Bei der EasyShare Z650 mit 6 Megapixeln Auflösung und Variogon 2,8-3,7/38-380 mm (entspr. Kleinbild) verspricht Kodak „lebendige Farben, natürliche Hauttöne und gestochen scharfe Aufnahmen, auch bei schwierigen Lichtverhältnissen“. Die Kamera soll ab Februar 2006 für 349 Euro erhältlich sein:

Kodak Pressmeldung:

Kodak auf der CES 2006:

Leistungsstarkes 10fach optisches Zoom und einfache Bedienung mit der neuen Kodak EasyShare Z650 Digitalen Zoomkamera

Beeindruckende Detailtreue und brillante Abzüge bis zum Format 50 cm x 75 cm

Stuttgart, 5. Januar 2006 - Kodak präsentiert auf der CES 2006 (Consumer Electronic Show) in Las Vegas die Kodak EasyShare Z650 Digitale Zoomkamera mit 6,1 Megapixeln und einem optischen 10fach Variogon Zoomobjektiv von Schneider Kreuznach. Verbraucher profitieren von der beeindruckenden Detailtreue und den brillanten Abzügen bis zum Format 50 cm x 75 cm. Integrierte Bildverbesserungsfunktionen und der Kodak Farbtechnologie Chip sorgen für lebendige Farben, natürliche Hauttöne und gestochen scharfe Aufnahmen, auch bei schwierigen Lichtverhältnissen.

Einfache Bedienbarkeit und hervorragende technische Ausstattung
Die neue Kodak EasyShare Z650 Digitale Zoomkamera erweitert die im letzten Jahr erfolgreich eingeführte EasyShare Z Serie. Die Kameramodelle der Z Serie zeichnen sich durch die Kombination von anspruchsvoller Technik mit einfacher Bedienbarkeit aus. Das optische 10fach Variogon-Zoomobjektiv von Schneider Kreuznach versetzt den Verbraucher mitten ins Geschehen: auch weit entfernte Motive werden ganz nah herangeholt.

Die üppige Ausstattung mit 6,1 Megapixeln sorgt zudem für detailgetreue Abzüge bis zu einem Format von 50 cm x 75 cm. Das große, 5,0 cm (Diagonale) Innen/Außen LCD Display ermöglicht eine klare Anzeige der Aufnahmen. Die Kamera verfügt über integrierte Bildverbesserungsfunktionen, wie eine Bildausschnittbestimmung, eine digitale Korrektur roter Augen und ein Live-Histogramm. Dank erweiterten manuellen und automatischen Steuerungsfunktionen gibt der Verbraucher die Kontrolle über die Bildgestaltung nicht aus der Hand.

Individuell wählbare Einstellmöglichkeiten (P = Programmautomatik, A = Blendenpriorität, S = Verschlusspriorität und M = Manuelle Einstellungen) ermöglichen erstklassige Bildergebnisse. Das Menü bietet einen bedienungsfreundlichen Zugriff auf 17 Motivmodi (neben Portrait-, Landschafts- und Aktionsmodi bietet die Kamera auch einen Nahaufnahme- und Partymodus) und 5 Farbmodi (geringe, natürliche und hohe Farbsättigung sowie Schwarzweiß und Sepia). Damit auch bei schnellen Aufnahmesituationen kein Bild verloren geht, hat Kodak die Z650 mit einer „Erste Serie/Letzte Serie Funktion“ ausgestattet: d.h. bei der ersten Serie werden die Bilder mit 2 Bildern pro Sekunde aufgenommen und bei der letzten Serie im Aufnahmemodus nach Loslassen des Auslösers die letzten 4 Bilder gespeichert.

Videos und Clips in MPEG-4 Komprimierung
Der Verbraucher kann jederzeit Videoaufnahmen mit Ton in VGA Auflösung (640x480 Pixel) mit 11 Bildern pro Sekunde oder in QVGA Auflösung (320 x 240 Pixel) mit 20 Bildern pro Sekunde erstellen. Daneben besteht die Möglichkeit der Aufnahme von Clips in einer Länge von 5, 10 oder 15 Sekunden. Dank des universellen Quicktime Formats können die Videos auch problemlos an Freunde weitergegeben werden. Die Kamera arbeitet mit einer MPEG-4 Komprimierung. Der interne Speicher ist 32 MB groß. Die Kamera verfügt über einen Slot für SD-Speicherkarten, durch die sich die Gesamtspeicherkapazität entsprechend erweitern lässt. Die Kodak EasyShare Z650 Digitale Zoomkamera ist ab Februar zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 349 Euro im Handel erhältlich.

Das Kodak EasyShare System
Mit der praktischen Share Taste, über die alle EasyShare Kameras von Kodak verfügen, ist das Weitergeben und Organisieren der Aufnahmen ganz einfach. Der Verbraucher kennzeichnet die Bilder direkt in der Kamera und bestimmt über deren weitere Verwendung: ob versenden per Email, vormerken zum Druck oder einsortieren in die persönlichen Favoritenordner in der Kameras - mit der Share Taste ist die Organisation einfach.

