Sony Deutschland hat die Preise für die jüngst vorge­stellten drei Zoomob­jektive festgelegt – und die alpha 700 wird es in europäi­schen Landen nicht mit Eye-Start-Griff­sensor geben:

Sony Deutschland hat mittler­weile die Preis­emp­feh­lungen für die Anfang September vorein­ge­stellten Objektive genannt: Sowohl 3,5–5,6/16–105 als auch 3,5–6,3/18–250 sollen demnach jeweils 599 Euro kosten. Für das kleine Telezoom 4–5,6/55–200 stellt sich Sony einen Verkaufs­preis von 249 Euro vor. Alle drei Objektive sollen in Deutschland ab November 2007 verfügbar sein, so die jüngste Auskunft von Sony Deutschland. Der Artikel dazu – Neue Objektive von Sony: Tele- und Superzooms für die Alpha – wurde entspre­chend aktua­li­siert.

Sony-Manager Mark Weir, zuständig für die alpha- und Cyber-shot-Kameras, wiederum hat kürzlich im Sony-Electronics-Blog erläutert, dass man in europäi­schen Landen wegen europäi­scher Bestim­mungen auf den nickel­hal­tigen Griff­sensor bei der alpha 700 verzichten müsse; andere Regionen betreffe das aber nicht – dort gibt es die α700 mit Eye-Start-Griff­sensor. Auch hier haben wir den Artikel aktua­li­siert: Hinterlässt Eindruck: Sony alpha 700.

(mts)