Cosina hat soeben ein neues Super­weit­winkel 3,5–4,5/19-35mm angekündigt, das besonders für digitale Spiegel­re­flex­ka­meras geeignet sein soll. Wobei aller­dings unklar bleibt, was an diesem Objektiv so Beson­deres ist, es eigens für die Digital­fo­to­grafie zu quali­fi­zieren.

Wie Cosina in einer Presse­meldung vom 27. Mai 2004 mitteilt, bringt die Firma ihr erstes Objektiv auf den Markt, das speziell für digitale Spiegel­re­flex­ka­meras geeignet ist. Das Super­weit­winkel 3,5–4,5/19-35mm zeigt laut Cosina dieselbe hohe Leistung wie die nicht-digitale Ausführung. Einzige Änderungen scheinen das schwarze Finish und ein gummierter Scharf­stellring zu sein. Das Objektiv soll ab Anfang Juli für etwa 300 Euro mit Nikon and Canon Bajonett angeboten werden.

Kommentar: Es wird nicht ganz klar, was dieses Objektiv speziell für die digitale Fotografie auszeichnet. Laut der Presse­meldung entspricht es – bis auf kosme­tische Änderungen – völlig dem älteren Cosina Super­weit­winkel. Wobei Cosina nicht unbedingt zu den hochklas­sigen Herstellern zählt, was aber angesichts der Leistungs­an­for­de­rungen digitaler Bildauf­zeichnung wünschenswert wäre. Die Firma fertigt – neben Objek­tiven unter eigenem Namen – auch für Handels­marken wie Voigländer, Exakta, Vivitar, Soligor, Phoenix und andere. Keine davon zählt zu den Spitzen­an­bietern, entspre­chende Objektive landen in Tests meist im (unteren) Mittelfeld; nicht selten sogar in der Unter­klasse. Diese Tendenz ist zum Beispiel bei photozone zu beobachten, wo das Cosina Objektiv nicht eben gut gewertet wird. Dafür ist es billig.
Anderer­seits zeigen die Objektive zur Voigländer Bessa, dass Cosina sehr wohl auch in der Lage ist, hervor­ra­gende Objektive (zu entspre­chenden Preisen) zu entwi­ckeln und zu fertigen. Oft aller­dings entscheidet sich die Firma zugunsten eines günstigen Preises gegen hohe Qualität. (thoMas)

Technische Daten

Durch­messer / Länge (mm): 82/67,2 mm
Konstruktion (Gruppen / Elemente): 11
Bildwinkel (Grad): 97 – 63
Zoomver­stellung: Rotation
Licht­stärke: 3,5 – 4,5
Kleinste Blende: 22
Geringste Einstel­lent­fernung: 0,5 m
Abbil­dungs­maßstab: 1:12
Filter­ge­winde: E 77
Gewicht: 300 Gramm