Das Kodak EasyShare System überzeugt durch seinen integrativen Aufbau. Es besteht aus Kameras, Druckerstationen, der Kodak Gallery im Internet, Software, Inkjet- und Thermosublimationspapier. Optional zur neuen Kodak EasyShare Z650 Digitalen Zoomkamera ist der Kodak EasyShare Fotodrucker 500, die Kodak Druckerstation Serie 3 oder die EasyShare Druckerstation Plus Serie 3 erhältlich. Mit diesen portablen Druckerstationen (kompatibel zu den Systemen ImageLink und PictBridge) können Ausdrucke auf Knopfdruck im Format 10 cm x15 cm in weniger als 60 oder 90 Sekunden erzeugt werden, ohne den Einsatz eines Computers. Die Bedienungsfreundlichkeit der Druckerstationen, ihre Druckgeschwindigkeit und ihre Bildqualität überzeugen Verbraucher weltweit. (Quelle: NPD Group, GFK)

Die EasyShare Druckerstationen dienen darüber hinaus als Aufladestation für die Kameras und können dazu genutzt werden, die Bilder an einen angeschlossenen Computer zu übertragen. Die Kamera ist mit der Kodak EasyShare Software 5.2 ausgerüstet und kompatibel mit Windows und MacIntosh Systemen. Die integrierte One Touch to Better Pictures Funktion optimiert automatisch die Einstellungen des verwendeten Druckers und die Kodak Perfect Touch Technologie sorgt für eine Verbesserung des Kontrasts und der Helligkeit.

