Befes­ti­gungs­gurt.

Cam­cor­der und digi­tale Spie­gel­re­flex­ka­me­ras mit langen Objek­ti­ven und seit­lich ange­brach­tem Sta­tiv­an­schluss­ge­winde sind für den sil­ber­nen Pod ein idea­ler Sta­tiv­part­ner. Der schwarze Pod ist dage­gen für Video- und DSLR-Kame­ras mit mittig ange­brach­tem Sta­tiv­an­schluss­ge­winde geeig­net. Mit Hilfe der Stan­dard-Schraube sowie Klett­punk­ten und zwei Gurten gelingt bei beiden Pods eine schnelle und sichere Befes­ti­gung der Foto- und Video­ka­me­ras. Schwar­zer und sil­ber­ner Pod besit­zen einen Durch­mes­ser von 19 cm.

Alle drei neuen Pod-Ver­sio­nen sind ab sofort erhält­lich, die unver­bind­li­chen Preis­emp­feh­lun­gen inkl. MwSt. liegen bei 16,70 Euro für den grünen Pod sowie 35,70 Euro für den schwar­zen und sil­ber­nen Pod. Zusätz­lich ist der Pod auch in drei klei­ne­ren Größen – Rot, Gelb und Blau – für Con­su­mer-Digi­tal­ka­me­ras sowie SLR-Kame­ras und Cam­cor­der mit kom­pak­te­ren Maßen lie­fer­bar.

Die neuen Pods auf einen Blick


Pro­dukt

„The pod“ – Grün

„The pod“ – Schwarz

„The pod“ – Sil­bern

Unver­bind­li­cher Preis (inkl. MwSt.)

16,70 Euro

35,70 Euro

35,70 Euro

Durch­mes­ser

12,7 cm

19 cm

19 cm

Gewicht

400 g

1200 g

1200 g

Kamera­an­schluss

Seit­li­ches Gewinde (1/4“)

Mit­ti­ges Gewinde (1/4“)

Seit­li­ches Gewinde (1/4“)

Siehe auch: www.thepod.de

(thoMas)