Tamron hat eine Foto­mo­dul für Handys ent­wi­ckelt, das bei 3 Mega­pi­xel Auf­lö­sung ein 3fach Zoom­ob­jek­tiv mit Auto­fo­kus besitzt:

Sofern wir die japanische Meldung rich­tig ver­ste­hen, ist das Modul gerade in der Ent­wick­lung und soll in der zwei­ten Jah­res­hälfte ver­füg­bar sein. Bei 3 Mega­pi­xeln Auf­lö­sung hat es – und das hebt Tamron beson­ders hervor – ein opti­sches 3fach Zoom samt Auto­fo­kus­sie­rung, das durch die Ver­wen­dung eines piezo-kera­mi­schen Motors laut Tamron nur 10,8x18,2x16,3 mm (HxBxT) misst und damit beson­ders kom­pakt gera­ten ist; das Unter­neh­men erwar­tet wei­tere Minia­tu­ri­sie­run­gen in diesem Bereich.

(thoMas)