Weiter Informationen finden Sie auf www.kodak.de

Technische Daten EasyShare Z650

CCD-Auflösung: 6,36 MP Bildauflösung
Bildauflösung: 6,1 MP (2832 x 2128)
Bildqualität: 6,0 MP: Optimal, Abzüge bis zu 50 cm x 75 cm (20" x 30"); 5,3 MP: Optimal (3:2), optimiertes Verhältnis für Abzüge im Format 10 cm x 15 cm (4" x 6"); 4,0 MP: Besser, Abzüge bis zu 50 cm x 75 cm (20" x 30"); 3,1 MP: Besser, Abzüge bis zu 28 cm x 36 cm (11" x 14"); 1,7 MP: Gut (kleine Abzüge)
Objektiv: Optischer 10fach-Zoom (entspricht 38 mm bis 380 mm bei Kleinbild)
Erweiterter Digitalzoom: 5fach
Blende: f/2,8 bis f/8 (Weitwinkel); f/3,7 bis f/8 (Tele)
Verschlusszeit: Automatisch: 1/8 Sek. bis 1/1700 Sek.; Manuell: 8 Sek. bis 1/1000 Sek.
Sucher: Elektronisch, hohe Auflösung (201.000 Pixel)
LCD: 50 mm (2") großes Innen-/Außen-Farbdisplay
Stehbildaufnahmemodi: Automatisch, Programm, Blendenpriorität, Verschlusspriorität, Manuell, Serienbild
Motivmodi: Kinder, Party, Strand, Blumen, Feuerwerk, Schnee, Gegenlicht, Nahaufnahme, Nachtporträt, Landschaft, Nachtlandschaft, Museum, Text, Selbstporträt, Porträt, Sport, Nacht
Farbmodi: Viel, Wenig, Natürlich, Sepia, Schwarzweiß
Serienbildmodi: Erste Serie: 2 Bilder pro Sekunde, bis zu 4 Bilder; Letzte Serie: 2 Bilder pro Sekunde, die letzten 3 Bilder werden gespeichert
Auslöseverzögerung: 0,3 Sek. (bei aktiver Vorschau)
Von Klick zu Klick: 1,7 Sek.
Videoaufnahme: Videos mit Ton und Wiedergabe
Videoauflösung: VGA (640 x 480 Pixel) mit 11 Bildern pro Sekunde; QVGA (320 x 240 Pixel) mit 20 Bildern pro Sekunde
Videolänge: Bis zu 80 Minuten Abhängig von der Speicherkapazität; oder Clips von 5, 15 oder 30 Sekunden
Videoformat: Quicktime MOV (MPEG-4)
Autofokus: AF-Hilfslicht für schwierige Lichtverhältnisse
Autofokussteuerung: Einfacher AF, Kontinuierlicher AF, Mehrzonen, Mittenbetont
Fokusbereich: Weitwinkel (normal): 0,6 m (2 Fuß) bis unendlich; Tele (normal): 2 m (6,6 Fuß) bis unendlich; Nahaufnahme mit Weitwinkel: 0,12 m bis 0,7 m (4,7" bis 27,6"); Nahaufnahme mit Tele: 1,2 m bis 2,1 m (3,9 Fuß bis 6,9 Fuß)
Empfindlichkeit: ISO-Entsprechung: 80 bis 160 (automatisch) und 80, 100, 200, 400, 800** (frei wählbar)
Weißabgleich: Automatisch, Tageslicht, Kunstlicht, Neonlicht, Schatten
Belichtungsmessung: Automatisch: TTL-AE; frei wählbar: Mehrfeld, Mittenbetont, Spot
Manuelle Belichtungssteuerung: Blendenprioritäts-AE: f/2,8 bis f/8 (Weitwinkel), f/3,7 bis f/8 (Tele); Verschlussprioritäts-AE: 8 Sek. bis 1/2000 Sek. (Weitwinkel)
Langzeitbelichtung: 8 Sek.
Belichtungsausgleich: Belichtungswert ± 2,0 in Schritten von 0,3
Integrierter Blitz: Automatisch, Vorblitz, Aufhellblitz, Aus
Blitzbereich: Weitwinkel: 0,6 m bis 4,9 m (2 Fuß bis 16,1 Fuß) bei 168 ISO
Tele: 2 m bis 3,7 m (6,6 Fuß bis 12,1 Fuß) bei 168 ISO
Blitzausgleich: Belichtungswert ± 1,0 in Schritten von 0,3
Bearbeitungsmodi: Album, Diashow, Multi-Up, Kopieren, Löschschutz, Bildspeicher, Share-Taste zum Drucken und für den E-Mail-Versand
Automatische Bilddrehung: Ja
Software: KODAK EASYSHARE Software
Selbstauslöser: 2 Sekunden und 10 Sekunden, 2 Bilder
Bearbeitung: Integrierte Bildausschnittfunktion, digitale Korrektur roter Augen
Favoriten: Diashow, Multi-Up, Favoriten löschen, Druck abbrechen
Weitergeben: Drucken, Alles Drucken, E-Mail, Favoriten, Setup-Menü
Spezielle Tasten: Menu (Menü), Review (Bearbeiten), Share (Weitergeben), spezielle Delete-Taste (Löschen), Fünfwege-Steuerungselement, Modus-Wahlschalter (Automatisch, Sport, Porträt, Nacht, Motivmodi, PASM, Video), Favoriten, Aus, Ein, Auslöser, Selbstauslöser/Serienbild, Nahaufnahme/Landschaft, Blitzeinstellungen
Histogrammanzeige: Histogramm im Live-Modus, bei der Schnellansicht und im Bearbeitungsmodus
Speicher: 32 MB interner Speicher* Erweiterung mit SD-/MMC-Speicherkarten
Kompatible Kamera-/Druckerstationen: Kompatibel mit dem KODAK EASYSHARE Fotodrucker 500, der KODAK EASYSHARE Druckerstation Plus Serie 3, der KODAK EASYSHARE Druckerstation Serie 3 und der KODAK EASYSHARE Kamerastation Serie 3 (alle Geräte optional erhältlich)***
Mit dem IMAGELINK-Drucksystem kompatibel: Ja
PICTBRIDGE-Funktionalität: Ja
E-/A-Schnittstelle: NTSC oder PAL, frei wählbar über Stationsanschluss, exklusive Schnittstelle für die KODAK Kamera- bzw. Druckerstationen, digitaler Anschluss (USB 2.0)
Optionen für die Stromversorgung: Optional erhältliche KODAK EASYSHARE Kamera- und Druckerstationen mit KODAK Ni-MH-Akkupack; zwei AA-Lithiumbatterien oder eine CRV3 Lithiumbatterie, Netzteil, 3 V
Objektivschutz: Objektivdeckel
Stativbefestigung: 1/4 Zoll Standard
Gewicht: Ohne Batterien: 287 g (10,1 Unzen)
Maße: B x H x T: ca. 10 cm x 8 cm x 7 cm (4" x 3" x 3")
Garantie: 1 Jahr
Lieferumfang: KODAK EASYSHARE Z650 Digitale Zoomkamera; KODAK CRV3 Lithiumbatterie für Digitalkameras (oder gleichwertige Batterie); USB- und AV-Kabel; Objektivdeckel; Objektivadapter; Tragegurt; KODAK EASYSHARE Software; Starter-Set; Individuelle Kamera-Einsatzplatte für die optional erhältlichen KODAK EASYSHARE Kamera- und Druckerstationen
Systemanforderungen Windows: WINDOWS 98, 98 SE, ME, 2000 SP1 oder XP
Systemanforderungen Macintosh: Mac OS X 10.3 oder höher

* 32 MB interner Speicher/28 MB für Bildspeicher verfügbar (1 MB entspricht einer Million Byte)
** Die Einstellung "ISO 800" kann nur bei 1,8 MP verwendet werden.
*** Das KODAK Adapter-Set D-22 für Kamera- und Druckerstationen ist für die Kompatibilität mit der KODAK EASYSHARE Druckerstation Plus, Druckerstation, Druckerstation 6000 und Kamerastation 6000 erforderlich.

(thoMas)