Was wir damals mit „Leicas Lockangebote im Sommerloch“ betitelt hatten und was ursprünglich mit dem beginnenden Herbst auslaufen sollte, geht nun doch weiter: Leicas Sonderaktion nämlich, die die Digilux 3 samt Objektiv um knapp ein Drittel billiger macht:

Die ursprünglich auf drei Monate befristete Sonderaktion ist nun laut einer Leica-Mitteilung bis zum Jahresende verlängert worden. Wer irgendein Leica-Gerät mit Seriennummer besitzt, kann sich einen Optionsschein ausstellen lassen, nach dessen Vorlage die Digilux 3 inklusive des 2,8-3,5/14-50 mm ASPH. um bis zu 30% billiger wird. „Bis zu“ deshalb, weil der Rabatt laut Leica von Land zu Land unterschiedlich ausfallen kann.

Ob der rote Punkt so viel wert ist - die Digilux 3 kostet dann immer noch rund 1750 Euro statt regulär 2499 Euro - mag jeder selbst entscheiden. Die baugleiche Lumix L1 von Panasonic jedenfalls gibt es inklusive des gleichen Leica-Objektivs aktuell bereits für rund 500 Euro weniger - deren Straßenpreis liegt bei 1300 Euro. (Bei einem Straßenpreis von ca. 1200 Euro allein für das 2,8-3,5/14-50 mm ist das ja mal ein wirkliches Schnäppchen.)

(thoMas)